Venedig – Abendessen im Hard Rock Cafe

Eine Klassenfahrt oder Abschlussfahrt nach Venedig ist ein besonderes Highlight. Denn diese Stadt ist mit keiner anderen Stadt vergleichbar. Aber was hat diese Metropole außer Sightseeing noch zu bieten? Wo soll es mit der Schulklasse hingehen, wenn Markusplatz, Dogenpalast und Rialtobrücke hinreichend bewundert wurden?

Die Geschichte des Hard Rock Cafes

Das erste Hard Rock Cafe eröffnete 1971 in London. Es war als Restaurant mit amerikanischem Diner konzipiert. Die Atmosphäre wurde durch Rockmusik geprägt, was ein bestimmtes Klientel anziehen sollte.

Eric Clapton und Pete Townsend schenkten dem Hard Rock Cafe signierte E-Gitarren, um sich einen Stammplatz zu sichern. So begann die museumsähnliche Sammlung von Instrumenten, Fotos, Kostümteilen und anderen Gegenständen berühmter Musiker.

Mittlerweile gibt es weltweit über 150 Restaurants, die durch einen Rock Shop ergänzt wurden. Dort lassen sich Sammlerstücke wie T-Shirts oder Anstecker kaufen, die mit dem Logo des Hard Rock Cafes und dem jeweiligen Namen der Stadt versehen sind – beliebte Souvenirs.

Das Hard Rock Cafe Venedig

Anders als in den meisten Städten ist das Hard Rock Cafe Venedig über zwei Standorte verteilt. Das liegt daran, dass das Restaurant eines der Kleinsten dieser Kette weltweit ist. Es befindet sich in einem historischen Gebäude und ist bei Touristen sehr beliebt. Abends allerdings – wenn die Tagestouristen die Stadt verlassen haben – wird es auch hier ruhiger.

Rock Shop

Der Rock Shop befindet sich direkt an der Rialtobrücke. Sollte mit den Schülern ein Besuch des Hard Rock Cafes geplant sein, ist es sinnvoll, vorher einen Abstecher in den Shop zu unternehmen. Die Schüler können sich so ein Andenken kaufen, das sie an Venedig und an den Besuch des Cafes erinnert.

Das Cafe – Abendessen

Nur 1 km entfernt vom Shop befindet sich das Hard Rock Cafe. Es liegt nahe des Markusplatzes in der Bacino Orseolo, direkt an einem kleinen Hafenbecken mit zahlreichen Gondeln.

Das Essen orientiert sich – wie in den anderen Städten – am amerikanischen Diner. Es gibt Burger, Sandwiches, Salads, Fries und so weiter. Ein Angebot, das bei Schülergruppen sehr beliebt ist.

Allerdings sollte, damit der Abend so auch stattfinden kann, im Vorfeld unbedingt ein Tisch reserviert werden. Denn eine Schulklasse mit 20 Personen kann sonst nicht berücksichtigt werden.

Tipp

Nach dem Abendessen unbedingt noch Zeit für einen abendlichen Spaziergang durch das beleuchtete Venedig einplanen. So lässt sich die Lagunenstadt ohne die tagsüber vorherrschenden Tagestouristen erleben. Und vielleicht kommt man mit den Schülern an einem Platz vorbei, an dem es Straßenmusik gibt ... Community: 0 Bewertungen
Wir sind an Ihren Erfahrungen interessiert.
Bewerten Sie diesen Ort.


Artikel in dieser Kategorie.

© 2022 Schulfahrt Touristik SFT GmbH
✔ Akzeptieren 🛠 Anpassen Mit "Akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen und personalisierte Inhalte durch uns oder Drittanbieterseiten gemäß Datenschutzerklärung zu. Sie können diese Einstellungen idividuell anpassen.
Privatsphäre-Einstellungen
Um Ihnen ein optimales Webseiten Erlebnis zu bieten, setzen wir Cookies ein. Dies sind kurze Zeichenketten, welche die Website in Ihrem Browser hinterlegen darf. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite als auch zum Speichern von Einstellungen und Funktionalitäten. Wir möchten Ihnen die Wahl geben, welche Cookies Sie zulassen. Ihre Wahl können Sie jederzeit durch löschen der Cookies für diese Seite ändern.

Cookies dieser Kategorie dienen den Grundfunktionen der Website. Sie dienen der sicheren und bestimmungsgemäßen Nutzung und sind daher nicht deaktivierbar.



Cookies dieser Kategorie ermöglichen es, die Nutzung der Website zu analysieren und die Leistung zu messen. Sie tragen zudem zur Bereitstellung nützlicher Funktionen bei. Insbesondere Funktionen von Drittanbietern. Das Deaktivieren wird diese Funktionenj blockieren. Einige Inhalte – z.B. Videos oder Karten können ggf. nicht mehr dargestellt werden. Außerdem erhalten Sie keine passenden Artikelempfehlungen mehr.



Marketing-Cookies werden von Partnern gesetzt, die ihren Sitz auch in Nicht-EU-Ländern haben können. Diese Cookies erfassen Informationen, mithilfe derer die Anzeige interessenbasierter Inhalte oder Werbung ermöglicht wird. Diese Partner führen die Informationen unter Umständen mit weiteren Daten zusammen.

Einstellungen speichern       ✔ Alle akzeptieren