Direkt zu unserem Reisevorschlag: Klassenfahrt Prag

Museum of Senses Prag


Was? Wie? Sensenmuseum?? Klingt echt gruselig.
Mitnichten. Hier ist das Reich der Sinne, ganz und gar jugendfrei.

Wenn die Lehrkraft morgens in der Unterkunft auf der Schulfahrt sagt: "Bitte fertig werden mit dem Frühstück! Aufessen, austrinken, Jacken und Rucksäcke holen, wir sind ja schließlich nicht zum Vergnügen hier", dann hält sich die Begeisterung der Kinder oder Jugendlichen manches Mal in Grenzen, vor allem, wenn ein Museumsbesuch angekündigt ist. Augen rollen. Ergebenes Seufzen ist zu hören.

Ein Museum, das niemals langweilig ist - oder anstrengend

Es gibt jede Menge Verrücktes und Verblüffendes im MUSEUM of SENSES, Lustiges und Lehrreiches, Interaktives für Aktive und Neues für Neugierige. Man bekommt Ungewöhnliches und Überraschendes geboten. Auch wenn die Wolken tief hängen, es regnen sollte oder draußen viel zu heiß ist, was bei einer Schulfahrt schon mal vorkommt, dann ist das kein Hindernis. Ein Besuch hier lässt garantiert keine Langeweile aufkommen. Kids finden es cool. Nicht nur die.

Tagesfüllend ist der Aufenthalt hier sicher nicht, aber zwei Stunden kann man mit einer Schulklasse gut dort verbringen. Die zentrale Lage, nur fünf Gehminuten vom Wenzelsplatz entfernt, macht die Entscheidung leicht. Und, ein ganz großes Plus: dieses Museum ist auch für jüngere Schüler spannend, denn es gibt viel auszuprobieren und selbst zu erfahren.

Was in dem Museum zu erleben ist

Es beginnt mit einer virtuellen Treppe, die als 3D-Darstellung die Sinne verwirrt, es gibt ein Spiegellabyrinth, ein verzerrtes Zimmer, in dem die Proportionen nicht zu stimmen scheinen - kurz, dieses kleine feine Museum spielt mit Illusionen und macht erkennbar, wie sehr unsere Sinne uns täuschen, und das zeigt es uns absolut mit Spaßfaktor. Fotos dürfen und sollen gemacht werden - also: Smartphones bereit halten. Die Welt steht Kopf, knifflige Spiele und Puzzles warten auf euch, ein Tunnel, der euch etwas vorgaukelt, was hier nicht verraten wird, ganz unerwartete Geruchserfahrungen, Zerrspiegel, ein Nagelbrett, akustische Täuschungen. Alle Sinne werden angesprochen, oft verwirrt und neu erfahren.

Fazit

Das MUSEUM of SENSES ist ein tolles, empfehlenswertes Kontrastprogramm zu all dem Wichtigen, Ernsthaften, Geschichtsträchtigen, das in Prag besichtigt und erkundet werden will. Ein Aufenthalt in diesem kleinen Museum ist erholsam und erheiternd und bietet sich wunderbar an, wenn es an der Zeit ist für Leichtigkeit, Fröhlichkeit, Amüsantes, Erstaunliches und Spielerisches. Auch manche Lehrkraft findet hier ihre kindliche Entdeckerfreude wieder und gerät ins Staunen.
Klare Empfehlung, vor allem dann, wenn eine Gelegenheit zum Durchatmen gebraucht wird.

Artikel in dieser Kategorie.



Jetzt Ihren Beitrag verfassen...
Hier können Sie Ihren Erfahrungsbericht teilen, eine Frage stellen oder mit Ihrer Meinung zur Diskussion beitragen:

Bitte Sicherheitskode links abtippen.
© 2021 Schulfahrt Touristik SFT GmbH
✔ Akzeptieren Cookie Einstellungen: Durch Bestätigen des Buttons "Akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen und personalisierte Inhalte durch uns oder Drittanbieterseiten gemäß unseren Datenschutzhinweisen zu. Sie können die Cookienutzung über Einstellungen anpassen.
Privatsphäre-Einstellungen
Um Ihnen ein optimales Webseiten Erlebnis zu bieten, setzen wir Cookies ein. Dies sind kurze Zeichenketten, welche die Website in Ihrem Browser hinterlegen darf. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite als auch zum Speichern von Einstellungen und Funktionalitäten. Wir möchten Ihnen die Wahl geben, welche Cookies Sie zulassen. Ihre Wahl können Sie jederzeit durch löschen der Cookies für diese Seite ändern.

Cookies dieser Kategorie dienen den Grundfunktionen der Website. Sie dienen der sicheren und bestimmungsgemäßen Nutzung und sind daher nicht deaktivierbar.



Cookies dieser Kategorie ermöglichen es, die Nutzung der Website zu analysieren und die Leistung zu messen. Sie tragen zudem zur Bereitstellung nützlicher Funktionen bei. Insbesondere Funktionen von Drittanbietern. Das Deaktivieren wird diese Funktionenj blockieren. Einige Inhalte – z.B. Videos oder Karten können ggf. nicht mehr dargestellt werden. Außerdem erhalten Sie keine passenden Artikelempfehlungen mehr.



Marketing-Cookies werden von Partnern gesetzt, die ihren Sitz auch in Nicht-EU-Ländern haben können. Diese Cookies erfassen Informationen, mithilfe derer die Anzeige interessenbasierter Inhalte oder Werbung ermöglicht wird. Diese Partner führen die Informationen unter Umständen mit weiteren Daten zusammen.

Einstellungen speichern       ✔ Alle akzeptieren