Museum aan de Stroom Antwerpen

Führung mit Erläuterungen Foto: MAS AntwerpenJugendliche vor einem Stadtbild Foto: MAS AntwerpenPädagogische Führung zum Thema afrikanischer Kontinent Foto: MAS AntwerpenRundgang durch das Museum Foto: MAS Antwerpen

Antwerpen ist eine Hafenstadt, die sich in der Region Flandern in Belgien befindet. International ist die Stadt vor allem wegen ihrem Seehafen und dem damit verbundenen Handel mit Diamanten bekannt. Seit 2011 ist Antwerpen um eine Sehenswürdigkeit reicher: Das Museum aan de Stroom, kurz MAS, eröffnete seine Tore. Hier können Besucher neben der Kultur der Stadt auch die Stimmung der Hafenanlage erfahren. Durch seine imposante Architektur - die meterhohen Glaswände des Speicherhauses bestechen ungemein - ist das Museum schon in der Ferne auszumachen. Gerade für Schulklassen kann sich der Besuch dieser Institution nachhaltig lohnen.

Die Sammlung und der Aufbau des Museums

Das MAS besitzt eine umfangreiche Sammlung von ungefähr 500.000 Exponaten. Neben Kunstwerken sind hier auch Gegenstände des täglichen Gebrauchs zu bestaunen, welche die Geschichte der Stadt und ihre internationalen Beziehungen lebendig machen. Wie in anderen Museen auch, kann in den Ausstellungen nur ein Teil des Bestandes präsentiert werden. Um die Anzahl gezeigter Objekte zu erweitern, wurde ein Schaudepot eingerichtet. Auch den Anforderungen der digitalen Welt hat sich die Einrichtung gestellt: Der gesamte Bestand lässt sich in einem digitalen Katalog auf der Website einsehen. Gerade für Lehrkräfte kann dies von Vorteil sein, denn sie können sich vorab einen Einblick verschaffen. So gelingen Vorbereitungen zur Klassenfahrt optimal. Aber auch der Unterricht zu Hause kann sinnvoll ergänzt und gestaltet werden. Und dennoch: Gerade der Besuch vor Ort und das Besichtigen der Originale im Museum macht die Klassenfahrt zu einem Highlight.

Vorteile eines Besuchs

Ein Besuch des MAS bedeutet, das die Geschichte buchstäblich von unten nach oben erlebt wird. Die Dauerausstellung ist so aufgebaut, dass die ältesten Exponate im untersten Stockwerk sind, die jüngsten ganz oben. Der Besucher schlendert nicht nur zwischen Vitrinen, er kann durch den Aufbau der Ausstellungsfläche immer wieder Querverbindungen verschiedener Themen entdecken. Je höher der Besucher kommt, desto mehr erlebt er auch das Panorama der Stadt. Im MAS können Schüler einiges über die Machtausübung und den Seehandel lernen. Sie erfahren, wie Handel funktioniert und entdecken einiges über das Leben und den Tod vergangener Menschen und Kulturen. Die 3. Etage des Museums ist Sonderausstellungen vorbehalten.

Ein Besuch mit Schulklassen

Für interessierte Lehrer hat das Museum in der Regel von Dienstag bis Sonntag seine Tore geöffnet. Schüler- und Studentengruppen mit Begleitpersonen können nach einer Anmeldung über den Webshop kostenfrei die Ausstellung besuchen, sofern die teilnehmenden Schüler/Studenten ein Alter von 26 Jahren nicht überschritten haben. Außerdem sollte die Anmeldung spätestens 3 Wochen vor dem angestrebten Besuchstermin erfolgt sein. Die Erreichbarkeit der Einrichtung ist durch ihre Lage im Innenstadtbereich Antwerpens sehr gut. Der Anschluss an öffentliche Verkehrsmittel gewährleistet die Anfahrt auch ohne ein abgestelltes Transportmittel vor Ort. Beim Besuch des Museums kann eine der speziell für Schulen ausgearbeiteten Führungen in Anspruch genommen werden. Diese beinhaltet neben den Inhalten auch interaktive Elemente. Als Lehrer haben Sie die Möglichkeit, Schwerpunkte zu setzen. Jede einzelne Etage des MAS gibt eine eigene Führung her sowie besitzt eigene Museumswerkstätten, sodass auch ein spezielles Thema ausgewählt werden kann. Die Institution ist auch im Rahmen der Erwachsenenbildung aktiv. Sie bietet immer wieder Veranstaltungen an, um die Lehrerausbildung effektiv und nachhaltig zu ergänzen.

Zusammenfassend bietet das MAS optimale Voraussetzungen für einen Klassenausflug. Die Sammlung ist gut strukturiert aufbereitet. Es wird die Gelegenheit geboten, sich vorab ausreichend zu informieren. Die Kosten für einen Ausflug sind überschaubar und können vorab mit den Eltern der Schüler besprochen werden. Auf die Bedürfnisse von Schulklassen wird im Rahmen der Führungen und der dafür vorgesehenen Museumswerkstätten eingegangen.
Artikel in dieser Kategorie.



Jetzt Ihren Beitrag verfassen...
Hier können Sie Ihren Erfahrungsbericht teilen, eine Frage stellen oder mit Ihrer Meinung zur Diskussion beitragen:

Bitte Sicherheitskode links abtippen.
© 2021 Schulfahrt Touristik SFT GmbH
✔ Akzeptieren Cookie Einstellungen: Durch Bestätigen des Buttons "Akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen und personalisierte Inhalte durch uns oder Drittanbieterseiten gemäß unseren Datenschutzhinweisen zu. Sie können die Cookienutzung über Einstellungen anpassen.
Privatsphäre-Einstellungen
Um Ihnen ein optimales Webseiten Erlebnis zu bieten, setzen wir Cookies ein. Dies sind kurze Zeichenketten, welche die Website in Ihrem Browser hinterlegen darf. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite als auch zum Speichern von Einstellungen und Funktionalitäten. Wir möchten Ihnen die Wahl geben, welche Cookies Sie zulassen. Ihre Wahl können Sie jederzeit durch löschen der Cookies für diese Seite ändern.

Cookies dieser Kategorie dienen den Grundfunktionen der Website. Sie dienen der sicheren und bestimmungsgemäßen Nutzung und sind daher nicht deaktivierbar.



Cookies dieser Kategorie ermöglichen es, die Nutzung der Website zu analysieren und die Leistung zu messen. Sie tragen zudem zur Bereitstellung nützlicher Funktionen bei. Insbesondere Funktionen von Drittanbietern. Das Deaktivieren wird diese Funktionenj blockieren. Einige Inhalte – z.B. Videos oder Karten können ggf. nicht mehr dargestellt werden. Außerdem erhalten Sie keine passenden Artikelempfehlungen mehr.



Marketing-Cookies werden von Partnern gesetzt, die ihren Sitz auch in Nicht-EU-Ländern haben können. Diese Cookies erfassen Informationen, mithilfe derer die Anzeige interessenbasierter Inhalte oder Werbung ermöglicht wird. Diese Partner führen die Informationen unter Umständen mit weiteren Daten zusammen.

Einstellungen speichern       ✔ Alle akzeptieren