Sagunt – historische Stadt nahe Valencia

Sagunt ist eine Stadt im Osten Spaniens, die etwa 30 Kilometer nördlich von Valencia an der Küste Spaniens – der Costa de Valencia – liegt. Die Geschichte der Stadt geht bis in die Zeit der Griechen zurück, wobei sich das genaue Entstehungsdatum nicht genau bestimmen lässt. Sagunt war aber bereits ungefähr 200 Jahre vor Beginn der Zeitrechnung eine große und wohlhabende Stadt. Sie spielte im Zweiten Punischen Krieg eine entscheidende Rolle und die Bewohner und Bewohnerinnen kämpften an der Seite Roms gegen Karthago. Im Laufe der Jahrhunderte erlebte Sagunt noch mehrere Kriege, unter anderem die Napoleanischen Kriege zu Anfang des 19. Jahrhunderts. Trotzdem sind viele historische Teile der Stadt noch gut erhalten. Darüber hinaus hat das Stadtbild auch vergleichsweise modernere Anteile gewonnen. Neben gotischer Architektur findet man in Sagunt auch historische Gebäude aus der Zeit der Römer sowie mittelalterliche und maurische Prägungen. Das Theater der Stadt wurde zudem zum ersten offiziellen spanischen Nationaldenkmal erklärt. Die lange und vielschichtige Geschichte Sagunts sorgt dafür, dass die Stadt für Touristen und Studiengruppen ein attraktives Ziel darstellt.

Die Attraktionen von Sagunt

Da die Stadt Sagunt eine der ältesten Städte entlang der Costa de Valencia darstellt, hat sie für Besucher einiges zu bieten. Zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Sagunt gehört zunächst einmal das Teatro Romano, mit dessen Bau ungefähr im Jahre 50 n. Chr. begonnen wurde. Da das Theater vor nicht allzu langer Zeit restauriert wurde, kann man hier sogar teilweise künstlerische Darbietungen erleben und das Lebensgefühl der Römer ein klein wenig nachspüren. Auch der römische Zirkus ist einen Besuch wert und erlaubt Einblicke in die römische Geschichte. Die Burg von Sagunto, bzw. das Castillo de Sagunto, vereint verschiedene historische Einflüsse: Die Verteidigungsmauern sind zum Beispiel stark von der islamischen Zeit geprägt, während Teile der Burg auch römische Architektur aufweisen. Abgesehen von seiner beeindruckenden Geschichte bietet das Castillo de Sagunto Besuchern und Besucherinnen einen tollen Überblick über die Umgebung. Neben all diesen historischen Stätten stellt auch die Altstadt im Gesamten ein tolles Ausflugsziel dar und sollte auf jeden Fall im Besuch integriert werden.

Warum sich Sagunt besonders für Schüler und Schülerinnen lohnt

Sagunt ist dank seiner langen und abwechslungsreichen Geschichte ein optimales Ziel für Gruppen, die aus Schülern und Schülerinnen bestehen. Die verschiedenen historischen Stätten schaffen die Möglichkeit, der jüngeren Generation die einzelnen historischen Abschnitte auf interaktive Weise nahezubringen. Zum einen können Schüler und Schülerinnen den Einfluss der Römer auf die iberische Halbinsel hautnah erleben, zum anderen können auch modernere Abschnitte der Geschichte erlebt werden. Die geschichtlich wertvollen Attraktionen können mit touristischen Aktivitäten abgewechselt werden, sodass ein spielerischer Lerneffekt entsteht. Nach Besichtigung der historischen Stätten können sich die Schüler und Schülerinnen am Strand entspannen oder die kulinarischen Traditionen der Region kennenlernen. Nach einem intensiven Tagesprogramm ist es auch möglich, sich eine Auszeit in einem der Naturgebiete nahe Saguntos zu gönnen. Alternativ kann man auch Valencia oder anderen Orten entlang der Costa de Valencia einen Besuch abstatten. Community: 0 Bewertungen
Wir sind an Ihren Erfahrungen interessiert.
Bewerten Sie diesen Ort.


Artikel in dieser Kategorie.

© 2022 Schulfahrt Touristik SFT GmbH
✔ Akzeptieren 🛠 Anpassen Mit "Akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen und personalisierte Inhalte durch uns oder Drittanbieterseiten gemäß Datenschutzerklärung zu. Sie können diese Einstellungen idividuell anpassen.
Privatsphäre-Einstellungen
Um Ihnen ein optimales Webseiten Erlebnis zu bieten, setzen wir Cookies ein. Dies sind kurze Zeichenketten, welche die Website in Ihrem Browser hinterlegen darf. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite als auch zum Speichern von Einstellungen und Funktionalitäten. Wir möchten Ihnen die Wahl geben, welche Cookies Sie zulassen. Ihre Wahl können Sie jederzeit durch löschen der Cookies für diese Seite ändern.

Cookies dieser Kategorie dienen den Grundfunktionen der Website. Sie dienen der sicheren und bestimmungsgemäßen Nutzung und sind daher nicht deaktivierbar.



Cookies dieser Kategorie ermöglichen es, die Nutzung der Website zu analysieren und die Leistung zu messen. Sie tragen zudem zur Bereitstellung nützlicher Funktionen bei. Insbesondere Funktionen von Drittanbietern. Das Deaktivieren wird diese Funktionenj blockieren. Einige Inhalte – z.B. Videos oder Karten können ggf. nicht mehr dargestellt werden. Außerdem erhalten Sie keine passenden Artikelempfehlungen mehr.



Marketing-Cookies werden von Partnern gesetzt, die ihren Sitz auch in Nicht-EU-Ländern haben können. Diese Cookies erfassen Informationen, mithilfe derer die Anzeige interessenbasierter Inhalte oder Werbung ermöglicht wird. Diese Partner führen die Informationen unter Umständen mit weiteren Daten zusammen.

Einstellungen speichern       ✔ Alle akzeptieren