Deutschland


Weil Grundschulkinder häufig ein eingeschränktes Vorstellungsvermögen über Deutschland besitzen, da sie sich normalerweise in einem begrenzten Umkreis bewegen, ist es wichtig, ihnen einen Gesamtüberblick über Deutschland zu gewähren. Mit greifbaren Objekten gelingt dies besser als durch bloße Umrisszeichnungen. In der Sekundarstufe I lernen die Schüler/innen viel über die Entstehung des Landes, sodass sie sich bei einem Ausflug genauer über die Begebenheiten informieren können. Im weiteren Verlauf kommen in der Sekundarstufe II geschichtliche Aspekte, die das Land betreffen, hinzu. Auch hierzu gibt es zahlreiche Sehenswürdigkeiten, welche man mit den Jugendlichen besichtigen sollte. Wer in der Weiterbildung aktiv ist, hat je nach Ausrichtung Geografie oder Geschichte viele Möglichkeiten, sich mit dem Land außerhalb des Lernortes auseinanderzusetzen.


Zeige 1 bis 7 (von insgesamt 7 Artikeln)

Naturerbe Zentrum Rügen: Naturlabor & Umgebung

Auf Augenhöhe das Leben der Bäume entdecken – das dürfen Schüler und Schülerinnen auf Rügen, der Insel in der Ostsee, deren Buchenmischwälder und Erlenbrüche ganz besonders spannende Einblicke in die Tier- und Pflanzenwelt gewähren. Auf dem Baumwipfelpfad im „Naturerbe Zentrum Rügen“ zum Beispiel laufen Besucher in den Höhen, in die sonst nur Vögel vordringen. Zahlreiche Workshops und Exkursionen lehren Interessantes für jedes Alter. Vordergründig geht es um das direkte Erleben der Natur. weiterlesen...



Brocken

1142 Meter hoch erhebt sich der kahle Gipfel des Brockens über den Wäldern und Bergen des Harzes, des höchsten Gebirges in Norddeutschland. Umgeben vom Nationalpark Harz gilt der Brocken mit seinen schier unberechenbaren Wetterbedingungen, den Klippen und Felsenmeeren, seinen Mooren und verkrüppelten Fichtenwäldern als sagenumwobener Berg mit einem geheimnisvollen Eigenleben. Nicht zuletzt haben die in der Literatur den Brocken zugeschriebenen Begriffe wie Teufelskanzel, Hexenaltar, Blocksberg oder Wolkengespenst dazu geführt, ihn mit einer Mischung aus Neugier, Abenteuerlust und Respekt zu erkunden. Da sein baumfreier Gipfel sowohl mit der, eine romantische Fahrt versprechenden Brockenbahn als auch auf verschiedenen, mehr oder weniger abenteuerlichen Wegen zu Fuß erreichbar ist, bietet er Besuchern jeden Alters und unterschiedlicher körperlichen Verfassung die Gelegenheit, seine „Geheimnisse" selbst zu erkunden. weiterlesen...



Dr.-Carl-Haeberlin-Friesenmuseum Wyk auf Föhr

Die nordfriesische Insel Föhr ist schon lange kein Geheimtipp mehr. Mit ihrer Lage in der Nordsee zwischen den Nachbarinseln Amrum und Sylt lockt das schöne Eiland seit vielen Jahren begeisterte Reisende aus aller Herren Länder an. Malerische Sandstrände, einzigartige Architektur oder auch die äußerst zuvorkommende Gastfreundschaft auf Föhr sind nur einige der Gründe, sich das herrliche Eiland anzusehen. Hier lassen sich aufregende Wanderungen durch die Dünen unternehmen, am Hafen von Wyk gibt es kulinarische Besonderheiten zu entdecken und natürlich darf auch eine Wanderung durch das Watt beim Besuch auf Föhr nicht fehlen. Für Letzteres ist es selbstverständlich unumgänglich professionelle Führung und passende Gummistiefel einzuplanen. weiterlesen...



