Saurierpark Kleinwelka
Saurierpark Kleinwelka
Saurierpark Kleinwelka - prähistorischer Zoo und Abenteuerpark

Seit 1978 gibt es den Saurierpark Kleinwelka. Heute ist er der größte Saurierpark in Deutschland und zieht jedes Jahr Tausende Besucher an. Diese einmalige Attraktion liegt in Bautzen, knapp 60 Kilometer von Dresden entfernt. Der Park ist für alle Altersgruppen geeignet und bietet zahlreiche prähistorische Abenteuer und interessante Informationen über das Jurazeitalter.

Spannende Zeitreise in die Juraepoche

Während der Jurazeit waren wahrscheinlich die meisten der 200 Riesenechsen, die den größten deutschen Dinosaurierpark bevölkern, lebendig. Heutzutage ist es völlig sicher, die berühmten Vertreter der ausgestorbenen Arten zu treffen. Einige davon sind bis zu 30 Meter hoch und können jetzt sogar brüllen, zischen und den Boden erschüttern. In einem urzeitlichen Waldgebiet wird die prähistorische Zeit wieder zum Leben erweckt. Dinosaurierfreunde können sich auf eine Reise in die Vergangenheit begeben und erfahren, wie Dinosaurier gelebt, reproduziert und ihre Jungen aufgezogen haben und wie die Fleischfresser ihre Beute jagten. Eine Vielzahl von Audio-Installationen schaffen eine authentische Klangkulisse, während Informationstafeln alle notwendigen Fakten liefern. Der Saurierpark Kleinwelka bietet die einmalige Gelegenheit Lehrstoff aus dem Geschichts- und Biologieunterricht anschaulich und spannend zu vermitteln und ist deshalb als Exkursionsziel für Schüler sehr beliebt. Sogar die TU Dresden organisiert geführte Touren durch den Park.

Jugend forscht

Lustige Aktivitätsstationen im Dschungel der schleichende Ranken bieten Kindern die Möglichkeit zu klettern, zu rutschen und zu entdecken. Zusätzlich können sie sich im Forschungslager des Parks sogar in der Archäologie versuchen. Auch auf dem Jura-Abenteuerplatz gibt es viele Attraktionen, hier können Kinder eine Botschaft ins All senden oder eine virtuelle Reise durch den Mittelpunkt der Erde unternehmen.

Spielspaß für die ganze Familie, aber auch für Klassen

Die 4,5 Meter hohe und 15 Meter breite Kleinkinderzone an der Raumstation im Themenpark Kleinwelka ist beeindruckend. Sie erinnert an ein UFO und fügt sich perfekt in die Gesamtgestaltung des Picknickplatzes ein. Diese neue Spielzone hat viel zu bieten, um Kinder im Alter ab drei Jahren glücklich zu machen. Hier gibt es Rutschen, Klettergerüste und alle möglichen anderen Spielgeräte. Der Miniaturpark garantiert Spaß und Unterhaltung. Hier gibt es Spiele, die die Kleinen zum Aktivwerden anregen, und Kinder können versuchen, ihre Eltern bei Puzzlespielen zu überlisten. Drüben bei der Goldmine hoffen alle auf einen spektakulären Fund. Eine Rätselallee, ein von Eiern blockierter Weg, Hufeisen-Flipper oder ein Waldtelefon, es gibt immer etwas Neues und Spannendes, das nur darauf wartet, entdeckt zu werden. Das Abenteuer geht weiter im Labyrinth nebenan, wo das Verirren ein Teil des Spaßes ist. Es gibt mehr als 30.000 verschiedene Wege, um zum Ende zu gelangen, sodass es leicht ist, einen falschen Weg zu nehmen.

Artikel in dieser Kategorie.



Jetzt Ihren Beitrag verfassen...
Hier können Sie Ihren Erfahrungsbericht teilen, eine Frage stellen oder mit Ihrer Meinung zur Diskussion beitragen:

Bitte Sicherheitskode links abtippen.
© 2021 Schulfahrt Touristik SFT GmbH
✔ Akzeptieren Cookie Einstellungen: Durch Bestätigen des Buttons "Akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen und personalisierte Inhalte durch uns oder Drittanbieterseiten gemäß unseren Datenschutzhinweisen zu. Sie können die Cookienutzung über Einstellungen anpassen.
Privatsphäre-Einstellungen
Um Ihnen ein optimales Webseiten Erlebnis zu bieten, setzen wir Cookies ein. Dies sind kurze Zeichenketten, welche die Website in Ihrem Browser hinterlegen darf. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite als auch zum Speichern von Einstellungen und Funktionalitäten. Wir möchten Ihnen die Wahl geben, welche Cookies Sie zulassen. Ihre Wahl können Sie jederzeit durch löschen der Cookies für diese Seite ändern.

Cookies dieser Kategorie dienen den Grundfunktionen der Website. Sie dienen der sicheren und bestimmungsgemäßen Nutzung und sind daher nicht deaktivierbar.



Cookies dieser Kategorie ermöglichen es, die Nutzung der Website zu analysieren und die Leistung zu messen. Sie tragen zudem zur Bereitstellung nützlicher Funktionen bei. Insbesondere Funktionen von Drittanbietern. Das Deaktivieren wird diese Funktionenj blockieren. Einige Inhalte – z.B. Videos oder Karten können ggf. nicht mehr dargestellt werden. Außerdem erhalten Sie keine passenden Artikelempfehlungen mehr.



Marketing-Cookies werden von Partnern gesetzt, die ihren Sitz auch in Nicht-EU-Ländern haben können. Diese Cookies erfassen Informationen, mithilfe derer die Anzeige interessenbasierter Inhalte oder Werbung ermöglicht wird. Diese Partner führen die Informationen unter Umständen mit weiteren Daten zusammen.

Einstellungen speichern       ✔ Alle akzeptieren