Þórsmörk – Der Wald des Thor

Þórsmörk (auch unter der Bezeichnung Thorsmörk bekannt), was auf Deutsch so viel wie „Wald des Thor“ bedeutet, ist ein zerklüfteter und bewaldeter Bergrücken zwischen den Gletschern Eyjafjallajökull und Tindfjallajökull im südlichen Gebiet von Island. Thor war der germanische Gott des Donners. Þórsmörk gehört zur Gemeinde Rangárþing eystra. Der beeindruckende Bergrücken, den Sie unbedingt einmal gesehen haben sollten, liegt zwischen den Flüssen Þröngá, Krossá und Markarfljót. Der Gletscherfluss Krossá, der zwischen die beiden Gebirgszüge eingebettet ist, ist weitestgehend naturbelassen und von atemberaubender Schönheit. Die malerischen Hänge des Bergrückens sind mit immergrünen Moosen, verschiedenen Farnen und Wäldern aus Birken bedeckt. Dieses beeindruckende Schauspiel der wunderbaren Natur Islands, sollten Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen, wenn Sie einen Urlaub auf der Insel, die hauptsächlich wegen ihrer vielen Vulkane bekannt ist, verbringen. Das Tal ist an insgesamt drei Seiten von den Gletschern umschlossen. In südöstlicher Richtung erhebt sich der Mýrdalsjökull, dies ist der viertgrößte Gletscher Islands, in den Himmel. Hier können Sie in Demut einen Moment verweilen und den Reichtum der Natur bestaunen. Jedem wird hier bewusst, wie klein und unbedeutend der einzelne Mensch im Ganzen erscheint.

Geschichte

Þórsmörk war früher einmal eine kleine Siedlung, die aus insgesamt drei Höfen bestand. Mittlerweile gibt es diese jedoch nicht mehr. Im Jahre 1924 wurde das Gebiet, auf welchem diese Siedlung stand, wegen der Erosionen von der Beweidung ausgeschlossen. Zudem wurde das Gebiet unter Naturschutz gestellt.

Tourismus

Nach der Abkehr von der Landwirtschaft wurde das Gebiet touristisch erschlossen. Der Tourismus ist heute die Haupteinnahmequelle. So wurden hier diverse Übernachtungsmöglichkeiten für Touristen geschaffen. Auch mehrere Campingplätze für Wanderer und ein Supermarkt sind hier vorhanden. Vor allem in den Sommermonaten tummeln sich hier viele Touristen und Einheimische und feiern hier ausgelassen den Sommer. Þórsmörk liegt am wunderschönen Wanderweg von Skógar nach Landmannalaugar. Diesen einmal von Anfang bis zum Ende zu beschreiten, ist ein einmaliges Erlebnis. Diese Gegend bietet eine der schönsten Wanderrouten ganz Islands. Egal, ob Sie solo, zu zweit oder in größeren Gruppen unterwegs sind, Sie werden es auf keinen Fall bereuen, hier eine abenteuerliche Zeit in unberührter Natur verbringen zu können. Auf alle Fälle sollten Sie die naheliegende Schlucht Stakkholtsgjá Canyon mit ihrem einzigartigen Wasserfall als Ziel ins Auge fassen.

Fazit

Wenn Sie einmal Island besuchen, sollten Sie unbedingt einen Abstecher zum „Wald des Thor“ machen. Hier können Sie sich einen Eindruck von der wunderschönen, idyllischen und malerischen Natur Islands in nahezu unberührtem Zustand machen. Die Gegend um Þórsmörk ist wirklich atemberaubend und einer der schönsten Orte der Insel der Vulkane. Ein Urlaub eignet sich dort für Einzelpersonen, Pärchen oder auch Großgruppen bis zu ganzen Schulklassen. Community: 0 Bewertungen
Wir sind an Ihren Erfahrungen interessiert.
Bewerten Sie diesen Ort.


Artikel in dieser Kategorie.

© 2022 Schulfahrt Touristik SFT GmbH
✔ Akzeptieren 🛠 Anpassen Mit "Akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen und personalisierte Inhalte durch uns oder Drittanbieterseiten gemäß Datenschutzerklärung zu. Sie können diese Einstellungen idividuell anpassen.
Privatsphäre-Einstellungen
Um Ihnen ein optimales Webseiten Erlebnis zu bieten, setzen wir Cookies ein. Dies sind kurze Zeichenketten, welche die Website in Ihrem Browser hinterlegen darf. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite als auch zum Speichern von Einstellungen und Funktionalitäten. Wir möchten Ihnen die Wahl geben, welche Cookies Sie zulassen. Ihre Wahl können Sie jederzeit durch löschen der Cookies für diese Seite ändern.

Cookies dieser Kategorie dienen den Grundfunktionen der Website. Sie dienen der sicheren und bestimmungsgemäßen Nutzung und sind daher nicht deaktivierbar.



Cookies dieser Kategorie ermöglichen es, die Nutzung der Website zu analysieren und die Leistung zu messen. Sie tragen zudem zur Bereitstellung nützlicher Funktionen bei. Insbesondere Funktionen von Drittanbietern. Das Deaktivieren wird diese Funktionenj blockieren. Einige Inhalte – z.B. Videos oder Karten können ggf. nicht mehr dargestellt werden. Außerdem erhalten Sie keine passenden Artikelempfehlungen mehr.



Marketing-Cookies werden von Partnern gesetzt, die ihren Sitz auch in Nicht-EU-Ländern haben können. Diese Cookies erfassen Informationen, mithilfe derer die Anzeige interessenbasierter Inhalte oder Werbung ermöglicht wird. Diese Partner führen die Informationen unter Umständen mit weiteren Daten zusammen.

Einstellungen speichern       ✔ Alle akzeptieren