Die Zugspitze - Foto: Christian B. auf Pixabay
Die Zugspitze - Foto: Christian B. auf Pixabay

Zugspitze - Klassenfahrt zu Deutschlands höchstem Berg

Lage, Facts und Allgemeines zur Zugspitze

Der höchste Berg Deutschlands, das ist mit 2.962 Metern Höhe die Zugspitze. Der gewaltige Gebirgsgipfel liegt im Süden Bayerns an der Grenze zu Tirol (Österreich). Vom 1851 errichteten Gipfelkreuz aus, bietet sich Ihnen und Ihrer Schulklasse ein atemberaubender Ausblick. Dank Seilbahnen können Sie den Weg zum Gipfel weitaus bequemer zurücklegen als dies bei Josef Naus oder Johann Georg Tauschl. Diesen beiden Herren gelang 1820 die erste Besteigung der Zugspitze. Zwar besitzt der populäre Berg kurioserweise eine eigene Postleitzahl, doch die Verwaltung des berühmten Gipfels wird von den Gemeinden Garmisch-Partenkirchen und Grainau übernommen – zumindest der bayerische Bereich. Egal zu welcher Jahreszeit Sie die Klassenfahrt zur Zugspitze planen, warme Jacken, Mützen und Schals sollten im Gepäck definitiv nicht fehlen. Fast an allen Tagen des Jahres herrscht auf Deutschlands höchstem Bergfrost. Die Möglichkeit, mit den Schülern einen Ausflug zur Zugspitze zu machen, sollte in jedem Fall genutzt werden.

Aktivitäten rund um die Zugspitze

Klettererlebnisse stehen für Sie und Ihre Schulklasse zu Verfügung. Den alpinen Erlebnissen sind dabei keine Grenzen gesetzt. Hier besteht auch die Möglichkeit, einige Etappen mit den verschiedenen Bergbahnen zurückzulegen, so kann die Klettertour bereits in höheren Lagen begonnen werden. In der nahezu unberührten Natur der Zugspitzregion werden Sie auch im Hinblick auf viele verschiedene Radwege sehr schnell fündig. Für die Wasserratten unter Ihren Schülern ist ebenfalls bestens gesorgt. Das Alpenschwimmbad in Oberau bietet z. B. ein unvergleichliches Badeerlebnis. Mit einem grandiosen Blick auf das Gebirgspanorama wird der Badespaß zu einem extravaganten Vergnügen. Auch das sogenannte Warmfreibad in Farchant bietet einen erlebnisreichen Aufenthalt. Neben der Badeaktivität kann hier auch noch der Beachvolleyballplatz genutzt werden. Das Freibad verfügt zudem über eine mehr als 40 Meter lange Wasserrutsche – na wenn das kein Spaß wird. Sollten sich unter Ihren Schülern an dem Tag des Besuches ein Geburtstagskind befinden, ist für diesen Ehrengast der Eintritt übrigens kostenlos. Die Wintersportaktivitäten können in dieser Region unbeschwert ausgeübt werden.

Sehenswürdigkeiten im Zugspitzland

Ein absolutes Schauspiel der Natur können Sie mit Ihren Schülern bei einem Besuch des Partnachklamms erleben. Durch eine 700 Meter lange Schlucht hindurch braust das Wasser der Partnach in die Tiefe. Ein weiteres tosendes Naturschauspiel bietet außerdem die Höllentalklamm, welche sich im Tal der Zugspitze befindet. Bei Farchant befindet sich sogar einer der größten deutschen Wasserfälle. Die Kuhfluchtwasserfälle bahnen sich ihren Weg 270 Meter in die Tiefe. Für die Romantiker in Ihrer Klasse dürfte ein Besuch beim Königshaus am Schachen ein absolutes Highlight sein. Der Märchenkönig Ludwig II. höchstpersönlich hat sich in fast 1800 Metern Höhe ein Schloss erbauen lassen. Ein Meisterwerk der Baukunst in atemberaubender Höhe. Der dazugehörige botanische Garten bietet zudem eine Blütenpracht der besonderen Art. Mehr als 1500 Gewächse sind dort zu bestaunen. Perfekt für eine kleine Auszeit bietet sich hier eine gemütliche Wanderung um den Eibsee an. Aufgrund der besonderen Klarheit dieses Gewässers sind hier sogar Edelkrebse beheimatet.
Sie sehen also, die Zugspitze hat zu jeder Jahreszeit sehr viel für Sie und Ihre Klasse zu bieten.
Artikel in dieser Kategorie.



Jetzt Ihren Beitrag verfassen...
Hier können Sie Ihren Erfahrungsbericht teilen, eine Frage stellen oder mit Ihrer Meinung zur Diskussion beitragen:

Bitte Sicherheitskode links abtippen.
© 2021 Schulfahrt Touristik SFT GmbH
✔ Akzeptieren Cookie Einstellungen: Durch Bestätigen des Buttons "Akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen und personalisierte Inhalte durch uns oder Drittanbieterseiten gemäß unseren Datenschutzhinweisen zu. Sie können die Cookienutzung über Einstellungen anpassen.
Privatsphäre-Einstellungen
Um Ihnen ein optimales Webseiten Erlebnis zu bieten, setzen wir Cookies ein. Dies sind kurze Zeichenketten, welche die Website in Ihrem Browser hinterlegen darf. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite als auch zum Speichern von Einstellungen und Funktionalitäten. Wir möchten Ihnen die Wahl geben, welche Cookies Sie zulassen. Ihre Wahl können Sie jederzeit durch löschen der Cookies für diese Seite ändern.

Cookies dieser Kategorie dienen den Grundfunktionen der Website. Sie dienen der sicheren und bestimmungsgemäßen Nutzung und sind daher nicht deaktivierbar.



Cookies dieser Kategorie ermöglichen es, die Nutzung der Website zu analysieren und die Leistung zu messen. Sie tragen zudem zur Bereitstellung nützlicher Funktionen bei. Insbesondere Funktionen von Drittanbietern. Das Deaktivieren wird diese Funktionenj blockieren. Einige Inhalte – z.B. Videos oder Karten können ggf. nicht mehr dargestellt werden. Außerdem erhalten Sie keine passenden Artikelempfehlungen mehr.



Marketing-Cookies werden von Partnern gesetzt, die ihren Sitz auch in Nicht-EU-Ländern haben können. Diese Cookies erfassen Informationen, mithilfe derer die Anzeige interessenbasierter Inhalte oder Werbung ermöglicht wird. Diese Partner führen die Informationen unter Umständen mit weiteren Daten zusammen.

Einstellungen speichern       ✔ Alle akzeptieren