Spreewaldstadt Lübben und Museum Schloss Lübben

Museum Schloss Lübben
Museum Schloss Lübben
Lübben liegt inmitten des Biosphärenreservats Spreewald in Brandenburg. Die Stadt ist durch ihre einzigartige Natur- und Kulturlandschaft überregional bekannt. Von hier aus starten Spreewaldfahrten durch die umliegenden Natur- & Tierschutzgebiete oder Ausflugsfahrten mit dem Rad über den beliebten Gurkenradweg Spreewald. Zu den Highlights der Stadt zählen unter anderem auch ein Kletterwald sowie verschiedene Bootstouren mit dem Kanu oder Kajak.

Besonders zu empfehlen ist ein Besuch der Schlossinsel am südlichen Rand der Lübbener Altstadt. Denn hier steht das im Hochmittelalter vom Herzog Christian I. von Sachsen-Merseburg erbaute sächsische Renaissanceschloss Lübben. Das Schloss ist heutzutage geschichtliches und kulturelles Zentrum der Stadt Lübbe. Besondere Sehenswürdigkeiten des traditionsreichen Gemäuers, sind der Schlossturm, der Wappensaal mit insgesamt 115 Wappen und einem riesigen Wandgemälde, der Marstall und das Oberamtshaus. Im Schloss befindet sich seit Juni 2001 das Stadt- und Regionalmuseum „Museum Schloss Lübben“.

Das Museum Schloss Lübben

Im Museum sind eine Vielzahl von Ausstellungsstücken aus der Bronze- bis zur Neuzeit zu sehen. Besucher erhalten eine Fülle von Informationen über die Ur- und Frühgeschichte des Spreewaldes und die Niederlausitzer Geschichte. Zahlreiche Exponate widmen sich sorbischer/wendischer Kunst und Handwerkstradition und erwecken das kulturelle Erbe dieser Völkergruppen wieder zu neuem Leben. Andere Exponate wiederum vermitteln einen profunden Einblick in die Vergangenheit und Gegenwart der Stadt Lübben.

Insbesondere Jugendgruppen, etwa Kitagruppen oder Schulklassen, sind im Museum sehr willkommen. Viele interaktive Erlebnisstationen im Museum laden zum Mitmachen ein und haben zudem einen hohen museumspädagogischen Wert. So kann man etwa Archäologen bei ihrer Arbeit zuschauen oder sich selbst mal an der Altersbestimmung von Fundstücken aus Holz versuchen. Ein interaktives Stadtmodell von Lübben zeigt alte Straßen- und Häuseransichten der Stadt vor den Zerstörungen durch den II. Weltkrieg.

Auch das umfangreiche Gemäldedepot im Gemälderaum macht Lust zum längerem Verweilen. Eine Geruchstation entführt in die exotische Welt der Kräuter und historischen Heilmittel. Im Geschichte-erleben-Raum können Besucher anhand verschiedener Trachten, Kostümen und Requisiten eine exklusive Zeitreise durch die Geschichte der Niederlausitz, des Spreewaldes und der Stadt Lübben unternehmen. Ein beliebter Bestseller, besonders bei jüngeren Besuchern, ist die Fledermaustour durch das alte Gemäuer des Schlosses, die auf Wunsch gesondert gebucht werden kann. Auf den Spuren von Schlossgeist Lobko und Fledermaus Tilli geht es anhand einer Schatzkarte auf Schatzsuche. Wer die Rätsel der Karte löst und die Schatztruhe findet, darf hineingreifen.

Herausragende Blockbuster im Museum Schloss Lübben

Die einmalige Steinsammlung der Gräfin Kielmannsegge besteht aus über 800 Steinen, Mineralien und Fossilien und wurde von ihr aus ganz Europa zusammengetragen. Die in historischen Sammlungsschränken ausgestellten Stücke sind mehr als nur einen kurzen Blick wert. Weitere Attraktionen sind ein Schatzfund aus der Ritterzeit sowie mehrere Hort- und Grabfunde aus der Eisen- und Bronzezeit. Zusätzlich zu den Dauerausstellungen sind sich wiederholende Sonderausstellungen im Angebot. Diese widmen sich vorzugsweise zeithistorischen Themen wie etwa dem Zweiten Weltkrieg, dem Alltag in der DDR oder der Zeit der Wende. Die umfangreiche Kunstsammlung im Museum ist ein weiteres Glanzstück.

