Direkt zu unserem Reisevorschlag: Klassenfahrt Ostsee

Zoo Rostock

Der Zoo Rostock ist weit mehr als ein Tierpark – hier können Schülerinnen und Schüler den Besuch während ihrer Studienreise an der Zooschule teilnehmen oder Führungen zu unterschiedlichen Themen buchen. Wissenswertes gibt es außerdem im Darwineum und im Polarium zu entdecken. Nicht umsonst bekam die Attraktion bereits zweimal in Folge die Auszeichnung "Bester Zoo Europas" verliehen.

Ein Highlight während der Klassenfahrt

Stolze 4.500 Tiere von 450 Arten können im Rostocker Zoo bewundert werden. Die Gehege wurden liebevoll und artgerecht gestaltet und ein Rundgang kann leicht mehrere Stunden umfassen. Eine der vielen Attraktionen bildet die Großkatzenanlage, in der Schneeleoparden, Jaguare und Löwen umherschleichen. Doch auch die Erdmännchen, Seehunde und Zwergflusspferde gehören zu den Lieblingen der Anlage. Um möglichst viel aus dem Tag herauszuholen, bietet es sich an, vorab die Zeiten der kommentierten Schaufütterungen zu prüfen und bei Interesse zu besuchen. Vor allem, wenn die drolligen Pinguine mit Fisch versorgt werden, sind große und kleine Gäste entzückt. Das Reptilien-Haus und die begehbare Pelikan-Anlage sind weitere Stationen, die auf dem Programm stehen sollten.

Darwineum – Lernen mit Spaßfaktor

Gerade während einer Schulfahrt ist das Darwineum ein Mustsee. Der 2012 eröffnete Bereich umfasst 20.000 Quadratmeter und präsentiert eine spannende Wissensreise durch die Evolution. Dabei werden die Jugendlichen anschaulich durch die verschiedenen Erdzeitalter geführt und erleben Evolution hautnah. Auch Umweltbildung wird hier bei der Studienfahrt wie nebenbei vermittelt. Kernstück des einzigartigen Darwineums ist die Tropenhalle. Hier leben Gibbons, Orang-Utans und Gorillas gemeinsam mit Faultieren – ein lebendiges Museum. Ein Publikumsmagnet ist der Menschenaffen-Kindergarten, wo man den Nachwuchs beim Toben beobachten kann.

Das Polarium, ein neues Highlight

2018 wurde mit dem Polarium ein neues Highlight eröffnet, das Besucher mitnimmt auf eine Reise zu den Polargebieten. In großzügigen Anlagen sind hier Eisbären, Humboldt-Pinguine und viele andere Arten untergebracht. Multimedial und altersübergreifend wird hier Wissenswertes über diese Tiere und ihren Lebensraum vermittelt. Auf diese Art gelingt es, auch Teenager bei einer Schulfahrt für Natur- und Artenschutz zu begeistern.

Zooschule und Schülerführungen

Der Zoologische Garten Rostock hält für seine jungen Gäste etliche Möglichkeiten bereit, die Studienreise zur Weiterbildung zu nutzen. Für jede Altersgruppe wurden hierfür spezielle Themen ausgearbeitet. Für die Sekundarstufe 1 sind unter anderem Einheiten wie „Tiere extremer Lebensräume", „Sinnesleistungen der Tiere" und verschiedenen Zoorallyes im Angebot. Daneben gibt es eine Vielzahl an Führungen, die sich speziell an Schülerinnen und Schüler richten und die Klassenfahrt definitiv bereichern. Wie wäre es mit einer Afrikasafari oder einer Pirsch durch Eis und Schnee? Einführungen in die Tiersprachen oder ein amüsanter Überblick über das Liebeswerben von Tieren sind weitere Angebote.

Den Besuch planen

Führungen und ein Kurs in der Zooschule müssen zwingend vorab gebucht werden. Doch auch ein spontaner Besuch ist möglich – für Schulklassen gelten ermäßigte Eintrittspreise. Die Anfahrt ist aus dem Stadtzentrum besonders einfach. Die Straßenbahnlinien 3 und 6 bringen Gäste direkt zum Eingang Trotzenburg. Mit dem Bus der Linie 28 gelangt man zum Zooeingang Barnstorfer Ring. Über das gesamte Areal des Zoos sind Restaurants und Kioske verteilt, sodass auch der Hunger zwischendurch gestillt werden kann.
Artikel in dieser Kategorie.



Jetzt Ihren Beitrag verfassen...
Hier können Sie Ihren Erfahrungsbericht teilen, eine Frage stellen oder mit Ihrer Meinung zur Diskussion beitragen:

Bitte Sicherheitskode links abtippen.
© 2021 Schulfahrt Touristik SFT GmbH
✔ Akzeptieren Cookie Einstellungen: Durch Bestätigen des Buttons "Akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen und personalisierte Inhalte durch uns oder Drittanbieterseiten gemäß unseren Datenschutzhinweisen zu. Sie können die Cookienutzung über Einstellungen anpassen.
Privatsphäre-Einstellungen
Um Ihnen ein optimales Webseiten Erlebnis zu bieten, setzen wir Cookies ein. Dies sind kurze Zeichenketten, welche die Website in Ihrem Browser hinterlegen darf. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite als auch zum Speichern von Einstellungen und Funktionalitäten. Wir möchten Ihnen die Wahl geben, welche Cookies Sie zulassen. Ihre Wahl können Sie jederzeit durch löschen der Cookies für diese Seite ändern.

Cookies dieser Kategorie dienen den Grundfunktionen der Website. Sie dienen der sicheren und bestimmungsgemäßen Nutzung und sind daher nicht deaktivierbar.



Cookies dieser Kategorie ermöglichen es, die Nutzung der Website zu analysieren und die Leistung zu messen. Sie tragen zudem zur Bereitstellung nützlicher Funktionen bei. Insbesondere Funktionen von Drittanbietern. Das Deaktivieren wird diese Funktionenj blockieren. Einige Inhalte – z.B. Videos oder Karten können ggf. nicht mehr dargestellt werden. Außerdem erhalten Sie keine passenden Artikelempfehlungen mehr.



Marketing-Cookies werden von Partnern gesetzt, die ihren Sitz auch in Nicht-EU-Ländern haben können. Diese Cookies erfassen Informationen, mithilfe derer die Anzeige interessenbasierter Inhalte oder Werbung ermöglicht wird. Diese Partner führen die Informationen unter Umständen mit weiteren Daten zusammen.

Einstellungen speichern       ✔ Alle akzeptieren