Musik


Eine Klassenfahrt, in der auf Musik sehr viel Wert gelegt wird, ist immer wieder ein tolles Erlebnis. Dies ist vor allem für Gruppen wie das Schulorchester oder generell Schüler, welche Musik als Hauptfach gewählt haben, zutreffend. In diesem Zusammenhang lohnt sich zum Beispiel eine Reise in die Stadt Leipzig. Hier haben zu Lebzeiten viele große Komponisten wie Clara und Robert Schumann, Felix Mendelssohn-Bartholdy und Johann Sebastian Bach ihren Alltag verbracht. Darüber hinaus haben das Gewandhausorchester sowie der Thomanerchor einen guten Ruf auf dem gesamten Erdball. Die sächsische Landeshauptstadt Dresden liegt nicht weit von Leipzig entfernt. Ein Besuch in der Semperoper sowie ein Blick hinter die Kulissen werden von vielen Schülern sehr gerne durchgeführt und lassen sich optimal mit dem Ausflug nach Leipzig verknüpfen.
Zeige 1 bis 10 (von insgesamt 10 Artikeln)

Haus der Musik Wien

Seit dem Jahr 2000 ist Österreichs Hauptstadt Wien um ein Museum reicher: Das Haus der Musik ist ein Klangmuseum und in dieser Form recht einzigartig. Getreu dem Motto des Museums "Ein Ort, an dem auch die Augen Ohren machen", setzt diese Einrichtung ganz auf akustische Signale. Das Haus der Musik finden Sie in Wiens historischer Altstadt im Palais Erzherzog Karl. Damit ist das Museum sehr zentral gelegen und Sie können es auf Ihrer Schulfahrt mit dem Besuch weiterer Attraktionen Wiens verbinden. Warum aber sollten Sie dieses ganz besondere Museum während Ihrer Klassenfahrt besichtigen? weiterlesen...



Prag - Antonín-Dvořák-Museum

Vom Sohn eines Metzgers und Gastwirts zu einem der einflussreichsten tschechischen Komponisten des 19. und 20. Jahrhunderts: Das Antonín-Dvořák-Museum in Prag erzählt die spannende Geschichte eines Ausnahmekünstlers, der sein Leben und Wirken ganz der klassischen Musik verschrieb. Die Besucher des Museums können seit seiner Eröffnung im Jahre 1932 die bewegte Lebensgeschichte des Komponisten anhand zahlreicher Exponate hautnah nacherleben und erhalten intime Einblicke in die Persönlichkeit und die Arbeit Antonín Dvořáks. weiterlesen...



Tschechisches Musikmuseum

Dieses große Museum (České muzeum hudby), in dem man Stunden verbringen kann, ist ein Muss für Schülerinnen und Schüler, die Musikleistungskurse gewählt haben. Es ist auch für alle unbedingt zu empfehlen, die inner- oder außerhalb der Schule Musik machen, in einem Chor singen, in einem Orchester spielen, Hausmusik machen (ja, das gibt es noch!) oder die einfach musikalisch begabt oder interessiert sind, die vielleicht sogar in Konzerte gehen. Alle, die gern mehr über Musik erfahren möchten, vor allem über tschechische, werden beeindruckt sein. weiterlesen...



D-Light-Club

Was bewegt junge Menschen? Was bringt sie zusammen und was verbindet? Eine Partynacht mit guter Musik, leckeren Getränken und toller Atmosphäre. Die legändere Party nur für Schülergruppen, verspricht genau das! Spaß und gute Laune sind hier garantiert. weiterlesen...



Staatsoperette Dresden

Die Dresdener Staatsoperette ist ein selbstständiges Operettenhaus. Es wurde 1947 gegründet. 2016 zog die Staatsoperette Dresden in neue Räumlichkeiten. Heute finden 700 Zuschauer in dem neuen Operettensaal Platz. Er befindet sich auf dem ehemaligen Gelände des Dresdener Kraftwerks Mitte. Auf dem Spielplan stehen nicht nur Operetten, sondern auch Musicals und Spielopern. Zudem gibt es ein spezielles Angebot für Kinder und Jugendliche. weiterlesen...



Karlovy Lazne Prag

Die tschechische Hauptstadt Prag ist bekannt für ihre prächtige Altstadt mit den einmaligen Barockgebäuden und gotischen Kirchen. Doch nicht nur als Tagesausflug mit jeder Menge Sightseeing lohnt sich diese populäre Stadt – das Prager Nachtleben ist der Geheimtipp schlechthin in Europa! Lassen Sie einmal Amsterdam, Berlin oder Ibiza beiseite, denn wer etwas erleben möchte, ist in Prag genau richtig. weiterlesen...