Fazit

Das Museum Schloss Lübben ist ein Ort an die Geschichte mit allen Sinnen hautnah erlebt werden kann. Ein Museum zum Hören, Sehen und Anfassen.

Angaben des Inhabers:

Adresse:

Museum Schloss Lübben
Ernst-von-Houwald-Damm 14
15907 Lübben (Spreewald)
zur Karte…

Öffnungszeiten:

Mi-So 10-17:00 Uhr
Mo-Di geschlossen

Preise:

5,00 € Erwachsener,
3,00 € ermäßigt,
0,00 € Kinder (bis 18 Jahre)

Aktuell:

- Sonderausstellung: "Bernd Beck - Retrospektive" (02.05.-08.09.2024)
- Museumsnacht am 07.09.2024, 16-22 Uhr
- Familiensamstag zu Halloween am 26.10.2024, 11-16 Uhr
- Weihnachtlicher Kunstmarkt am 15.12.2024, 11-17 Uhr
Museum Schloss Lübben
Museum Schloss Lübben
Stadtgeschichte im Schloss
Stadtgeschichte im Schloss
Zum Ausprobieren und Mitmachen
Zum Ausprobieren und Mitmachen
Archäologie im Schloss
Archäologie im Schloss
Gesteinssammlung der Gräfin von Kielmannsegge
Gesteinssammlung der Gräfin von Kielmannsegge
Tuchrock einer niedersorbischen Festtagstracht
Tuchrock einer niedersorbischen Festtagstracht
Community: 0 Bewertungen
Wir sind an Ihren Erfahrungen interessiert.
Bewerten Sie diesen Ort.


Artikel in dieser Kategorie.

© 2024 Schulfahrt Touristik SFT GmbH
✔ Akzeptieren 🛠 Anpassen Mit "Akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen und personalisierte Inhalte durch uns oder Drittanbieterseiten gemäß Datenschutzerklärung zu. Sie können diese Einstellungen idividuell anpassen.
Privatsphäre-Einstellungen
Um Ihnen ein optimales Webseiten Erlebnis zu bieten, setzen wir Cookies ein. Dies sind kurze Zeichenketten, welche die Website in Ihrem Browser hinterlegen darf. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite als auch zum Speichern von Einstellungen und Funktionalitäten. Wir möchten Ihnen die Wahl geben, welche Cookies Sie zulassen. Ihre Wahl können Sie jederzeit durch löschen der Cookies für diese Seite ändern.

Cookies dieser Kategorie dienen den Grundfunktionen der Website. Sie dienen der sicheren und bestimmungsgemäßen Nutzung und sind daher nicht deaktivierbar.



Cookies dieser Kategorie ermöglichen es, die Nutzung der Website zu analysieren und die Leistung zu messen. Sie tragen zudem zur Bereitstellung nützlicher Funktionen bei. Insbesondere Funktionen von Drittanbietern. Das Deaktivieren wird diese Funktionenj blockieren. Einige Inhalte – z.B. Videos oder Karten können ggf. nicht mehr dargestellt werden. Außerdem erhalten Sie keine passenden Artikelempfehlungen mehr.



Marketing-Cookies werden von Partnern gesetzt, die ihren Sitz auch in Nicht-EU-Ländern haben können. Diese Cookies erfassen Informationen, mithilfe derer die Anzeige interessenbasierter Inhalte oder Werbung ermöglicht wird. Diese Partner führen die Informationen unter Umständen mit weiteren Daten zusammen.

Einstellungen speichern       ✔ Alle akzeptieren