Erlebniszentrum Naturgewalten Sylt

Wenn Sie mit Ihren Schützlingen eine Klassenfahrt nach Sylt planen, sollten Sie das Erlebniszentrum Naturgewalten Sylt auf jeden Fall als Programmpunkt einbauen. Das Erlebnis- und Veranstaltungszentrum befindet sich in List im Nordosten der Insel und bietet seinen Besuchern auf über 2.000 Quadratmetern eine spannende Erlebniswelt, die in verschiedenen Ausstellungen und interaktiven Mitmach-Stationen organisiert sind. weiterlesen...



Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer

Nirgendwo auf der Welt ist Naturkunde-Unterricht so anschaulich wie im Nationalpark schleswig-holsteinisches Wattenmeer. Zweimal am Tag laufen viele tausend Quadratkilometer Meeresboden trocken, um nach sechs Stunden wieder überflutet zu werden. Die Kräfte von Ebbe und Flut sind hier, wo die Küste flach ist und sich der Wasserstand in kurzer Zeit um zwei bis vier Meter ändert, greifbar. Gleichzeitig entsteht ein Lebensraum mit einer Artenvielfalt, wie sie sonst nur im Regenwald des Amazonas zu finden ist. weiterlesen...



Barbarossahöhle

Die Barbarossahöhle, im Nationalen GeoPark Kyffhäuser im Norden von Thüringen, ist ein Naturerlebnis der besonderen Art. Sie ist eine geologische Rarität. Weltweit können nur zwei Schauhöhlen im Anhydritgestein besucht werden. Die 1865, auf der Suche nach Kupferschiefer, von Bergmännern zufällig entdeckte Höhle wurde wenige Wochen nach ihrer Entdeckung für Besucher zugänglich gemacht. weiterlesen...



Salzbergwerk Berchtesgaden

Die Geschichte des Salzbergbaus hat in Berchtesgaden eine lange Tradition. Bereits um das Jahr 1100, sollen unter der Regentschaft des Augustiner Chorherrn Eberwin die ersten Salzquellen entdeckt worden sein. Umso bewundernswerter ist es, dass es in der Ortschaft noch heute ein aktives Salzbergwerk gibt. Mit dieser Historie ist das Salzbergwerk Berchtesgaden das älteste seiner Art in ganz Deutschland, welches noch aktiv betrieben wird. Kein Wunder also, dass diese geschichtsträchtige Anlage jährlich Ziel von vielen Tausenden Besuchern ist. weiterlesen...



Zeige 1 bis 7 (von insgesamt 7 Artikeln)
© 2021 Schulfahrt Touristik SFT GmbH
✔ Akzeptieren Cookie Einstellungen: Durch Bestätigen des Buttons "Akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen und personalisierte Inhalte durch uns oder Drittanbieterseiten gemäß unseren Datenschutzhinweisen zu. Sie können die Cookienutzung über Einstellungen anpassen.
Privatsphäre-Einstellungen
Um Ihnen ein optimales Webseiten Erlebnis zu bieten, setzen wir Cookies ein. Dies sind kurze Zeichenketten, welche die Website in Ihrem Browser hinterlegen darf. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite als auch zum Speichern von Einstellungen und Funktionalitäten. Wir möchten Ihnen die Wahl geben, welche Cookies Sie zulassen. Ihre Wahl können Sie jederzeit durch löschen der Cookies für diese Seite ändern.

Cookies dieser Kategorie dienen den Grundfunktionen der Website. Sie dienen der sicheren und bestimmungsgemäßen Nutzung und sind daher nicht deaktivierbar.



Cookies dieser Kategorie ermöglichen es, die Nutzung der Website zu analysieren und die Leistung zu messen. Sie tragen zudem zur Bereitstellung nützlicher Funktionen bei. Insbesondere Funktionen von Drittanbietern. Das Deaktivieren wird diese Funktionenj blockieren. Einige Inhalte – z.B. Videos oder Karten können ggf. nicht mehr dargestellt werden. Außerdem erhalten Sie keine passenden Artikelempfehlungen mehr.



Marketing-Cookies werden von Partnern gesetzt, die ihren Sitz auch in Nicht-EU-Ländern haben können. Diese Cookies erfassen Informationen, mithilfe derer die Anzeige interessenbasierter Inhalte oder Werbung ermöglicht wird. Diese Partner führen die Informationen unter Umständen mit weiteren Daten zusammen.

Einstellungen speichern       ✔ Alle akzeptieren