Der Kreml in Moskau

Der Kreml in Moskau ist das politische und religiöse Zentrum Russlands. Er ist nicht nur ein großes Museum mit historischen Gebäuden, er wird auch als Amtssitz des russischen Präsidenten genutzt. 1999 wurde der Kreml mit dem Roten Pin die Liste des Weltkulturerbes aufgenommen.
Ein Besuch des Kreml lohnt sich auf Ihrer Klassenfahrt nach Moskau.

Der Kreml in Moskau: das erwartet Sie


Der Kreml ist der älteste Teil von Moskau. Die Burg wurde im Mittelalter direkt an dem Fluss Moskwa gebaut. Heute ist der Kreml eines der größten Museen weltweit. Der Komplex bildet ein großes Dreieck, das von 19 Meter hohen Mauern umschlossen ist. Im Inneren befinden sich Kathedralen, Paläste, Denkmäler und Verwaltungsgebäude.
Am Eingang müssen Sie sich einer strengen Sicherheitskontrolle unterziehen, danach können Sie die meisten der Gebäude von außen betrachten.

Die Kathedralen


Besichtigen Sie das Innere der Mariä-Entschlafens-Kathedrale, in der die russischen Zaren gekrönt wurden. In der Kathedrale sehen Sie auch den Thron des ersten Zaren, Iwan des Schrecklichen. Mit ihren goldenen Kuppeldächern und Zwiebeltürmen gehört die Maria-Entschlafens-Kathedrale zu den bekanntesten Kathedralen im Kreml.
Die Hauptkirche der Zaren war die Verkündigungs-Kathedrale. Die Wände sind mit Gemälden von berühmten Malern, wie Andrej Rubljow ausgestattet.
In der Erzengel-Kathedrale befinden sich die Ruhestätten der Zaren.
Den Abschluss bildet die Gewandniederlegungs-Kathedrale, in der Sie eine Ikonenwand aus dem 17. Jahrhundert besichtigen können.
Der Glockenturm Iwan der Große steht auf den Fundamenten der Kirche des Heiligen Johannes. In ihm sollte ursprünglich die große Zarenglocke befestigt werden. Lange Zeit gehörte der Glockenturm zu den höchsten Gebäuden in Moskau.

Die Paläste


Der große Kremlpalast bildet das Herz des Komplexes. Der von außen schlicht gestaltete Bau beherbergt im Inneren zahlreiche reichlich ausgestaltete Zimmer, die für den Empfang von Gästen genutzt werden. Jedes Zimmer ist in einem eigenen Stil, von Rokoko bis Klassizismus, möbliert. Im Erdgeschoss sehen Sie die Privatwohnungen der Zarenfamilie, die noch im Originalzustand erhalten sind.
Östlich sehen Sie den ältesten Teil des großen Kremlpalastes, den Facettenpalast. Daran angeschlossen ist die Goldene Zarinnenkammer, die ursprünglich als Empfangs- und Wohnraum genutzt wurde. An den Wänden des Saals finden Sie die Porträts der Zarinnen und Großfürstinnen.
Der staatliche Kremlpalast wurde während der kommunistischen Herrschaft errichtet. In dem früheren Parteisitz finden heute Ballett- und Opernaufführungen statt.
Im Patriarchenpalast, einem weißen Gebäude mit silbernen Kuppeln, sehen Sie eine Ausstellung der russischen Kultur im 17. Jahrhundert.

Die Rüstkammer


In der Rüstkammer befanden sich zahlreiche Werkstätten von Waffenschmieden, Goldschmieden und Ikonenmalern. Hier wurden die Alltagsgegenstände, die von der Zarenfamilie verwendete reichlich verziert. In der Rüstkammer finden Sie 4000 Meisterwerke, unter anderem die Mütze des Monomach, eine Herrscherkrone der Zaren, die mit Zobelpelz besetzt ist. Sie können in der Rüstkammer nicht nur zahlreiche Gewänder und Geschenke an die Zarenfamilie besichtigen. In diesen Räumen sind auch die berühmten Faberge-Eier ausgestellt.
Hier können Sie auch die ständige Ausstellung des Diamantenschatzes besichtigen. Ebenfalls hier ausgestellt ist der Orlow-Diamant, ein Geschenk an Zarin Katharina II.

Das Arsenal


Das Kremlarsenal wurde als Waffenlager verwendet. An der Fassade sind 800 historische Artilleriegeschütze aufgestellt. Das Gebäude kann nur von außen besichtigt werden, da die Innenräume von der Kremlkommandantur genutzt werden. Außer der südlichen Fassade sind alle Teile für die Besucher nicht zugänglich.

Zarenkanone und Zarenglocke


Die 40 Tonnen schwere Zarenkanone ist die größte Kanone weltweit. Die Zarenglocke wurde auf ein Podest gestellt. Sie wurde nie aus der Gießgrube gehoben und im Turm eingesetzt.

Was Sie wissen sollten


Die Museen sind täglich von 10:00 bis 17:00 Uhr außer Donnerstag geöffnet. Das Fotografieren ist innerhalb des großen Freilichtmuseums nur teilweise erlaubt. Aufnahmen mit Profi-Kameras sind generell verboten. Essen und Trinken darf nicht in das Museum mitgenommen werden.
Artikel in dieser Kategorie.



Jetzt Ihren Beitrag verfassen...
Hier können Sie Ihren Erfahrungsbericht teilen, eine Frage stellen oder mit Ihrer Meinung zur Diskussion beitragen:

Bitte Sicherheitskode links abtippen.
© 2021 Schulfahrt Touristik SFT GmbH
✔ Akzeptieren Cookie Einstellungen: Durch Bestätigen des Buttons "Akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen und personalisierte Inhalte durch uns oder Drittanbieterseiten gemäß unseren Datenschutzhinweisen zu. Sie können die Cookienutzung über Einstellungen anpassen.
Privatsphäre-Einstellungen
Um Ihnen ein optimales Webseiten Erlebnis zu bieten, setzen wir Cookies ein. Dies sind kurze Zeichenketten, welche die Website in Ihrem Browser hinterlegen darf. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite als auch zum Speichern von Einstellungen und Funktionalitäten. Wir möchten Ihnen die Wahl geben, welche Cookies Sie zulassen. Ihre Wahl können Sie jederzeit durch löschen der Cookies für diese Seite ändern.

Cookies dieser Kategorie dienen den Grundfunktionen der Website. Sie dienen der sicheren und bestimmungsgemäßen Nutzung und sind daher nicht deaktivierbar.



Cookies dieser Kategorie ermöglichen es, die Nutzung der Website zu analysieren und die Leistung zu messen. Sie tragen zudem zur Bereitstellung nützlicher Funktionen bei. Insbesondere Funktionen von Drittanbietern. Das Deaktivieren wird diese Funktionenj blockieren. Einige Inhalte – z.B. Videos oder Karten können ggf. nicht mehr dargestellt werden. Außerdem erhalten Sie keine passenden Artikelempfehlungen mehr.



Marketing-Cookies werden von Partnern gesetzt, die ihren Sitz auch in Nicht-EU-Ländern haben können. Diese Cookies erfassen Informationen, mithilfe derer die Anzeige interessenbasierter Inhalte oder Werbung ermöglicht wird. Diese Partner führen die Informationen unter Umständen mit weiteren Daten zusammen.

Einstellungen speichern       ✔ Alle akzeptieren