Klassenfahrten nach Österreich

KLassenfahrt Spanien - Unsplash by Caleb StokesDie Alpenrepublik mit ihren rund 8,9 Mio. Einwohnern zeichnet sich vor allem durch ihre Vielseitigkeit, landschaftliche Schönheit und die Herzlichkeit ihrer Bewohner aus. Während im Westen des Landes die Alpen mit ihren schroffen Bergen, unzähligen Sportangeboten und grünen Tälern dominieren, öffnet sich das Land gegen Osten in Richtung der Stadt Wien. Die liebenswürdige Hauptstadt Österreichs hat sich in vielen Teilen den Charme der K&K-Monarchie bewahrt, gilt heute aber gleichwohl als eine weltoffene und multikulturelle Metropole, die nicht nur Sisi-Fans und Kulturenthusiasten in ihren Bann zieht. Neben den unzähligen Museen, Theaterhäusern und Kultureinrichtungen warten aufregende Erlebnisse in der Natur und eine unvergesslich gute Küche – Österreich bietet für jeden Geschmack die optimalen Möglichkeiten.



Zeige 1 bis 10 (von insgesamt 14 Artikeln)

Haus der Musik Wien

Seit dem Jahr 2000 ist Österreichs Hauptstadt Wien um ein Museum reicher: Das Haus der Musik ist ein Klangmuseum und in dieser Form recht einzigartig. Getreu dem Motto des Museums "Ein Ort, an dem auch die Augen Ohren machen", setzt diese Einrichtung ganz auf akustische Signale. Das Haus der Musik finden Sie in Wiens historischer Altstadt im Palais Erzherzog Karl. Damit ist das Museum sehr zentral gelegen und Sie können es auf Ihrer Schulfahrt mit dem Besuch weiterer Attraktionen Wiens verbinden. Warum aber sollten Sie dieses ganz besondere Museum während Ihrer Klassenfahrt besichtigen? weiterlesen...



Ausstellung Die Schönheit der Elemente an der Universiät Wien

Die Universität Wien begeistert mit facettenreichen Elementen, was sich auch im vielfältigen Angebot der Ausstellungen und Führungen widerspiegelt. Für Klassenfahrten oder Kursfahrten eignet sich die Universität Wien, durch ihre zahlreichen, fast täglichen Veranstaltungen für jede Altersgruppe, besonders gut. Vor allem der Campus, der einer der größten universitären Standorte Wiens ist, beeindruckt die Besucher. weiterlesen...



Wirtschaftsmuseum Wien

Viele große Unternehmen haben ihren Standort in Wien und auch die OPEC hat in der österreichischen Hauptstadt ihren Sitz. Da ist es nur logisch, dass das Wirtschaftsmuseum ebenfalls mitten in Wien angesiedelt ist und seine Pforten jedes Jahr mit großem Erfolg für unzählige Besucher öffnet. Das „Gesellschafts- und Wirtschafts-museum in Wien“ wurde bereits 1925 von Otto Neurath gegründet. Das erklärte Ziel war und ist, die Besucher über die gesellschaftlichen und wirtschaftspolitischen Zusammenhänge aufzuklären und diese oft eher umfangreichen und komplizierten Strukturen auf anschauliche Weise darzustellen. weiterlesen...



Die Wiener Hofburg

Sie war über Jahrhunderte ein Zentrum der Macht und wohl auch der Mittelpunkt der Alten Welt. In der Wiener Hofburg spiegelt sich noch immer die Geschichte der Habsburger, einer Dynastie, die bis zum Ende des Ersten Weltkrieges an weltlicher und politischer Dominanz in Europa nicht zu übertreffen war. Dies ist das Herz der Alpenrepublik und der Amtssitz des Bundespräsidenten. Die Wiener Hofburg ist aber in erster Linie so etwas wie die Schatztruhe der österreichischen Geschichte, und wer sie besucht, darf sich auf einen Streifzug durch die imperiale Historie des Landes und der Kunst freuen. Wo einst der legendäre Kaiser Franz mit seiner Sissi residierte, entstand nach und nach ein gigantisches Museum. weiterlesen...



Minimundus Klagenfurt

Minimundus am Wörthersee gehört zu den drei Top-Ausflugszielen im österreichischen Bundesland Kärnten. Seit 1958 werden hier Bauwerke aus aller Welt im Maßstab 1:25 errichtet. Ein Besuch im Minimundus lohnt sich allemal. Das Ausflugsziel ist vor allem für den Anschauungsunterricht von Geografieklassen ideal. weiterlesen...



