Salzburg, die Kulturhauptstadt Österreichs

Die Stadt Salzburg in Österreich liegt nahe der Grenze zu Deutschland und ist die Landeshauptstadt des gleichnamigen Bundeslandes. Im Jahr 696 wurde sie als Bischofssitz gegründet. Ihren Reichtum verdankt die Stadt der Salzgewinnung und dem Handel damit. Schon weithin sichtbar ist die Festung Hohensalzburg, die aus dem 11. Jahrhundert stammt. Als eine der größten mittelalterlichen Burganlagen ist sie das Wahrzeichen von Salzburg. Mit dem Beginn des 17. Jahrhundert wurde die Residenzstadt durch die nacheinander folgenden Erzbischöfe prunkvoll hergerichtet. Die eindrucksvolle Geschichte über die Stadt ist im Salzburg Museum mit den verschiedenen Einzelmuseen zu erleben.

Das Salzburg Museum

Im Salzburg Museum ist die Kultur- und Kunstgeschichte der Stadt hautnah zu erleben. Zu diesem Zusammenschluss gehören zum Beispiel das Domgrabungs-, das Festungs-, das Panorama-, das Volkskunde- und das Spielzeug-Museum. Weiterhin gehört das Keltenmuseum in Hallein zum Salzburg Museum. Das Hauptmuseum dieses Zusammenschlusses ist in der Neuen Residenz zu finden. Durch diese Auswahl finden Sie für ihre geschichtsinteressierten Schüler die passenden Ausflugsziele bei Ihrer Klassenreise nach Salzburg.

Die Neue Residenz

Dieses Museum ist das kulturgeschichtliche, kunstgeschichtliche und geschichtlich wichtigste Museum Salzburgs.

Die Neue Residenz, eine der acht Ausstellungsorte des Salzburg Museum, öffnete am 30. Mai 2007 nach mehrjährigen Umbauarbeiten und einer modernen Museumseinrichtung seine Pforten für das Publikum. Seither war und ist es ein Anliegen des Salzburg Museum, mit seinen Sammlungen auf den rund 3.000 m² Ausstellungsfläche, die Kunst- und Kulturgeschichte von Stadt und Land Salzburg zu präsentieren. Modern, spannend, interaktiv, unterhaltsam und umfassend sind Schlagworte, die die kontinuierlich wechselnden Ausstellungen ebenso charakterisieren wie die Dauerausstellung Mythos Salzburg: Ziel ist es, in dieser permanenten Präsentation den Aufstieg Salzburgs zur Barockstadt zu zeigen und wie sich nach dem Ende des Erzbistums nach 1800 die städtischen Strukturen entwickelten, der Tourismus ins Rollen kam und daraus resultierend sich der „Mythos“ dieser Stadt entwickelte.

Demgegenüber stehen die wechselnden Sonderausstellungen in der Kunsthalle, in der im Erdgeschoss liegenden Säulenhalle und in der Raumfolge des 1. Obergeschosses, die Objekte der Sammlungen in monographischem wie kulturgeschichtlichem Zusammenhang auf die Bühne bringen, ebenso wie Leihgaben, die sich mit Salzburg und den hier lebenden und tätigen Menschen beschäftigen. Den „Blick über den Tellerrand“ ermöglichen internationale Kooperationen, die gleichermaßen einen Dialog mit der zeitgenössischen Kunst ins Haus bringen und so den Sprung ins 21. Jahrhundert ermöglichen.

Im Salzburg Museum in der prachtvoll renovierten Neuen Residenz am Mozartplatz bilden wertvolle Kunstobjekte, ästhetische Präsentation, interessante Inhalte und multimediale Installationen ein harmonisches Ganzes. Das Salzburg Museum ist der Beweis dafür, dass ein modernes Museum informativ und gleichzeitig unterhaltsam sein kann. Für dieses gelungene Konzept wurde das Salzburg Museum mit dem Europäischen Museumspreis 2009 und dem Österreichischen Museumspreis 2007 ausgezeichnet. Community: 0 Bewertungen
Wir sind an Ihren Erfahrungen interessiert.
Bewerten Sie diesen Ort.


Artikel in dieser Kategorie.

© 2022 Schulfahrt Touristik SFT GmbH
✔ Akzeptieren 🛠 Anpassen Mit "Akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen und personalisierte Inhalte durch uns oder Drittanbieterseiten gemäß Datenschutzerklärung zu. Sie können diese Einstellungen idividuell anpassen.
Privatsphäre-Einstellungen
Um Ihnen ein optimales Webseiten Erlebnis zu bieten, setzen wir Cookies ein. Dies sind kurze Zeichenketten, welche die Website in Ihrem Browser hinterlegen darf. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite als auch zum Speichern von Einstellungen und Funktionalitäten. Wir möchten Ihnen die Wahl geben, welche Cookies Sie zulassen. Ihre Wahl können Sie jederzeit durch löschen der Cookies für diese Seite ändern.

Cookies dieser Kategorie dienen den Grundfunktionen der Website. Sie dienen der sicheren und bestimmungsgemäßen Nutzung und sind daher nicht deaktivierbar.



Cookies dieser Kategorie ermöglichen es, die Nutzung der Website zu analysieren und die Leistung zu messen. Sie tragen zudem zur Bereitstellung nützlicher Funktionen bei. Insbesondere Funktionen von Drittanbietern. Das Deaktivieren wird diese Funktionenj blockieren. Einige Inhalte – z.B. Videos oder Karten können ggf. nicht mehr dargestellt werden. Außerdem erhalten Sie keine passenden Artikelempfehlungen mehr.



Marketing-Cookies werden von Partnern gesetzt, die ihren Sitz auch in Nicht-EU-Ländern haben können. Diese Cookies erfassen Informationen, mithilfe derer die Anzeige interessenbasierter Inhalte oder Werbung ermöglicht wird. Diese Partner führen die Informationen unter Umständen mit weiteren Daten zusammen.

Einstellungen speichern       ✔ Alle akzeptieren