Humanbiologie

Man kann sich kaum ein Kind vorstellen, das sich nicht in irgendeiner Form für den menschlichen Körper interessieren würde. Deswegen ist es empfehlenswert, wenn Grundschüler/innen grundlegend über die verschiedenen wichtigen Funktionen des Körpers informiert werden. Die Kinder werden sich wesentlich mehr merken, wenn sie sich zuvor Ausstellungsstücke angesehen haben. Gleiches gilt prinzipiell für die Jugendlichen aus den Sekundarstufen I und II. Nur geht es hier darum, auch komplexere Zusammenhänge zu verstehen. Für Studierende bietet sich beispielsweise das Museum Anatomicum in Marburg an der Lahn an.


Zeige 1 bis 9 (von insgesamt 9 Artikeln)

Berlin - Medizinhistorisches Museum der Charité

Die Medizin ist die Wissenschaft, die Leben retten und Schmerzen lindern kann. Besucher des Berliner Medizinhistorischen Museums der Charité können sich auf Entdeckungstour durch die faszinierende Geschichte der Medizin begeben. In den traditionsreichen Räumen des ehemaligen Institutes für Pathologie auf dem Gelände der Charité wird die Entwicklung der Heilkunde der vergangenen 300 Jahre präsentiert. weiterlesen...



Hamburg: Dialog im Dunkeln

Wie sehen Blinde die Welt? Natürlich, die einfache Antwort wäre: gar nicht! Aber so ganz stimmt das nicht. Natürlich sehen blinde Menschen die Welt nicht mit ihren Augen, aber sie haben dennoch ein eigenes Bild von ihr. Mit den ihnen zur Verfügung stehenden Sinnen schaffen sie sich einen Eindruck von der sie umgebenden Welt. Dieser Eindruck manifestiert sich in einem bestimmten, individuellen Bild, dem eigenen Weltbild, der eigenen Weltwahrnehmung. Hört sich das unverständlich an? Dann besuchen Sie den „Dialog im Dunkeln“ in Hamburg. In der Einrichtung in der Hamburger Speicherstadt kann man für einen temporären Zeitraum mit bleibendem Eindruck in die Welt blinder Menschen eintauchen. weiterlesen...



Universum Bremen

Das „Universum® Bremen“ ist direkt neben der Universität Bremen an der Wiener Straße zu finden und hat sich seit der Eröffnung im Jahr 2000 zu einer der spektakulärsten Touristenattraktionen der Stadt entwickelt. In dem ursprünglich von Professoren der Universität initiierten Mitmach-Museum begibt man sich auf eine außergewöhnliche Entdeckungstour in die Welt der Wissenschaft. Über 300 Exponate lassen Besucher jeden Alters naturwissenschaftliche Phänomene mit allen Sinnen erleben und verstehen. weiterlesen...



NEMO Science Center Amsterdam

NEMO möchte der Öffentlichkeit Wissenschaft und Technologie mit modernsten musealen und didaktischen Mitteln interaktiv zugänglich machen. So ist das NEMO Wissenschaftsmuseum in Amsterdam eine Welt, in der die Besucher mit der Forschung auf dem aktuellsten Stand in Kontakt treten. Ohne weitere Vorbildung sind wissenschaftliche Projekte zugänglich. NEMO besitzt eine historische Sammlung. weiterlesen...



Museum of Senses Prag

Was? Wie? Sensenmuseum?? Klingt echt gruselig. Mitnichten. Hier ist das Reich der Sinne, ganz und gar jugendfrei. Wenn die Lehrkraft morgens in der Unterkunft auf der Schulfahrt sagt: "Bitte fertig werden mit dem Frühstück! Aufessen, austrinken, Jacken und Rucksäcke holen, wir sind ja schließlich nicht zum Vergnügen hier", dann hält sich die Begeisterung der Kinder oder Jugendlichen manches Mal in Grenzen, vor allem, wenn ein Museumsbesuch angekündigt ist. Augen rollen. Ergebenes Seufzen ist zu hören. weiterlesen...



