Der Római Adventure Park in Budapest

Die Metropole an der Donau ist wahrhaft reich an sehenswerten Orten zum Besichtigen: Schlösser, Burgen, Kirchen, Parks, Museen und Ausstellungen aller Art. Wem das alles aber irgendwann zu kopflastig wird und wer dann mehr körperliche Aktivität sucht, als „nur“ auf der Margareteninsel zu joggen oder auf der Burganlage spazieren zu gehen, für den ist der Római Adventure Park genau das Richtige.

Zur Anlage des Parks

Der Park ist mitten in der Stadt gelegen, zwischen Donau und Szentendrei út und daher leicht erreichbar. Er ist ca. 2,5 Hektar groß und bietet Platz für bis zu 1.000 Besucher gleichzeitig, im Bedarfsfall kann die Kapazität sogar noch auf bis zu 1.700 Personen erhöht werden. Die interessanteste Attraktion ist sicherlich der große Hochseilparcours mit 60 Stationen. Hängende Plattformen, Brücken, Seilrutschen und Hindernisse aller Art bieten (selbstverständlich gut gesichert mit Leine, Karabiner und Helm) eine unterhaltsame Herausforderung für alle Besucher ab einer Größe von 100 cm. Es gibt drei verschiedene Schwierigkeitsgrade, wobei der höchste selbst für sportliche Erwachsene eine schöne Herausforderung ist.

Des Weiteren gibt es eine schöne Lasertag-Anlage mit Tunnels, Verstecken sowie Erhebungen und Vertiefungen im Gelände, was vielfältige taktische Möglichkeiten bietet. Zwei oder mehr Teams kämpfen mit Lasertag-Guns in verschiedenen Spielmodi um die Vorherrschaft. Das Ganze funktioniert kontaktlos und elektronisch, also ohne Farbe oder Munition. Schutzausrüstung ist dafür nicht erforderlich, die Spieler können sich völlig frei bewegen. Nur bei Regen ist das Spiel aufgrund der Technik leider nicht möglich.

Außerdem kann jeder Besucher, der ein Ticket gelöst hat, ein breites Angebot an Spielen im Park nutzen. Dazu zählen Volleyball, Fußball, Badminton, Slacklining, Riesentrampolin, Riesensandkasten, Tischtennis und Pétanque. Für die Jüngeren gibt es auch eine schöne Mini Go-Kart-Bahn.

Für den Aufenthalt im Park werden allgemein feste Schuhe und nicht zu kurze Kleidung empfohlen. Lange Haare sollten gebunden werden und auf Schmuck, der sich lösen oder verfangen kann, sollte man verzichten. Auch ein Insektenabwehrspray kann im Wald hilfreich sein.

Besonderer Schwerpunkt auf Gruppen

Ob ein schön organisierter Klassenausflug oder ein Teambuilding-Tag: Die Mannschaft des Római Adventure Park hat Erfahrung mit allen Arten von Gruppen und verfügt über ausgebildete Animateure. Getränke werden am Buffet bereitgestellt und es gibt auch ein schönes Outdoor-Barbecue mit Kochkessel. Nach Voranmeldung werden alle Zutaten und Kochgeschirr zur Verfügung gestellt und man kann beispielsweise mit der ganzen Schulklasse ein echtes ungarisches Gulasch bzw. Pörkölt zubereiten – oder was man möchte. Gemeinsame Aktivitäten, Spiele und Wettkämpfe im Wald, danach ein gemeinsam unter freiem Himmel zubereitetes Essen – viel besser kann man einen Tag mit einer Gruppe kaum gestalten, egal, ob Großfamilie, Schulklasse oder Softwarefirma. Community: 0 Bewertungen
Wir sind an Ihren Erfahrungen interessiert.
Bewerten Sie diesen Ort.


Artikel in dieser Kategorie.

© 2022 Schulfahrt Touristik SFT GmbH
✔ Akzeptieren 🛠 Anpassen Mit "Akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen und personalisierte Inhalte durch uns oder Drittanbieterseiten gemäß Datenschutzerklärung zu. Sie können diese Einstellungen idividuell anpassen.
Privatsphäre-Einstellungen
Um Ihnen ein optimales Webseiten Erlebnis zu bieten, setzen wir Cookies ein. Dies sind kurze Zeichenketten, welche die Website in Ihrem Browser hinterlegen darf. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite als auch zum Speichern von Einstellungen und Funktionalitäten. Wir möchten Ihnen die Wahl geben, welche Cookies Sie zulassen. Ihre Wahl können Sie jederzeit durch löschen der Cookies für diese Seite ändern.

Cookies dieser Kategorie dienen den Grundfunktionen der Website. Sie dienen der sicheren und bestimmungsgemäßen Nutzung und sind daher nicht deaktivierbar.



Cookies dieser Kategorie ermöglichen es, die Nutzung der Website zu analysieren und die Leistung zu messen. Sie tragen zudem zur Bereitstellung nützlicher Funktionen bei. Insbesondere Funktionen von Drittanbietern. Das Deaktivieren wird diese Funktionenj blockieren. Einige Inhalte – z.B. Videos oder Karten können ggf. nicht mehr dargestellt werden. Außerdem erhalten Sie keine passenden Artikelempfehlungen mehr.



Marketing-Cookies werden von Partnern gesetzt, die ihren Sitz auch in Nicht-EU-Ländern haben können. Diese Cookies erfassen Informationen, mithilfe derer die Anzeige interessenbasierter Inhalte oder Werbung ermöglicht wird. Diese Partner führen die Informationen unter Umständen mit weiteren Daten zusammen.

Einstellungen speichern       ✔ Alle akzeptieren