Wassersport und Erholungsgebiet Ijsselmeer/Niederlande

Das Ijsselmeer – ideales Reiseziel für Studienreise oder Schulfahrt

Ein riesiger See, der inmitten eines relativ kleinen Landes liegt, das zu einem Großteil von Meer umgeben ist? Wie kann das sein? Das Kostbarste in den Niederlanden ist Land – und dieses liegt, wie der Name schon sagt, meist unter dem Meeresspiegel. In der Vergangenheit wurde das Festland dem Wasser abgerungen – an den Küsten mit Dämmen und Befestigungen, im Binnenland mit Drainage und Kanälen. In Zeiten des Klimawandels und zukünftig steigenden Meeresspiegels müssen die Niederlande mit noch größeren Anstrengungen vor dem Versinken im Meer bewahrt werden. Das ist eine große Herausforderung. Umso erstaunlicher ist es, dass eines der herrlichsten Erholungsziele des Landes einfach nur eine große Wasserfläche mit schönem Umland und einem vielseitigen Freizeitangebot für Touristen und Einheimische ist

Land im Wasser, Wasser im Land

Unweit der niederländischen Hauptstadt Amsterdam gelegen, ist das Ijsselmeer nicht nur unter Einheimischen äußerst beliebt. Auch die Touristen, die Jahr für Jahr ihre Ferien oder ein verlängertes Wochenende hier verbringen, lieben die Vielseitigkeit. Wer sich auf Studienreise begibt, möchte sicherlich Menschen und Kultur erleben, die vielen einstmals bedeutenden Handelsorte erkunden und Museen besuchen. Wer eine Schulfahrt unternimmt, will möglicherweise die Region die Natur kennenlernen und auch sportliche Aktivitäten einplanen. Einer der Gründe für die Attraktivität des Ijsselmeeres ist das unkomplizierte Nebeneinander von Kultur und Natur in dieser von schönen alten Städtchen, Wasserdörfern und Naturschutzgebieten geprägten Landschaft.

Typischer gehts nicht – die Rad- oder Wandertour

Kaum etwas gibt es, was man am Ijsselmeer nicht tun kann: Rad fahren oder wandern zum Beispiel, vielleicht auf einer Rundtour mit Gepäcktransport oder einfach unterwegs auf den Campingplätzen. Liebhaber des Tagesausflugs mit Abwechslung können auch gleich für den ganzen Urlaub eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus mieten und bei den Touren die hübschen alten Fischerorte besuchen, die den größten Binnensee der Niederlande säumen. Aus der einstmals natürlichen Meeresbucht Zuiderzee entstanden, ist das Ijsselmeer lediglich zwischen zwei und sechs Metern tief. Zum Wattenmeer der Nordsee wurde es durch den 1932 erbauten Deich abgeriegelt. Trotzdem sind Wetterumschwünge wie an der Küste auf diesem etwa 1.100 Quadratmeter großen Süßwassersee keine Seltenheit. Schnell kann Nebel aufkommen oder auch eine steifere Brise wehen.

Skipper ahoi! – Paradies für Segler, Kiter und Surfer

Doch Wind ist ja genau das, was viele Besucher sich in einer Region, wo fast jeder sein eigenes Boot hat, wünschen. Erfahrene Segler wissen die Vorzüge eines Törns auf dem Ijsselmeer zu schätzen. Surfer steuern die Regionen mit den langen Sandstränden an, die für Anfänger wie für Fortgeschrittene geeignet sind, wie Makkum in der Provinz Friesland. Das einst blühende Städtchen war im Goldenen Zeitalter der Niederlande im 17. und 18. Jahrhundert Handelszentrum. Nicht alle, die man am Steuer eines Schiffes sieht, sind allerdings Eigentümer. Viele leihen sich für eine ausgedehnte Bootstour eines der vielen gemütlichen Hausboote, mit denen man gemächlich durch die lauschigen Kanäle und Grachten am und ums Ijsselmeer schippern kann. An- und Ablegemanöver sowie die Bewältigung der Schleusen sind das Einzige, was die frischgebackenen Skipper lernen müssen.

Unvergessliches Highlight: Klassenfahrt auf dem Schiff

Einer, zwei oder drei? Das ist die einzige Frage, die man beantworten muss, wenn man eine Klassenfahrt auf einem Schiff plant. Natürlich sollten auch alle Schülerinnen und Schüler Platz finden, genügend Kojen sollte es schon geben. Doch die Frage nach der Anzahl der Masten ist viel wichtiger, also die Entscheidung, ob man die Klassenfahrt auf einem Segler, Schoner, Klipper oder einer Windjammer verbringt. Anpacken unter der Leitung eines Profi-Skippers ist angesagt, niemand sitzt untätig herum und es macht riesigen Spaß, beim Segelreffen, Auffieren oder Trockenfallen mitzuhelfen. Jeder ist gefragt, jede Hand ist notwendig, – ein sehr wirkungsvolles Coaching in Teamgeist. Denn dass man nur gemeinschaftlich vorankommt, lernt man nirgendwo schneller und mit mehr Spaß und guter Laune als zusammen auf einem Schiff. Community: 0 Bewertungen
Wir sind an Ihren Erfahrungen interessiert.
Bewerten Sie diesen Ort.


Artikel in dieser Kategorie.

© 2022 Schulfahrt Touristik SFT GmbH
✔ Akzeptieren 🛠 Anpassen Mit "Akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen und personalisierte Inhalte durch uns oder Drittanbieterseiten gemäß Datenschutzerklärung zu. Sie können diese Einstellungen idividuell anpassen.
Privatsphäre-Einstellungen
Um Ihnen ein optimales Webseiten Erlebnis zu bieten, setzen wir Cookies ein. Dies sind kurze Zeichenketten, welche die Website in Ihrem Browser hinterlegen darf. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite als auch zum Speichern von Einstellungen und Funktionalitäten. Wir möchten Ihnen die Wahl geben, welche Cookies Sie zulassen. Ihre Wahl können Sie jederzeit durch löschen der Cookies für diese Seite ändern.

Cookies dieser Kategorie dienen den Grundfunktionen der Website. Sie dienen der sicheren und bestimmungsgemäßen Nutzung und sind daher nicht deaktivierbar.



Cookies dieser Kategorie ermöglichen es, die Nutzung der Website zu analysieren und die Leistung zu messen. Sie tragen zudem zur Bereitstellung nützlicher Funktionen bei. Insbesondere Funktionen von Drittanbietern. Das Deaktivieren wird diese Funktionenj blockieren. Einige Inhalte – z.B. Videos oder Karten können ggf. nicht mehr dargestellt werden. Außerdem erhalten Sie keine passenden Artikelempfehlungen mehr.



Marketing-Cookies werden von Partnern gesetzt, die ihren Sitz auch in Nicht-EU-Ländern haben können. Diese Cookies erfassen Informationen, mithilfe derer die Anzeige interessenbasierter Inhalte oder Werbung ermöglicht wird. Diese Partner führen die Informationen unter Umständen mit weiteren Daten zusammen.

Einstellungen speichern       ✔ Alle akzeptieren