Semperoper

Dresden: eine Stadt, wie keine zweite - sie bietet ein umfassendes und kulturelles Programm an Sehenswürdigkeiten, insbesondere der Frauenkirche oder dem Zwinger. Doch in der Nähe vom der Elbe gibt es eine noch einzigartigere Attraktion: die Semperoper. Dieses zweimal zerstörte und wiederaufgebaute Gebäude gehört zu den bekanntesten Opernhäusern innerhalb Deutschlands und bereichert das Stadtbild Dresdens mit seiner eindrucksvollen Eleganz. weiterlesen...



Mozarts Geburtshaus in Salzburg

Salzburg ist eine lebendige, alte und geschichtsträchtige Stadt. Daher ist es nicht verwunderlich, dass einem eine Person bei einem Stadtspaziergang immer wieder begegnen wird: der Wunderknabe Wolfgang Amadeus Mozart. Welcher Schüler kennt nicht "Eine kleine Nachtmusik" aus dem Musikunterricht? Aus diesem Grund ist ein Besuch des Geburtshauses von Mozart ein absolutes Muss bei jeder Klassenfahrt nach Salzburg. weiterlesen...



Chopin-Museum in Zelazowa Wola

Als der heute weltberühmte polnische Komponist und Pianist Frédéric Chopin Ende Februar oder Anfang März 1810 im bis heute mit lediglich 65 Einwohnern kleinen Ortsteil Żelazowa Wola der Gemeinde Sochaczew im geografischen Zentrum Polens geboren wurde, gehörte sein Geburtsort zum 1807 von Napoléon errichteten Satellitenstaat Herzogtum Warschau, der aber lediglich bis zum Beginn der Restauration durch den Wiener Kongress im Jahr 1815 existierte. weiterlesen...



Opéra Garnier

Wer sich bei einer Studienreise oder einer Klassenfahrt nach Paris das Eintrittsgeld einer Vorstellung in der berühmten Opéra Garnier sparen möchte, der sollte sich wenigstens um ein Ticket für eine Führung durch das Haus bemühen. Und man sollte sich dabei nicht durch die äußere Fassade des Gebäudes am rechten Ufer der Seine im 9. Arrondissement von Paris blenden lassen. Das Innenleben dieser Oper zählt zu den prachtvollsten Theatern auf der Welt, und das Haus ist ein Spiegelbild der wechselvollen Geschichte Frankreichs. weiterlesen...



Zeige 1 bis 10 (von insgesamt 10 Artikeln)
© 2021 Schulfahrt Touristik SFT GmbH
✔ Akzeptieren Cookie Einstellungen: Durch Bestätigen des Buttons "Akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen und personalisierte Inhalte durch uns oder Drittanbieterseiten gemäß unseren Datenschutzhinweisen zu. Sie können die Cookienutzung über Einstellungen anpassen.
Privatsphäre-Einstellungen
Um Ihnen ein optimales Webseiten Erlebnis zu bieten, setzen wir Cookies ein. Dies sind kurze Zeichenketten, welche die Website in Ihrem Browser hinterlegen darf. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite als auch zum Speichern von Einstellungen und Funktionalitäten. Wir möchten Ihnen die Wahl geben, welche Cookies Sie zulassen. Ihre Wahl können Sie jederzeit durch löschen der Cookies für diese Seite ändern.

Cookies dieser Kategorie dienen den Grundfunktionen der Website. Sie dienen der sicheren und bestimmungsgemäßen Nutzung und sind daher nicht deaktivierbar.



Cookies dieser Kategorie ermöglichen es, die Nutzung der Website zu analysieren und die Leistung zu messen. Sie tragen zudem zur Bereitstellung nützlicher Funktionen bei. Insbesondere Funktionen von Drittanbietern. Das Deaktivieren wird diese Funktionenj blockieren. Einige Inhalte – z.B. Videos oder Karten können ggf. nicht mehr dargestellt werden. Außerdem erhalten Sie keine passenden Artikelempfehlungen mehr.



Marketing-Cookies werden von Partnern gesetzt, die ihren Sitz auch in Nicht-EU-Ländern haben können. Diese Cookies erfassen Informationen, mithilfe derer die Anzeige interessenbasierter Inhalte oder Werbung ermöglicht wird. Diese Partner führen die Informationen unter Umständen mit weiteren Daten zusammen.

Einstellungen speichern       ✔ Alle akzeptieren