Neuer Leuchtturm Borkum – imposanter Riese im Zentrum der Insel

Auf der größten ostfriesischen Insel Borkum gibt es insgesamt drei Leuchttürme. Einer davon ist der Neue Leuchtturm, der sich im Ortskern auf der Westseite der Insel befindet. Er ist der westlichste Leuchtturm in Deutschland und wurde 1879 erbaut, als der alte Leuchtturm fast vollständig ausbrannte. Da die Pläne für einen neuen Leuchtturm schon vor dem Brand vorlagen, konnte er in der Rekordzeit von 5 Monaten fertiggestellt werden.

Der aus Ziegeln gebaute neue Leuchtturm, der eigentlich laut nautischer Bezeichnung großer Leuchtturm genannt wird, hat eine imposante Höhe von 60,3 Metern. Er ist das höchste Bauwerk auf Borkum. Die grandiose Aussicht von oben können Sie nach 308 Stufen auf der Aussichtsplattform genießen. 7 Stufen weiter befindet sich die Laterne mit ihrem Leuchtfeuer, das den Schiffen vor der Emsmündung nächtliche Orientierung gibt. Die Reichweite des Leuchtfeuers ist enorm, sie beträgt 45 km.

Geschichte des Leuchtturms

Nach der Zerstörung des alten Leuchtturms wurde der neue Leuchtturm am 15.11.1879 in Betrieb genommen. Im Oktober 1891 ist ein zweites Leuchtfeuer hinzugekommen, das sogenannte Quermarkenfeuer. Dies dient der Orientierung für Schiffe, die in der Außenems fahren. 1908 erhielt der Leuchtturm mehr Leuchtkraft und im Jahr 1925 erfolgte die Umstellung auf elektrischen Betrieb. 2003 wurde der Leuchtturm dann komplett saniert. Er ist heute noch aktiv und wird von Emden aus gesteuert.

Wahrzeichen und Besuchermagnet der Insel Borkum

Der neue Leuchtturm ist durch seine eindrucksvolle Höhe überall auf Borkum erkennbar. Nach dem Aufstieg auf die Aussichtsplattform werden Sie mit einem einzigartigen Blick über die Insel, die offene Nordsee, das Wattenmeer und über die traumhafte Dünenlandschaft belohnt. Wenn Sie die Stufen des Leuchtturms emporsteigen, bieten sich immer wieder Gelegenheiten zum Ausruhen. Nischen, in denen Schaubilder über die Geschichte des Leuchtturms informieren, laden zum Verweilen und Pausieren ein. Bei klarem, sonnigen Wetter haben Sie die perfekte Aussicht und können sich die frische Nordseebrise um die Nase wehen lassen. Diese Brise macht Lust auf mehr Nordsee-Erleben!

Fußläufig erreichen Sie die herrliche Strandpromenade und spüren die raue Luft der Nordsee. Dort können Sie ein wenig entspannen und dem Rauschen der Wellen zuhören. Zum Ausklang des Abends bietet sich ein Besuch des wunderschönen Musikpavillons an. An diesem gibt es unterschiedliche Musik-Konzerte, die Sie bei Sonnenuntergang genießen können. Die zentrale Lage des neuen Leuchtturms im Ortskern ist also ideal, um nach dessen Besichtigung ein wenig durch die Gassen zu flanieren und einen Abstecher an den wunderschönen Strand zu machen. Community: 0 Bewertungen
Wir sind an Ihren Erfahrungen interessiert.
Bewerten Sie diesen Ort.


Artikel in dieser Kategorie.

© 2022 Schulfahrt Touristik SFT GmbH
✔ Akzeptieren 🛠 Anpassen Mit "Akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen und personalisierte Inhalte durch uns oder Drittanbieterseiten gemäß Datenschutzerklärung zu. Sie können diese Einstellungen idividuell anpassen.
Privatsphäre-Einstellungen
Um Ihnen ein optimales Webseiten Erlebnis zu bieten, setzen wir Cookies ein. Dies sind kurze Zeichenketten, welche die Website in Ihrem Browser hinterlegen darf. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite als auch zum Speichern von Einstellungen und Funktionalitäten. Wir möchten Ihnen die Wahl geben, welche Cookies Sie zulassen. Ihre Wahl können Sie jederzeit durch löschen der Cookies für diese Seite ändern.

Cookies dieser Kategorie dienen den Grundfunktionen der Website. Sie dienen der sicheren und bestimmungsgemäßen Nutzung und sind daher nicht deaktivierbar.



Cookies dieser Kategorie ermöglichen es, die Nutzung der Website zu analysieren und die Leistung zu messen. Sie tragen zudem zur Bereitstellung nützlicher Funktionen bei. Insbesondere Funktionen von Drittanbietern. Das Deaktivieren wird diese Funktionenj blockieren. Einige Inhalte – z.B. Videos oder Karten können ggf. nicht mehr dargestellt werden. Außerdem erhalten Sie keine passenden Artikelempfehlungen mehr.



Marketing-Cookies werden von Partnern gesetzt, die ihren Sitz auch in Nicht-EU-Ländern haben können. Diese Cookies erfassen Informationen, mithilfe derer die Anzeige interessenbasierter Inhalte oder Werbung ermöglicht wird. Diese Partner führen die Informationen unter Umständen mit weiteren Daten zusammen.

Einstellungen speichern       ✔ Alle akzeptieren