Direkt zu unserem Reisevorschlag: Klassenfahrt Leipzig

Saal der attischen Vasen - © Antikenmuseum der Universität Leipzig. Foto: PUNCTUM/Peter Franke
Saal der attischen Vasen - © Antikenmuseum der Universität Leipzig. Foto: PUNCTUM/Peter Franke
Antikenmuseum Leipzig

Leipzig- Eine Universitätsstadt mit entdeckungsreicher Geschichte

Leipzig ist immer eine Reise wert, die Stadt ist vielseitig, aufregend und hält für jeden Besucher etwas Spannendes bereit. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten laden zum Verweilen und entdecken ein. Neben bekannten Attraktionen wie dem Zoo oder der Messe ist es vor allem die kulturelle Vielfalt, welche Leipzig zu einem ganz besonderen Erlebnis macht. Die unterschiedlichsten Museen vermitteln nicht nur interessantes aus der Geschichte der Stadt, sie lassen ihre Gäste auch in längst vergangene Lebensweisen eintauchen. Als eine der ältesten Universitätsstädte Deutschlands, gegründet im Jahr 1409, beherbergen die Lehreinrichtungen eine Fülle an Artefakten aus mehreren Jahrhunderten von Wissenschaft und Forschung. Eine Vielzahl von ihnen ist heute auch für Besucher zugänglich gemacht. Sie ermöglichen es Geschichte auf eine ganz neue Weise zu entdecken und erlebbar zu machen.

Sachsens einzigartiges Antikenmuseum


Wer in Leipzig direkte Einblicke in die Kunst und Kultur der Vergangenheit gewinnen möchte, der sollte sich auf keinen Fall das Antikenmuseum der Universität in der Alten Nikolaischule entgehen lassen. 1840 als akademische Lehr- und Schausammlung gegründet, beherbergt es eine der ältesten und bedeutendsten Ausstellungen antiker Altertümer. Die Sammlung umfasst ca. 10.000 Exponate aus der Geschichte der griechischen und römischen Antike. Neben dem Albertinum in Dresden ist es damit Sachsens einziges archäologisches Museum, das so umfassend die Geschichte des europäischen Altertums widerspiegelt. Hier werden längst vergangene Zeiten wieder erweckt, antike Zivilisationen, das Leben der Menschen von damals lebendig und greifbar gemacht. Das Antikenmuseum informiert umfassend über die Kunst und Kultur der griechisch-römischen Antike. Bemalte Vasen, Tonreliefs, Terrakottafiguren, Marmorskulpturen, Geräte aus Bronze und auch Gläser können hier bestaunt werden. Dabei erwarten Besucher hier sowohl Bildnisse von Dichtern und Philosophen als auch vollständig erhaltene Grabmäler. Griechische und etruskische Vasen vermitteln einen direkten Einblick in die antike Kunstgeschichte. Mit ihrer umfangreichen Sammlung bringt die Ausstellung nicht nur das tägliche Leben zum Ausdruck, sondern hier werden auch Religion, Mythologie und das Totenbrauchtum veranschaulicht.

Die Antike hautnah erleben


Marmorsaal mit griechischen und römischen Porträts - © Antikenmuseum der Universität Leipzig. Foto: Mandy Putz
Marmorsaal mit griechischen und römischen Porträts - © Antikenmuseum der Universität Leipzig. Foto: Mandy Putz
Im Antikenmuseum ist einfach für jeden etwas dabei. Neben den verschiedensten Ausstellungsstücken bringt das Museum die Antike auch durch zahlreiche Veranstaltungen und Projekte näher. Wo sonst lässt sich das Altertum direkt erfahren und sogar fühlen? So können in der Schmuckwerkstatt zum Beispiel selbst Stücke nach antikem Vorbild hergestellt werden. Verschiedenste Mitmach-Aktionen locken mit ihrem breiten Angebot und laden dazu ein die Ausstellung in allen ihren Facetten kennenzulernen. Seien es Führungen mit Quiz, interaktiv mit dem iPad durch das Museum oder 'Museum in a Clip'. Bei letzterem werden die Schüler selbst aktiv und zeigen die Ausstellungsstücke in einem Clip als Reporter als Halbtagsprojekt für die Klassen 3 bis 12 der Leipziger Museen, bearbeiten diesen dann auf einem Tablet und publizieren ihn anschließend auf der Projekt-Website.

Artikel in dieser Kategorie.



Jetzt Ihren Beitrag verfassen...
Hier können Sie Ihren Erfahrungsbericht teilen, eine Frage stellen oder mit Ihrer Meinung zur Diskussion beitragen:

Bitte Sicherheitskode links abtippen.
© 2021 Schulfahrt Touristik SFT GmbH
✔ Akzeptieren Cookie Einstellungen: Durch Bestätigen des Buttons "Akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen und personalisierte Inhalte durch uns oder Drittanbieterseiten gemäß unseren Datenschutzhinweisen zu. Sie können die Cookienutzung über Einstellungen anpassen.
Privatsphäre-Einstellungen
Um Ihnen ein optimales Webseiten Erlebnis zu bieten, setzen wir Cookies ein. Dies sind kurze Zeichenketten, welche die Website in Ihrem Browser hinterlegen darf. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite als auch zum Speichern von Einstellungen und Funktionalitäten. Wir möchten Ihnen die Wahl geben, welche Cookies Sie zulassen. Ihre Wahl können Sie jederzeit durch löschen der Cookies für diese Seite ändern.

Cookies dieser Kategorie dienen den Grundfunktionen der Website. Sie dienen der sicheren und bestimmungsgemäßen Nutzung und sind daher nicht deaktivierbar.



Cookies dieser Kategorie ermöglichen es, die Nutzung der Website zu analysieren und die Leistung zu messen. Sie tragen zudem zur Bereitstellung nützlicher Funktionen bei. Insbesondere Funktionen von Drittanbietern. Das Deaktivieren wird diese Funktionenj blockieren. Einige Inhalte – z.B. Videos oder Karten können ggf. nicht mehr dargestellt werden. Außerdem erhalten Sie keine passenden Artikelempfehlungen mehr.



Marketing-Cookies werden von Partnern gesetzt, die ihren Sitz auch in Nicht-EU-Ländern haben können. Diese Cookies erfassen Informationen, mithilfe derer die Anzeige interessenbasierter Inhalte oder Werbung ermöglicht wird. Diese Partner führen die Informationen unter Umständen mit weiteren Daten zusammen.

Einstellungen speichern       ✔ Alle akzeptieren