Das Deutsche Hygiene-Museum Dresden

Faszinierende Perspektiven auf das Thema "Mensch" bietet das Deutsche Hygiene-Museum am Lingnerplatz inmitten der historischen Altstadt von Dresden. Verschiedenste Facetten des menschlichen Daseins, auf dem Planeten Erde, werden hier auf kreative Art beleuchtet: ein fantastisches Erlebnis für Jung und Alt. Seit mittlerweile über 100 Jahren ermöglicht das Museum seinen Besuchern einen einmaligen Blick "hinter die Kulissen" eines Menschen und verursacht Staunen unter den Gästen. weiterlesen...



Senckenberg Frankfurt

Die Geschichte des Museums nahm 1817 ihren Ursprung als vor über 200 Jahren die Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung gegründet wurde. Das Museum wurde nach dem Frankfurter Arzt und Naturforscher Dr. Johann Christian Senckenberg benannt. Der heutige Gebäudekomplex befindet sich amtlich gesehen im Frankfurter Westend. Einheimische Frankfurter Bürger rechnen das größte Naturkundemuseum Deutschlands jedoch eher zum Stadtteil Bockenheim. weiterlesen...



Das Naturhistorische Museum in Genf

Es ist eines der beliebtesten Ausstellungen Europas! Schon das Äußere des Gebäudes zeigt sich modern und großzügig. Ihre Schüler können hier auf 4 Etagen viele interessante Exponate besichtigen. Perfekt nachgebildete Säugetiere, zum Beispiel zahlreiche Tigerarten, sind raffiniert in Szene gesetzt. Dinosaurier lassen sich in Lebensgröße bestaunen. Auch exotische Vögel, Meerestiere und einzigartige Insekten präsentieren sich den Besuchern sehr lebensecht. Passende Toneffekte sorgen für eine authentische natürliche Atmosphäre. weiterlesen...



Paläon – Forschungs- und Erlebniszentrum Schöninger Speere

Das Paläon liegt an einer bedeutenden Fundstätte geschichtlicher Relikte. Hier haben die Forscher Speere ausgegraben, die den Urmenschen als Waffe und als Verteidigung gedient haben. Diese Werkzeuge gehörten damals zum Alltag wie für uns heute unsere Smartphones. weiterlesen...



Zeige 1 bis 9 (von insgesamt 9 Artikeln)
© 2021 Schulfahrt Touristik SFT GmbH
✔ Akzeptieren Cookie Einstellungen: Durch Bestätigen des Buttons "Akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen und personalisierte Inhalte durch uns oder Drittanbieterseiten gemäß unseren Datenschutzhinweisen zu. Sie können die Cookienutzung über Einstellungen anpassen.
Privatsphäre-Einstellungen
Um Ihnen ein optimales Webseiten Erlebnis zu bieten, setzen wir Cookies ein. Dies sind kurze Zeichenketten, welche die Website in Ihrem Browser hinterlegen darf. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite als auch zum Speichern von Einstellungen und Funktionalitäten. Wir möchten Ihnen die Wahl geben, welche Cookies Sie zulassen. Ihre Wahl können Sie jederzeit durch löschen der Cookies für diese Seite ändern.

Cookies dieser Kategorie dienen den Grundfunktionen der Website. Sie dienen der sicheren und bestimmungsgemäßen Nutzung und sind daher nicht deaktivierbar.



Cookies dieser Kategorie ermöglichen es, die Nutzung der Website zu analysieren und die Leistung zu messen. Sie tragen zudem zur Bereitstellung nützlicher Funktionen bei. Insbesondere Funktionen von Drittanbietern. Das Deaktivieren wird diese Funktionenj blockieren. Einige Inhalte – z.B. Videos oder Karten können ggf. nicht mehr dargestellt werden. Außerdem erhalten Sie keine passenden Artikelempfehlungen mehr.



Marketing-Cookies werden von Partnern gesetzt, die ihren Sitz auch in Nicht-EU-Ländern haben können. Diese Cookies erfassen Informationen, mithilfe derer die Anzeige interessenbasierter Inhalte oder Werbung ermöglicht wird. Diese Partner führen die Informationen unter Umständen mit weiteren Daten zusammen.

Einstellungen speichern       ✔ Alle akzeptieren