Festung Hohensalzburg in Salzburg

Schon seit fast 950 Jahren wird das Stadtbild von Salzburg von der Festung Hohensalzburg geprägt und zieht alljährlich unzählige Besucher an. Das mächtige Bauwerk thront auf dem 120 Meter hohen Dolomitstock, kann entweder mit der Standseilbahn oder auch zu Fuß erklommen werden, wobei der Fußmarsch etwa eine halbe Stunde dauert. Von der Ostseite her gelangen die Besucher dann durch die sogenannte Höllenpforte in den äußeren Burghof. weiterlesen...



Mozarts Geburtshaus in Salzburg

Salzburg ist eine lebendige, alte und geschichtsträchtige Stadt. Daher ist es nicht verwunderlich, dass einem eine Person bei einem Stadtspaziergang immer wieder begegnen wird: der Wunderknabe Wolfgang Amadeus Mozart. Welcher Schüler kennt nicht "Eine kleine Nachtmusik" aus dem Musikunterricht? Aus diesem Grund ist ein Besuch des Geburtshauses von Mozart ein absolutes Muss bei jeder Klassenfahrt nach Salzburg. weiterlesen...



Eisriesenwelt im Tennengebirge bei Werfen

Bei der Klassenfahrt einmal Höhlenforscher spielen? Dann besuchen Sie die Eisriesenwelt im Tennengebirge, die zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten Salzburgs zählt. Die mit 42 km Gesamtlänge größte Eishöhle der Welt wurde im Jahr 1879 von dem Salzburger Naturforscher Anton von Posselt-Czorich entdeckt. Das gewaltige Höhlensystem befindet in der der Nähe des Ortes Tenneck im Salzburger Land. weiterlesen...



Albertina

Die Albertina ist Wiens größtes Kunstmuseum und beherbergt viele bedeutende Stücke. Die Sammlung zeigt verschiedenste Gemälde und Grafiken vom 15. Jahrhundert an bis zur Moderne. Insgesamt verfügt die Sammlung über eine Million Zeichnungen und Druckgrafiken. weiterlesen...



Schloss Schönbrunn

Ein Besuch im Schloss Schönbrunn ist mehr als nur ein Programmpunkt: es ist ein Erlebnis. Die barocke Anlage gigantischen Ausmaßes inklusive der berühmten Gloriette, dem Schloss Schönbrunn als solchem, dem Tierpark Schönbrunn und dem Palmengarten lädt zum stundenlangen Entdecken, Erkunden und Verweilen ein. weiterlesen...



Zeige 1 bis 10 (von insgesamt 14 Artikeln)
© 2021 Schulfahrt Touristik SFT GmbH
✔ Akzeptieren Cookie Einstellungen: Durch Bestätigen des Buttons "Akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen und personalisierte Inhalte durch uns oder Drittanbieterseiten gemäß unseren Datenschutzhinweisen zu. Sie können die Cookienutzung über Einstellungen anpassen.
Privatsphäre-Einstellungen
Um Ihnen ein optimales Webseiten Erlebnis zu bieten, setzen wir Cookies ein. Dies sind kurze Zeichenketten, welche die Website in Ihrem Browser hinterlegen darf. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite als auch zum Speichern von Einstellungen und Funktionalitäten. Wir möchten Ihnen die Wahl geben, welche Cookies Sie zulassen. Ihre Wahl können Sie jederzeit durch löschen der Cookies für diese Seite ändern.

Cookies dieser Kategorie dienen den Grundfunktionen der Website. Sie dienen der sicheren und bestimmungsgemäßen Nutzung und sind daher nicht deaktivierbar.



Cookies dieser Kategorie ermöglichen es, die Nutzung der Website zu analysieren und die Leistung zu messen. Sie tragen zudem zur Bereitstellung nützlicher Funktionen bei. Insbesondere Funktionen von Drittanbietern. Das Deaktivieren wird diese Funktionenj blockieren. Einige Inhalte – z.B. Videos oder Karten können ggf. nicht mehr dargestellt werden. Außerdem erhalten Sie keine passenden Artikelempfehlungen mehr.



Marketing-Cookies werden von Partnern gesetzt, die ihren Sitz auch in Nicht-EU-Ländern haben können. Diese Cookies erfassen Informationen, mithilfe derer die Anzeige interessenbasierter Inhalte oder Werbung ermöglicht wird. Diese Partner führen die Informationen unter Umständen mit weiteren Daten zusammen.

Einstellungen speichern       ✔ Alle akzeptieren