St.-Petri-Dom in Bremen


Eine Kirchenbesichtigung ist für die Schülerinnen und Schüler auf einer Klassenfahrt zu langweilig? Nicht unbedingt! Kirchen sind nicht nur Orte der Gottesverehrung, sie sind auch einzigartige Geschichtsbücher, spannende Kunstmuseen, Orte der inneren Ruhe und des Energie-Tankens. Und eine Kirche wie der Bremer Dom mit einer Geschichte, die bis in das 8. Jahrhundert zurückreicht, hat eine Menge zu erzählen!

Der Dom

Der Sankt-Petri-Dom in Bremen ist ein Wahrzeichen der alten Hansestadt an der Weser, das Sie auf Ihrer Schulfahrt nicht auslassen sollten. Betreten Sie den Dom, werden Ihnen sofort zwei Dinge auffallen: Die wunderbare Stille und die farbenfrohe Gestaltung. Viele Kirchen, besonders im Norden, sind als Backsteinbauten außen rot und innen weiß getüncht, aber der Bremer Sankt-Petri-Dom leuchtet mit seinen blauen und roten Buntsandstein-Säulen und den prächtigen Ornamenten in den Rundbögen. Lassen Sie dieses Zusammenspiel aus Farben und Ruhe auf sich und Ihre Schüler wirken, durchstreifen Sie gemeinsam den Dom und entdecken Sie gemeinsam Bilder, Epitaphien und kunstvolle Statuen, bevor Sie sich in einer Schüler-Führung von der faszinierenden Geschichte des Doms berichten lassen. Die begann bereits im frühen Mittelalter, und jede nachfolgende Epoche fügte dem Dom ihre eigenen Stilelemente hinzu. So können Sie auf Ihrer Studienreise typische Bauweisen aus der Romantik, der Gotik und dem Klassizismus des 19. Jahrhunderts direkt am Objekt erkunden und bestaunen.

Der Bleikeller und seine geheimnisvollen Mumien

Jede Schulfahrt braucht spannende Geschichten! Und die finden Sie hier: Wie viele Kirchen hat auch der Bremer Dom eine Krypta, ein unterirdisches Gewölbe unter dem Altar. In Bremen gibt es aber zwei Besonderheiten: Umgangssprachlich nennen die Stadtbewohner ihre Krypta „Bleikeller“, da dort zu Dombauzeiten Bleischindeln für das Dach gelagert wurden. Darüber hinaus fand man in einigen der alten Särge Mumien. Ihre Entstehung konnte mittlerweile geklärt werden: Sie trockneten aus, entstanden also auf natürlichem Weg. Faszinierend sind dagegen die Geschichten dieser mumifizierten Personen. Einige Schicksale, zum Beispiel die des geheimnisvollen „Dachdeckers“ oder der rätselhaften „englischen Lady“, konnten bis heute nicht ergründet werden.

Der Bibelgarten

Der Bibelgarten ist eine kleine grüne Oase mitten in der quirligen Bremer Innenstadt. Hier können Sie nicht nur Ruhe und Entspannung auf den Bänken finden, sondern mit den Schülern lebendigen Botanik-Unterricht durchführen: Mehr als 60 verschiedene Pflanzen wachsen hier, und alle stehen im Zusammenhang mit der Bibel und dem Leben in den Klöstern des Mittelalters. Sie finden unter anderem Heilkräuter, duftende Rosen und farbenprächtige Lilien. Eine eigene Führung für Ihre Klassenfahrt können Sie bei dem zuständigen Pastor Henner Flügger buchen.

Turmbesteigung mit Blick auf ganz Bremen

Wenn Sie auf Ihrer Schulfahrt schon einige Sehenswürdigkeiten von Bremen besucht haben, ist eine Turmbesteigung für die Schülerinnen und Schüler besonders spannend: Von hier oben haben Sie gemeinsam einen einzigartigen Blick über das gesamte Bremer Stadtgebiet, die Altstadt und die Weser mit ihren Seitenarmen und dem historischen Stadtteil Schnoor. Zwar müssen Sie insgesamt 265 Stufen hinaufsteigen, aber dafür werden Sie nicht nur mit einem spektakulären Ausblick belohnt. Sie treffen „unterwegs“ auf der Treppe die vierte der Domglocken. Seien Sie diesen einzigartigen Instrumenten einmal ganz nah, dann spüren Sie die Kraft, die von ihnen ausgeht!

Einzelheiten für Ihre Studienreise

Der Bremer Dom liegt zentral in der Altstadt direkt am Markt, wo Sie auch das alte Rathaus und den Roland finden und natürlich das „heimliche Wahrzeichen“ der Stadt, die Statue der berühmten Bremer Stadtmusikanten. Der Dombesuch kostet keinen Eintritt. Für eine Domführung zahlen die Schülerinnen und Schüler pro Person 2 Euro, Erwachsene zahlen 6 Euro. Der Dom ist von Montag bis Freitag von 10 bis 18 Uhr geöffnet, am Samstag von 10 bis 14 Uhr und am Sonntag von 14 bis 18 Uhr.
Artikel in dieser Kategorie.



Jetzt Ihren Beitrag verfassen...
Hier können Sie Ihren Erfahrungsbericht teilen, eine Frage stellen oder mit Ihrer Meinung zur Diskussion beitragen:

Bitte Sicherheitskode links abtippen.
© 2021 Schulfahrt Touristik SFT GmbH
✔ Akzeptieren Cookie Einstellungen: Durch Bestätigen des Buttons "Akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen und personalisierte Inhalte durch uns oder Drittanbieterseiten gemäß unseren Datenschutzhinweisen zu. Sie können die Cookienutzung über Einstellungen anpassen.
Privatsphäre-Einstellungen
Um Ihnen ein optimales Webseiten Erlebnis zu bieten, setzen wir Cookies ein. Dies sind kurze Zeichenketten, welche die Website in Ihrem Browser hinterlegen darf. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite als auch zum Speichern von Einstellungen und Funktionalitäten. Wir möchten Ihnen die Wahl geben, welche Cookies Sie zulassen. Ihre Wahl können Sie jederzeit durch löschen der Cookies für diese Seite ändern.

Cookies dieser Kategorie dienen den Grundfunktionen der Website. Sie dienen der sicheren und bestimmungsgemäßen Nutzung und sind daher nicht deaktivierbar.



Cookies dieser Kategorie ermöglichen es, die Nutzung der Website zu analysieren und die Leistung zu messen. Sie tragen zudem zur Bereitstellung nützlicher Funktionen bei. Insbesondere Funktionen von Drittanbietern. Das Deaktivieren wird diese Funktionenj blockieren. Einige Inhalte – z.B. Videos oder Karten können ggf. nicht mehr dargestellt werden. Außerdem erhalten Sie keine passenden Artikelempfehlungen mehr.



Marketing-Cookies werden von Partnern gesetzt, die ihren Sitz auch in Nicht-EU-Ländern haben können. Diese Cookies erfassen Informationen, mithilfe derer die Anzeige interessenbasierter Inhalte oder Werbung ermöglicht wird. Diese Partner führen die Informationen unter Umständen mit weiteren Daten zusammen.

Einstellungen speichern       ✔ Alle akzeptieren