Direkt zu unserem Reisevorschlag: Klassenfahrt Dublin

Wicklow Mountains Nationalpark

Irisches Spektakel der Extraklasse

Sie möchten entschleunigen und die Natur in vollen Zügen genießen? Atemberaubende Landschaftsstriche bewundern, seelenruhig wandern gehen und den ganzen Stress und Ballast einmal vergessen? Dann besuchen Sie einfach mal den Wicklow-Mountains-Nationalpark in Irland und tauchen Sie ein in eine fantastische Welt voller Magie und Mystik.

Das Paradies für Naturliebhaber

Das County Wicklow im Osten von Irland ist nicht nur reich an landschaftlichen Highlights, sondern verfügt mit dem Wicklow Mountains Nationalpark - dem Herzstück von Wicklow - auch über ein Gebiet von rund 20.000 Hektar, das neben moorbedeckten Bergen auch seltene Pflanzenarten sowie diverse Wildtiere beherbergt. Die abwechslungsreiche und vor allem wild daherkommende Natur ist dabei durch Weiden geprägt, die sacht zur Irischen See fallen. Ebenso ragen die opulenten Bergketten der Wicklow Mountains majestätisch hervor und begeistern so jährlich zahlreiche Touristen, Naturliebhaber, Bergfreunde sowie Fotografen.

Das Besondere an den Wicklow-Mountains sind die sanften Hügel, die mit den schroffen Bergen sowie weiten Mooren und den purpurfarbenen Heidepflanzen ein wildes, aber gleichzeitig romantisches Ensemble ergeben. Die geschützte Lage an der irischen Ostküste hat hier, im Herzstück von Wicklow, eine beeindruckende Szenerie erschaffen, die förmlich nur zum Entdecken einlädt. Falls Sie sich für eine Reise zum Wicklow-Mountains-Nationalpark entscheiden, dann können Sie schon bald kleine Flüsse, gigantische Bergseen und die natürliche Schönheit der Grafschaft bewundern. Und das Beste daran? Als offener Nationalpark ist das Betreten und Erkunden des Parks für Besucher kostenlos. Egal, ob Sie mit dem Mietwagen, zu Fuß oder mit dem Fahrrad anreisen - der Besuch ist ganzjährig möglich.

Fernab der Zivilisation

Eine Wandertour durch den Wicklow-Mountains-Nationalpark lässt Sie innerhalb von Sekunden in eine andere Welt eintauchen. Um die Landschaft nun in vollen Zügen zu genießen, sollten Sie sich vorab Gedanken darüber machen, welche Sehenswürdigkeiten und Routen Sie gerne sehen und ausprobieren möchten.

So verbirgt sich beispielsweise der höchste Wasserfall Irlands in den Wicklow Mountains. Der Powerscourt Waterfall befindet sich auf dem prächtigen und weitläufigen Landbesitz des Powerscourt-Anwesens und kann von dort aus bewundert und bestaunt werden. Gemeinsam mit dem dazugehörigen prächtigen Powerscourt House zählen diese zu den Hauptattraktionen der Grafschaft und auch zu den populärsten Sehenswürdigkeiten Irlands.

Mit einer Fallhöhe von 121 Metern ragt der Powerscourt Waterfall empor und treibt das Wasser vom Gebirge hinab ins Tal. Die dramatische Geräuschkulisse ist dabei einzigartig und versetzt Besucher in förmliches Schwärmen. Falls das Wetter es zulässt, kann man hier auch ein gemütliches Picknick veranstalten und den herrlichen Klängen der Natur lauschen.
Falls Sie nun Lust auf ein noch extravaganteres Erlebnis haben, so können Sie hier ein ganz besonderes Outdoor-Abenteuer erleben. Da das Wild Camping im Wicklow-Mountains-Nationalpark erlaubt ist, mit Ausnahme von Glendalough, können Sie hier unbeschwert eine Nacht unter sternenklarem Himmel fernab der Zivilisation verbringen. Achten Sie hierbei lediglich darauf, dass Sie Ihren Müll sorgsam entfernen und den Wild Camping Code im Allgemeinen befolgen und dann wird Ihnen für eine gelungene Reise ins Grüne nichts mehr im Wege stehen.

Wildtiere im Wicklow Mountains Nationalpark

In den pflanzlichen Kosmen des Wicklow-Mountains-Nationalparks kann man nicht nur eine Vielzahl an wilden Pflanzen verzeichnen, sondern auch eine Breite Auswahl an Wildtieren finden. Säugetiere wie Rehe, Hasen, Füchse und Bergziegen können oftmals an den Hängen der Wicklow-Mountains gesichtet werden. Ebenso treiben sich die Tiere auch häufig in den Tälern der Bergkette um. Während stolze Wanderfalken stets am Himmel herum kreisen, sorgen Spechte für eine lebendige Geräuschkulisse in den Wäldern. Auch seltene Insekten bieten eine abwechslungsreiche Fauna und sorgen für die natürliche Befruchtung der Heideflächen. Nicht zuletzt bieten die feuchten Moore mit ihren zahlreichen Tümpeln auch für Amphibien wie dem Frosch ein sicheres Heim.

Egal, zu welcher Zeit Sie auch zu den Wicklow-Mountains reisen sollten, der gebührenfreie Nationalpark bietet nicht nur für Naturliebhaber, sondern auch für Foto- und Kunstinteressierte, Sportfanatiker oder Abenteurer ein spektakuläres Reiseziel mit einer einzigartigen Flora und Fauna.
Artikel in dieser Kategorie.



Jetzt Ihren Beitrag verfassen...
Hier können Sie Ihren Erfahrungsbericht teilen, eine Frage stellen oder mit Ihrer Meinung zur Diskussion beitragen:

Bitte Sicherheitskode links abtippen.
© 2021 Schulfahrt Touristik SFT GmbH
✔ Akzeptieren Cookie Einstellungen: Durch Bestätigen des Buttons "Akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen und personalisierte Inhalte durch uns oder Drittanbieterseiten gemäß unseren Datenschutzhinweisen zu. Sie können die Cookienutzung über Einstellungen anpassen.
Privatsphäre-Einstellungen
Um Ihnen ein optimales Webseiten Erlebnis zu bieten, setzen wir Cookies ein. Dies sind kurze Zeichenketten, welche die Website in Ihrem Browser hinterlegen darf. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite als auch zum Speichern von Einstellungen und Funktionalitäten. Wir möchten Ihnen die Wahl geben, welche Cookies Sie zulassen. Ihre Wahl können Sie jederzeit durch löschen der Cookies für diese Seite ändern.

Cookies dieser Kategorie dienen den Grundfunktionen der Website. Sie dienen der sicheren und bestimmungsgemäßen Nutzung und sind daher nicht deaktivierbar.



Cookies dieser Kategorie ermöglichen es, die Nutzung der Website zu analysieren und die Leistung zu messen. Sie tragen zudem zur Bereitstellung nützlicher Funktionen bei. Insbesondere Funktionen von Drittanbietern. Das Deaktivieren wird diese Funktionenj blockieren. Einige Inhalte – z.B. Videos oder Karten können ggf. nicht mehr dargestellt werden. Außerdem erhalten Sie keine passenden Artikelempfehlungen mehr.



Marketing-Cookies werden von Partnern gesetzt, die ihren Sitz auch in Nicht-EU-Ländern haben können. Diese Cookies erfassen Informationen, mithilfe derer die Anzeige interessenbasierter Inhalte oder Werbung ermöglicht wird. Diese Partner führen die Informationen unter Umständen mit weiteren Daten zusammen.

Einstellungen speichern       ✔ Alle akzeptieren