Foto: Free-Photos auf Pixabay
Foto: Free-Photos auf Pixabay

Geisteswissenschaften


Das Gebiet der Geisteswissenschaften allumfassend zu beschreiben ist hier nur sehr vereinfacht möglich: Geschichte, Kunst, Musik, Literatur, Religion und Sprache sind wesentliche Hauptbereiche der Geisteswissenschaften. So etwa umgrenzen wir hier das Thema! Es gibt allerdings Überschneidungen mit anderen Wissensgebieten bis hin zu den Sozialwissenschaften und Wirtschaftswissenschaften. Diese finden Sie unter "Angewandte Wissenschaften i.w. S.", um eine sinnvolle Abgrenzung zu ermöglichen.
Zeige 1 bis 10 (von insgesamt 64 Artikeln)

Berlin - Deutscher Dom

Eine der bedeutendsten Sehenswürdigkeiten in Berlin Mitte ist der Deutsche Dom, der gemeinsam mit dem Konzerthaus und dem Französischen Dom ein beliebtes Fotomotiv am Gendarmenmarkt darstellt. Besonders beeindruckend ist die Kuppel des Doms, denn diese hat einen Durchmesser von immerhin 13 Metern. Auf der Kuppel thront die vergoldete Statue einer Allegorie auf die Tugend. Ebenso beeindruckend ist der Skulpturenschmuck an der Fassade des Doms, der verschiedene Stationen aus dem Leben von Jesu Christi darstellt. weiterlesen...



Prag-Das Jüdische Viertel

Die tschechische Hauptstadt Prag ist ein lohnenswertes Reiseziel, denn die "Goldene Stadt" zählt zu den europäischen Metropolen mit der größten Dichte an Sehenswürdigkeiten. Zu den geschichtsträchtigsten Orten innerhalb der Großstadt zählt das Jüdische Viertel. weiterlesen...



Pergamon Museum Berlin

Mitten auf der Berliner Museumsinsel finden Sie das Pergamonmuseum. Das Gebäude ist in drei Flügel unterteilt. Hier finden Sie beeindruckende Rekonstruktionen von historischen Gebäuden. Dazu gehören der Pergamonaltar, der dem Museum seinen Namen gibt und unter anderem das Ischtar-Tor, das zu einem der antiken Weltwunder zählt. weiterlesen...



Hamburg: Dialog im Dunkeln

Wie sehen Blinde die Welt? Natürlich, die einfache Antwort wäre: gar nicht! Aber so ganz stimmt das nicht. Natürlich sehen blinde Menschen die Welt nicht mit ihren Augen, aber sie haben dennoch ein eigenes Bild von ihr. Mit den ihnen zur Verfügung stehenden Sinnen schaffen sie sich einen Eindruck von der sie umgebenden Welt. Dieser Eindruck manifestiert sich in einem bestimmten, individuellen Bild, dem eigenen Weltbild, der eigenen Weltwahrnehmung. Hört sich das unverständlich an? Dann besuchen Sie den „Dialog im Dunkeln“ in Hamburg. In der Einrichtung in der Hamburger Speicherstadt kann man für einen temporären Zeitraum mit bleibendem Eindruck in die Welt blinder Menschen eintauchen. weiterlesen...



Madonna della Corona

Es gibt Orte auf der Welt, die üben eine besondere Anziehung auf Menschen aus. Der Wallfahrtsort Madonna della Corona in der italienischen Region Veneto ist so ein Ort. Buchstäblich in den Stein gemeißelt wurde die eindrucksvolle Felsenkirche, die 773 Meter in der Ostflanke des Berges Monte Baldo über dem Etschtal thront. Damit ist sie der höchstgelegene Wallfahrtsort in Italien. weiterlesen...



Geschichte von Pinocchio & des gleichnamigen Parks

Pinocchio ist eine weltweit bekannte Märchenfigur des italienischen Kinderbuchautors Carlo Collodi. Der Italiener erschuf die Geschichte der hölzernen Holzpuppe im Jahr 1881. Zu Ehren Collodis wurde 1956 in der gleichnamigen Ortschaft Collodi, nahe Florenz, ein ganzer Park rund um die bekannte Romanfigur Pinnochio eröffnet. Entdecken Sie die Abenteuer Pinocchios bei einem Besuch und buchen Sie einen der spannenden Workshops, die speziell für Schulklassen entworfen wurden. weiterlesen...



