Direkt zu unserem Reisevorschlag: Klassenfahrt London

British Library

Bücher - eine faszinierende Welt

In eine Welt voller Bücher und Geschichten eintauchen, dabei gleichzeitig eine Zeitreise in die Geschichte unternehmen: Bei einem Besuch der British Library kann man eine ganz eigene Welt entdecken. Über 25 Millionen Bücher, 920.000 Zeitungen und Zeitschriften, dazu zahlreiche Tonaufnahmen, 58 Millionen Patente, eine umfangreiche Briefmarkensammlung, kartografische Artikel und Notenabschriften umfasst die Sammlung der British Library. Beinahe unvorstellbar, aber täglich kommen ungefähr 8.000 neue Werke dazu. Das bedeutet, dass die Sammlung pro Jahr um 3 Millionen weitere Werke ergänzt wird. Mit insgesamt über 170.000 Werken und Medien ist die British Library die größte Bibliothek der Welt.
Die Geschichte der British Library begann ursprünglich mit der British Museum Library, die die Büchersammlung von Hans Sloane übernahm. Im Laufe der Jahre wurden die Bestände weiterer Bibliotheken und Privatpersonen übernommen, unter anderem die Sammlungen von König Goerge II., Thomas Grenville oder Sir Robert Cotton.
Besonders bekannte Bücher, wie beispielsweise die Magna Carta oder das einzige erhaltene Manuskript des Beowulf befinden sich im Bestand der Bibliothek. Zwei Gutenberg-Bibeln, die Notizbücher von Leonardo da Vinci, Virginia Woolf und weiterer Persönlichkeiten zählen zu den Schätzen der British Library.
Aber auch neue Werke sind in der British Library zu finden. Von jedem im Vereinigten Königreich veröffentlichten Buch kommt ein Exemplar in die British Library.

Nicht nur britische Werke

Die Bibliothek zählt auch zahlreiche fremdsprachige Bücher zu ihrem Bestand. So befindet sich die größte Sammlung italienischer oder französischer Werke außerhalb Italiens bzw. Frankreichs in der British Library.
Rund 140.000 Leser haben einen Leseausweis für die British Library. In insgesamt 11 Lesesälen können Personen mit Leseausweis in den Büchern stöbern. Ungefähr 220.000 Anfragen monatlich müssen bedient werden, wenn Nutzer der Bibliothek Zugriff auf ein Buch oder ein anderes Medium der Bibliothek zugreifen müssen. Die Bibliothek hat auch ein Fernleihezentrum, über das Anfragen aus der ganzen Welt bedient werden können.
Die Bibliothek beschäftigt rund 1.700 Mitarbeiter.

Ein Besuch in der Public Library

Für Besucher werden zahlreiche Ausstellungen und Events angeboten. Ein Höhepunkt ist sicher die Ausstellung Treasures of the British Library, bei der man die bedeutendsten Bücher wie die bereits erwähnte Magna Carta sehen kann. Der Eintritt ist frei, wenn keine Führung gebucht wird. Wer will, kann gerne eine einstündige Führung mitmachen. Ebenfalls kostenlos ist die Besichtigung der Briefmarkensammlung. Daneben gibt es noch zahlreiche wechselnde Ausstellungen, die gebucht werden können. Das Angebot ist breit gefächert, aktuelle Themen wie Digitalisierung werden ebenso aufgegriffen wie die Auseinandersetzung mit Klassikern der Weltliteratur.
Die British Library bietet auch unterschiedliche Events wie Webinare, Workshops, Gesprächsrunden oder Diskussionen an.

Nützliche Tipps für einen Besuch

Die British Library ist ganzjährig geöffnet. Für Schulklassen werden spezielle Führungen und Workshops angeboten. Ziel der Workshops ist es, das kreative Denken zu fördern und Tipps und Hinweise zum Thema Recherche zu vermitteln.
Artikel in dieser Kategorie.



Jetzt Ihren Beitrag verfassen...
Hier können Sie Ihren Erfahrungsbericht teilen, eine Frage stellen oder mit Ihrer Meinung zur Diskussion beitragen:

Bitte Sicherheitskode links abtippen.
© 2021 Schulfahrt Touristik SFT GmbH
✔ Akzeptieren Cookie Einstellungen: Durch Bestätigen des Buttons "Akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen und personalisierte Inhalte durch uns oder Drittanbieterseiten gemäß unseren Datenschutzhinweisen zu. Sie können die Cookienutzung über Einstellungen anpassen.
Privatsphäre-Einstellungen
Um Ihnen ein optimales Webseiten Erlebnis zu bieten, setzen wir Cookies ein. Dies sind kurze Zeichenketten, welche die Website in Ihrem Browser hinterlegen darf. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite als auch zum Speichern von Einstellungen und Funktionalitäten. Wir möchten Ihnen die Wahl geben, welche Cookies Sie zulassen. Ihre Wahl können Sie jederzeit durch löschen der Cookies für diese Seite ändern.

Cookies dieser Kategorie dienen den Grundfunktionen der Website. Sie dienen der sicheren und bestimmungsgemäßen Nutzung und sind daher nicht deaktivierbar.



Cookies dieser Kategorie ermöglichen es, die Nutzung der Website zu analysieren und die Leistung zu messen. Sie tragen zudem zur Bereitstellung nützlicher Funktionen bei. Insbesondere Funktionen von Drittanbietern. Das Deaktivieren wird diese Funktionenj blockieren. Einige Inhalte – z.B. Videos oder Karten können ggf. nicht mehr dargestellt werden. Außerdem erhalten Sie keine passenden Artikelempfehlungen mehr.



Marketing-Cookies werden von Partnern gesetzt, die ihren Sitz auch in Nicht-EU-Ländern haben können. Diese Cookies erfassen Informationen, mithilfe derer die Anzeige interessenbasierter Inhalte oder Werbung ermöglicht wird. Diese Partner führen die Informationen unter Umständen mit weiteren Daten zusammen.

Einstellungen speichern       ✔ Alle akzeptieren