Niederländisches Wattenmeer

Lange ausgedehnte Spaziergänge am Sandstrand, Seehunde beim Sonnen beobachten oder ein aufregender Segeltörn? All das ist möglich und zwar im niederländischen Wattenmeer! Nehmen Sie Ihre Schülerinnen und Schüler mit auf eine unvergessliche Reise in die Niederlande und erkunden Sie das Küstengebiet mit seinen zahlreichen Seehunden, verschiedenen Pflanzen und unzähligen Vogelarten. Eine Wattwanderung ist selbstverständlich ebenfalls ein Muss bei einer Klassenfahrt. Seit dem Jahr 2009 zählt das Wattenmeer zum UNESCO Weltkulturerbe und ist in jedem Fall eine Reise wert.

Das Wattwandern

Bei der sogenannten Flut wird das Watt von der Nordsee geflutet und bei Niedrigwasser geht ebendieses Wasser wieder zurück. Und genau dann ist die perfekte Zeit fürs Wattwandern gekommen. Neugierige Entdecker können sogar bis zu den westfriesischen Inseln wandern. Solche Wanderungen sollten aber unbedingt mit einem professionellen und ortskundigen Führer unternommen werden, der die Route sowie die Gezeiten kennt und zusätzlich noch etwas zu Flora und Fauna in der Umgebung erzählen kann. Grundsätzlich ist das Wattwandern das ganze Jahr über möglich und erfreut sich bei Touristen und Schulklassen großer Beliebtheit. Das Wattwandern bietet die einzigartige Möglichkeit, das Naturschutzgebiet des Wattenmeeres näher zu erkunden und die Natur somit hautnah mitzuerleben. Also: Hosen hochkrempeln und los geht`s!

Segeln im Wattenmeer

Ein absolutes Muss auf jeder Klassenfahrt! Nehmen Sie Ihre Schülerinnen und Schüler mit auf eine spannende Segelreise und erkunden Sie das Wattenmeer mit seinen vielfältigen Bewohnern etwas genauer vom Wasser aus. Die Segelrouten werden natürlich von Ebbe und Flut bestimmt und auch auf den Wind muss stets geachtet werden. Verschiedene 2- oder 3-Master Segelschiffe liegen in den Häfen bereit. Egal ob Tagesausflug oder längere Segelreise – Übernachtungen sind beispielsweise in Zweier- oder Vierer-Kajüten möglich.

Die Inseln im niederländischen Wattenmeer

Unmittelbar im Wattenmeer vor der niederländischen Küste liegen die westfriesischen Inseln, welche in der Amtssprache auch „Waddeneilanden“ (Watteninseln) genannt werden. Zu den westfriesischen Inseln, die bewohnt sind, gehören Texel, Vlieland, Terschelling, Ameland und Schiermonnikoog. Vom Ijsselmeer aus sind sie sehr leicht zu erreichen: Direkte Fährverbindungen sind vorhanden. Oder man mietet sich einfach selbst ein passendes Boot – ob Kajak, Motor- oder Segelboot. Sind Sie und Ihre Schüler erst einmal auf einer der wunderschönen Inseln angekommen, können Sie sich auf ein unvergessliches Naturparadies und viel Ruhe und Erholung freuen.
Die größte der westfriesischen Inseln ist Texel. Hier können Reisende den Dünen Nationalpark erkunden, an den langen Sandstränden auf der Westseite des Eilandes spazieren gehen oder die insgesamt sieben Dörfer von Texel näher unter die Lupe nehmen. Leckere Cafés und Restaurants sowie schöne Kirchen laden in den Dörfern De Koog, De Cockdorp und Den Burg zum Verweilen ein. Der berühmte rote Leuchtturm an der Nordspitze von Texel ist wohl das berühmteste Wahrzeichen der Insel. Eine weitere Sehenswürdigkeit ist das Ecomare: Es ist gleichzeitig Naturmuseum und Seehundezentrum. Seehunde, Schweinswale und Fische können beobachtet werden und im Museum erfahren die Schüler Vieles über die Nordsee sowie die Natur auf Texel. Ein Ausflug ins Ecomare lohnt sich defintiv!

Die Inseln Schiermonnikoog und Vlieland sind übrigens autofrei. Dort ist das bevorzugte Verkehrsmittel das Fahrrad – eine schöne Radtour bietet sich da für Ihre Klasse und Sie ideal an. Erkunden Sie die nur knapp zwei Kilometer breite Insel Vlieland doch einfach auf zwei Rädern und machen Sie Halt an den schönen Sehenswürdigkeiten, wie zum Beispiel dem 42 Metern hohen Leuchtturm „Vuurduin“, dem einzigen Dorf Oost-Vlieland oder dem Vliehors, einer endlos weißen Sandfläche im Westen der Insel, die auch „Sahara des Nordens“ genannt wird.
Planen Sie eine dieser Inseln unbedingt in Ihr Tagesprogramm ein und nehmen Sie Ihre Schülerinnen und Schüler mit auf eine der schönen „Waddeneilanden“, die Natur pur versprechen.

Artikel in dieser Kategorie.



Jetzt Ihren Beitrag verfassen...
Hier können Sie Ihren Erfahrungsbericht teilen, eine Frage stellen oder mit Ihrer Meinung zur Diskussion beitragen:

Bitte Sicherheitskode links abtippen.
© 2021 Schulfahrt Touristik SFT GmbH
✔ Akzeptieren Cookie Einstellungen: Durch Bestätigen des Buttons "Akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen und personalisierte Inhalte durch uns oder Drittanbieterseiten gemäß unseren Datenschutzhinweisen zu. Sie können die Cookienutzung über Einstellungen anpassen.
Privatsphäre-Einstellungen
Um Ihnen ein optimales Webseiten Erlebnis zu bieten, setzen wir Cookies ein. Dies sind kurze Zeichenketten, welche die Website in Ihrem Browser hinterlegen darf. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite als auch zum Speichern von Einstellungen und Funktionalitäten. Wir möchten Ihnen die Wahl geben, welche Cookies Sie zulassen. Ihre Wahl können Sie jederzeit durch löschen der Cookies für diese Seite ändern.

Cookies dieser Kategorie dienen den Grundfunktionen der Website. Sie dienen der sicheren und bestimmungsgemäßen Nutzung und sind daher nicht deaktivierbar.



Cookies dieser Kategorie ermöglichen es, die Nutzung der Website zu analysieren und die Leistung zu messen. Sie tragen zudem zur Bereitstellung nützlicher Funktionen bei. Insbesondere Funktionen von Drittanbietern. Das Deaktivieren wird diese Funktionenj blockieren. Einige Inhalte – z.B. Videos oder Karten können ggf. nicht mehr dargestellt werden. Außerdem erhalten Sie keine passenden Artikelempfehlungen mehr.



Marketing-Cookies werden von Partnern gesetzt, die ihren Sitz auch in Nicht-EU-Ländern haben können. Diese Cookies erfassen Informationen, mithilfe derer die Anzeige interessenbasierter Inhalte oder Werbung ermöglicht wird. Diese Partner führen die Informationen unter Umständen mit weiteren Daten zusammen.

Einstellungen speichern       ✔ Alle akzeptieren