Direkt zu unserem Reisevorschlag: Klassenfahrt Rimini

Ducati-Park in Bologna


Die Ducati Motor Holding ist ein italienischer Straßenmotorradhersteller, der für sein Streben nach Perfektion bekannt ist. Als Tochtergesellschaft gehört Ducati (seit 2012) der deutschen Audi AG an. Der Sitz des Unternehmens, das 1.243 Mitarbeiter beschäftigt, ist Bologna. In den vergangenen Jahren machte das Unternehmen einen Jahresumsatz von ca. 702 Mio. Euro. Im Ducati-Park bekommen Besucher einen Einblick in die Unternehmensgeschichte und die Produktion der schneidigen Ducati-Motorräder. Gerade Berufsschulklassen der KFZ-Technik bietet die Ducati-Werksführung einen einmaligen Einblick in die Produktionsabläufe einer global agierenden Firma. Überzeugen Sie sich selbst!

Ducati – die Firmengeschichte auf einen Blick


Der Italiener Antonio Ducati gründete 1926 sein gleichnamiges Unternehmen Ducati in Bologna. Damals produzierte die Firma noch keine Motorräder, sondern winzige Bauteile für Radios. 1946, es war die Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg, musste die Firma, unter Aufsicht staatlicher Verwaltung, Hilfsmotoren für Fahrräder herstellen. Durch diesen neuen Produktionszweig kam es zu der Überlegung neue Wege in der Produktion einzuschlagen. Im Jahr 1953 kam es daraufhin zur Teilung von Ducati. Ducati Elettronica produzierte weiterhin kleinteilige Elektronik für Radios und andere Produkte. Die neu gegründete Ducati Meccanica verschrieb sich hingegen fortan der Produktion von Motorrädern für den Straßenverkehr. Massimo Bordi, Ducati-Chefkonstrukteur, entwickelte in den darauffolgenden Jahren unter anderem die Erfolgsmodelle Paso und 851. Sie wurden weltweit zum Verkaufsschlager der Firma. Doch durchlief die Produktion auch schwierige Jahre. Es kam immer wieder zu wirtschaftlichen Flauten und finanziellen Schieflagen. Firmenanteile wechselten die Besitzer – bis zum 18. April 2012. An diesem Tag wurde eine wegweisende Pressemitteilung von Ducati veröffentlicht. Audi übernahm 100 % der Firmenanteile der Ducati Motor Holding. So kam es, dass Ducati nach der Freigabe durch europäische Kartellbehörden erfolgreich in den Audi-Konzern überführt wurde. Und diesem gehört Ducati bis heute an. Ducati-Motorräder werden mittlerweile weltweit exportiert und machen jedes Jahr einen dreistelligen Millionenumsatz. Das Design, die Konstruktion und Fertigung findet bis heute am Stammsitz im Werk von Ducati, in Bologna, statt.

Ducati-Park: Museum und Werksbesichtigungen


Der Ducati-Park in Bologna bietet interessierten Besuchern die Möglichkeit, die Produktion der Motorräder hautnah mitzuerleben. Im angegliederten Museum wird die Ducati-Geschichte anschaulich dargestellt. Hier lernen Sie die Gesichter hinter Ducati kennen, die die Geschichte von Ducati geprägt haben. Besuchen Sie beispielsweise die Ducati-Galerie und erleben Sie die Fortentwicklung der Produktion in ihren einzelnen Epochen. Zudem werden verschiedene Motorradmodelle, die von 1946 bis heute produziert wurden, ausgestellt. Die Motorräder haben zum heutigen Erfolg der Firma entscheidend beigetragen und werden aufgrund des einzigartigen Stils der Firma von Liebhabern hoch geschätzt. Darunter befinden sich auch bekannte Designklassiker wie die 851. Ein weiterer Schwerpunkt der Ducati-Ausstellung widmet sich der Geschichte des Rennsports. Sie berichtet über große Siege. Ausgestellt werden nicht nur die damaligen Rennmaschinen, sondern auch alle Trophäen und einige Rennanzüge bekannter Fahrer.

Sicherlich ist das Highlight bei einem Besuch im Ducati-Park die geführten Touren durch die Produktionshallen. Die Werksbesichtigungen dauern in der Regel eine Stunde und müssen vorab angemeldet werden. Sie finden in englischer Sprache statt. Je nach Verfügbarkeit können Werksbesichtigungen auch in anderen Sprachen angeboten werden. Jedes Ticket beinhaltet den Besuch im Museum und den Produktionshallen. Das Museum kann vor oder nach dem Werksbesuch besichtigt werden. Wie Sie sehen ist der Besuch im Ducati-Park eine spannende Reise durch die 90-jährige Geschichte des Unternehmens, das weltweit für seinen Stil und dem Streben nach Perfektion bekannt ist. Vergangenheit und Zukunft, Herausforderungen und Erfolge, Vision und Entschlossenheit – all das begegnet Ihnen bei einem Besuch im Ducati-Park in Bologna. Ein erstklassiger Ausflugstag für Berufsschulklassen!

Artikel in dieser Kategorie.



Jetzt Ihren Beitrag verfassen...
Hier können Sie Ihren Erfahrungsbericht teilen, eine Frage stellen oder mit Ihrer Meinung zur Diskussion beitragen:

Bitte Sicherheitskode links abtippen.
© 2021 Schulfahrt Touristik SFT GmbH
✔ Akzeptieren Cookie Einstellungen: Durch Bestätigen des Buttons "Akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen und personalisierte Inhalte durch uns oder Drittanbieterseiten gemäß unseren Datenschutzhinweisen zu. Sie können die Cookienutzung über Einstellungen anpassen.
Privatsphäre-Einstellungen
Um Ihnen ein optimales Webseiten Erlebnis zu bieten, setzen wir Cookies ein. Dies sind kurze Zeichenketten, welche die Website in Ihrem Browser hinterlegen darf. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite als auch zum Speichern von Einstellungen und Funktionalitäten. Wir möchten Ihnen die Wahl geben, welche Cookies Sie zulassen. Ihre Wahl können Sie jederzeit durch löschen der Cookies für diese Seite ändern.

Cookies dieser Kategorie dienen den Grundfunktionen der Website. Sie dienen der sicheren und bestimmungsgemäßen Nutzung und sind daher nicht deaktivierbar.



Cookies dieser Kategorie ermöglichen es, die Nutzung der Website zu analysieren und die Leistung zu messen. Sie tragen zudem zur Bereitstellung nützlicher Funktionen bei. Insbesondere Funktionen von Drittanbietern. Das Deaktivieren wird diese Funktionenj blockieren. Einige Inhalte – z.B. Videos oder Karten können ggf. nicht mehr dargestellt werden. Außerdem erhalten Sie keine passenden Artikelempfehlungen mehr.



Marketing-Cookies werden von Partnern gesetzt, die ihren Sitz auch in Nicht-EU-Ländern haben können. Diese Cookies erfassen Informationen, mithilfe derer die Anzeige interessenbasierter Inhalte oder Werbung ermöglicht wird. Diese Partner führen die Informationen unter Umständen mit weiteren Daten zusammen.

Einstellungen speichern       ✔ Alle akzeptieren