Kloster Santuario della Verna

In der Toskana, nahe der Gemeinde Chiusi della Verna, liegt das Kloster „La Verna“ am Südwesthang des Monte Penna auf einer Höhe von 1128 Metern. Auf dem Gelände des Heiligtums befindet sich das Kloster selbst, eine Basilika sowie über 10 kleinere Kapellen. Zu Beginn des 13 Jhs. wurde die Erhebung Alverna, welche zum Monte Penna gehört, Franz von Assisi und seinem Orden als Geschenk gemacht. Während der heilige Franziskus dort verweilte wurde die Kapelle Santa Maria degli Angeli errichtet. Im Jahr 1224 soll er dort die Wundmale Jesus empfangen haben. weiterlesen...



Florenz - Santa Maria del Fiore

Italien ist nicht nur das Land „delle pizze e degli spaghetti“, sondern vermutlich auch der Kirchen und Prunkbauten. Vor allem das kleine Städtchen Firenze (dt. Florenz) hat auf jeder Ebene einiges zu bieten und ist immer einen Kurztrip wert. Die lebhaften Gassen, die Ponte Vecchio, die vielen Straßenkünstler und die eindrucksvollen Gebäude halten für jede Altersgruppe das passende Programm parat. Florenz ist vor allem bekannt für seine Kathedrale Santa Maria del Fiore und das Baptisterium San Giovanni. weiterlesen...



Florenz - Baptisterium

Eins der absoluten Aushängeschilder Italiens ist Florenz, die Landeshauptstadt der Toskana. Die Stadt der Medici, die im 15. Jahrhundert Florenz zu einer der reichsten Städte überhaupt aufstiegen ließen, gilt als der zentrale Punkt der Renaissance. weiterlesen...



Florenz - Basilica di Santa Croce

Die Basilika von Santa Croce ist die größte Franziskanerkirche der Welt und enthält wertvolle Schätze der Kunst, Geschichte und Bildhauerei. Sie befindet sich auf einem Platz in Florenz, umgeben von kleinen Bars, Cafés und Geschäften. Mit rund einer Million Besuchern pro Jahr ist die im gotischen Stil erbaute Basilika Santa Croce eine der meistbesuchten Sehenswürdigkeiten in Italien. weiterlesen...



Zeige 1 bis 10 (von insgesamt 64 Artikeln)
© 2021 Schulfahrt Touristik SFT GmbH
✔ Akzeptieren Cookie Einstellungen: Durch Bestätigen des Buttons "Akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen und personalisierte Inhalte durch uns oder Drittanbieterseiten gemäß unseren Datenschutzhinweisen zu. Sie können die Cookienutzung über Einstellungen anpassen.
Privatsphäre-Einstellungen
Um Ihnen ein optimales Webseiten Erlebnis zu bieten, setzen wir Cookies ein. Dies sind kurze Zeichenketten, welche die Website in Ihrem Browser hinterlegen darf. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite als auch zum Speichern von Einstellungen und Funktionalitäten. Wir möchten Ihnen die Wahl geben, welche Cookies Sie zulassen. Ihre Wahl können Sie jederzeit durch löschen der Cookies für diese Seite ändern.

Cookies dieser Kategorie dienen den Grundfunktionen der Website. Sie dienen der sicheren und bestimmungsgemäßen Nutzung und sind daher nicht deaktivierbar.



Cookies dieser Kategorie ermöglichen es, die Nutzung der Website zu analysieren und die Leistung zu messen. Sie tragen zudem zur Bereitstellung nützlicher Funktionen bei. Insbesondere Funktionen von Drittanbietern. Das Deaktivieren wird diese Funktionenj blockieren. Einige Inhalte – z.B. Videos oder Karten können ggf. nicht mehr dargestellt werden. Außerdem erhalten Sie keine passenden Artikelempfehlungen mehr.



Marketing-Cookies werden von Partnern gesetzt, die ihren Sitz auch in Nicht-EU-Ländern haben können. Diese Cookies erfassen Informationen, mithilfe derer die Anzeige interessenbasierter Inhalte oder Werbung ermöglicht wird. Diese Partner führen die Informationen unter Umständen mit weiteren Daten zusammen.

Einstellungen speichern       ✔ Alle akzeptieren