Das Schokoladenmuseum in Prag

Anfassen und Genießen – ein schokoladiges Erlebnis in Tschechien

Das Chocotopia liegt im Zentrum der tschechischen Hauptstadt in der bekannten Fußgängerzone Celetná. Seit 2008 wird Ihnen in der sogenannten „Choco-Story Prague“ alles rund um die Schokolade näher gebracht. Es ist das größte Museum seiner Art im Land und wird von einem tschechisch-belgischen Familienunternehmen betrieben, welches in der anliegenden Fabrik Schokolade von exzellenter Qualität herstellt. Mithilfe der eigens angebauten Kakaosorte „Criollo“, die auf einer Plantage in Mexiko gezüchtet wird, werden weitere Produkte im Laden verkauft. Die Herstellung und Geschichte von erlesenen Schokoladen- und Pralinenarten wird Ihnen in einem der beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Tschechien näher gebracht. Das interaktive Museum gibt Ihnen auch die Möglichkeit, Schokolade selber zu kreieren und an verschiedenen Workshops teilzunehmen, in denen eine unterschiedliche, meist kreative Verarbeitung des Produktes erfolgt.

Von Azteken und Mayas – die Geschichte der Schokolade

Egal, ob beim Film schauen im Museumskino oder beim Rundgang durch die Ausstellungen, die Entwicklung vom Samen der Kakaopflanze bis hin zum fertigen Produkt ist ein spannendes Erlebnis. Während im interaktiven Museum Geschichten und Bilder aus Schokolade von berühmten tschechischen Künstlern wie Vladimir Čech ausgestellt werden, schauen Besucher im Kino einen Film über die Geschichte des Kakaoprodukts, welches schon vor 2.000 Jahren von den Amerikanern genutzt wurde. Die Touristen lernen die Wichtigkeit der Schokolade für die Azteken sowie für die Mayas kennen und erfahren mehr darüber, aus welchen Ländern der Kakao kommt. Auch die schrittweise Herstellung der Schokolade und die dazu benötigten Zutaten werden Ihnen visuell im Museum näher gebracht. Dabei findet die Verkostung von 5 erlesenen Proben statt und die Touristen lernen, wie die kakaohaltigen Füllungen hinzugefügt werden.

Süßer Genuss – der Schokoladen-Supermarkt mit Workshop

Am Ende Ihres Rundgangs durch das interaktive Museum steht einem Besuch im Schokoladen-Supermarkt nichts mehr im Wege. Dort sind nicht nur vielfältige Tafeln mit den unterschiedlichsten Geschmacksrichtungen erhältlich, sondern auch exquisite belgische Pralinen, die aus dem Heimatland der Firma Chocotopia stammen. Die Schokolade wird auch zu kleinen Präsenten und Produkten verarbeitet, in denen man diese Süßigkeit nicht vermuten würde. Dazu gehören Waren aus der Körperpflege wie Körperbutter und Massageöle oder auch Bier sowie Wein aus Schokolade. In den anschließenden Workshops und der Schokoladenwerkstatt werden Sie dann selber Hand anlegen und feststellen, wie vielfältig verwendbar Kakaoprodukte sind. In den Workshops können Sie Ihr eigenes Produkt herstellen oder sich künstlerisch engagieren und ein Bild aus Schokolade zeichnen. Abschließend wird das Souvenir in der Schokoladenwerkstatt mit eigens von Ihnen kreierten Verpackungen modelliert, wobei interessante Inspirationen in Form historischer Sammlungen bereit stehen.

Egal, ob gegossene Schokoladenfiguren, kleine Pralinen oder ein Bild auf essbaren Papier, ein Souvenir für Ihre Familie zuhause ist Ihnen im Schokoladenmuseum Prag garantiert! Community: 0 Bewertungen
Wir sind an Ihren Erfahrungen interessiert.
Bewerten Sie diesen Ort.


Artikel in dieser Kategorie.

© 2022 Schulfahrt Touristik SFT GmbH
✔ Akzeptieren 🛠 Anpassen Mit "Akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen und personalisierte Inhalte durch uns oder Drittanbieterseiten gemäß Datenschutzerklärung zu. Sie können diese Einstellungen idividuell anpassen.
Privatsphäre-Einstellungen
Um Ihnen ein optimales Webseiten Erlebnis zu bieten, setzen wir Cookies ein. Dies sind kurze Zeichenketten, welche die Website in Ihrem Browser hinterlegen darf. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite als auch zum Speichern von Einstellungen und Funktionalitäten. Wir möchten Ihnen die Wahl geben, welche Cookies Sie zulassen. Ihre Wahl können Sie jederzeit durch löschen der Cookies für diese Seite ändern.

Cookies dieser Kategorie dienen den Grundfunktionen der Website. Sie dienen der sicheren und bestimmungsgemäßen Nutzung und sind daher nicht deaktivierbar.



Cookies dieser Kategorie ermöglichen es, die Nutzung der Website zu analysieren und die Leistung zu messen. Sie tragen zudem zur Bereitstellung nützlicher Funktionen bei. Insbesondere Funktionen von Drittanbietern. Das Deaktivieren wird diese Funktionenj blockieren. Einige Inhalte – z.B. Videos oder Karten können ggf. nicht mehr dargestellt werden. Außerdem erhalten Sie keine passenden Artikelempfehlungen mehr.



Marketing-Cookies werden von Partnern gesetzt, die ihren Sitz auch in Nicht-EU-Ländern haben können. Diese Cookies erfassen Informationen, mithilfe derer die Anzeige interessenbasierter Inhalte oder Werbung ermöglicht wird. Diese Partner führen die Informationen unter Umständen mit weiteren Daten zusammen.

Einstellungen speichern       ✔ Alle akzeptieren