Schwarzwälder Freilichtmuseum Vogtsbauernhof in Gutach


In diesem Freilichtmuseum können Sie mit Ihrer Klasse erleben, wie handwerklich auf dem Bauernhof zu früheren Zeiten gearbeitet wurde. Hierfür gibt es verschiedene "Stationen", an denen viel über die Schwarzwälder Kultur gelernt werden kann. So ist es beispielsweise möglich, in die Funktionsweise der sogenannten Klopf- und Plotzsäge eingeweiht zu werden. Die meisten jungen Menschen kennen sicherlich nur die herkömmlichen Alltagssägen. Deswegen dürfte es sie gewiss faszinieren, die Komplexität einer solch speziellen Säge kennenzulernen. Vom Bauerngarten aus ist der Blick in Richtung Hippenseehof gerichtet. Außerdem befindet sich dort ein museumspädagogischer Pavillon, in welchem mit den Schülern/innen unterschiedliche handwerkliche Produkte erzeugt werden können. Auf diese Weise werden die Teilnehmer/innen dieser Klassenfahrt selbst aktiv und müssen sich nicht nur mit theoretischen Ansätzen auseinandersetzen.

Der Erlebnisspielplatz

Gleiches gilt für den Erlebnisspielplatz, auf welchem sich die Kinder oder Jugendlichen austoben können. Das Besondere an dem Spielplatz ist, dass die gesamte Fläche nur mit natürlichem Holz ausgestattet ist. Auf diesem lässt es sich gut klettern oder auch balancieren. Gerade in der heutigen Zeit verlernen wir es durch die vielen ebenen Flächen immer mehr, unseren Gleichgewichtssinn angemessen zu schulen. Ebenso einen Sinn für die Natur gewährt der Falkenhof, auf dem verschiedene Holzspiele zum Einsatz kommen. So können sich die Schüler/innen beim Holzlabyrinth versuchen, einem Holzmurmelspiel frönen oder eine Holzkegelbahn bedienen. Hier sollen die Spielenden auch dafür sensibilisiert werden, dass es nicht dringend notwendig ist, sämtliches Spielzeug in Plastikform oder als Kunststoff herzustellen oder anderweitig synthetisch zu erzeugen.

Altes Handwerk

Handelt es sich bei Ihrer Fahrt um eine Studienreise, dürfte eine Handwerksvorführung von Zimmermännern sehr interessant sein. Besonderes Interesse wecken wird die Tatsache, dass die Besucher das Handwerk selbst ausprobieren können. Hier wird ihnen unter anderem auch vermittelt, dass das richtige Sägen nicht immer mit einem Kraftaufwand verbunden sein muss, sondern vielmehr eine Geschicklichkeitsprüfung darstellt. Auf dem angrenzenden eigentlichen Vogtsbauernhof sind ferner eine Rauchküche sowie eine Stube mit einer Bollenhutmacherin zu besichtigen. Die sogenannten Bollenhüte sollen aus traditionellen Gründen nur in Gutach sowie den umgebenden zwei Gemeinden getragen werden. Hier wird präsentiert, wie die speziellen Hüte angefertigt werden. In einem weiteren Gebäude befindet sich die Hausmahlmühle, mit welcher demonstriert wird, wie früher das Brot auf dem Bauernhof gebacken wurde. Beim Schlössle von Effringen finden die Schüler/innen nicht nur einen Wasserspielplatz vor, an welchem sie entspannen können, sondern auch einen Kiosk, um einen kleinen Snack einzunehmen. Ebenso ist es aber auch möglich, im Restaurant "Hofengel", welches in den Eingangsbereich integriert wurde, zu essen. Dort haben die Kinder, Jugendlichen oder Studierenden auch am Ende der Klassenfahrt noch die Option, ein Souvenir im Museumsshop zu erhalten.

Kultur des Schwarzwaldes

Speziell für Gruppen können darüber hinaus Themenführungen organisiert werden, die sich beispielsweise auf das frühere Leben der Bauersleute allgemein der Zimmerleute oder der Mägde beziehen. Des Weiteren sind kulturelle und kulinarische Schwarzwaldführungen, eine Rätselrunde oder Kräuterführungen mit anschließendem Kräuterkochkurs buchbar. Im Rahmen von Workshops lassen sich das Spitzenklöppeln, die Freilichtmalerei oder das Korbflechten aneignen, das Schnitzen vertiefen oder die Käseherstellung zu Gemüte führen. So wird die Schulfahrt oder Studienreise nicht nur ein Besuch mit theoretischem Wissenszuwachs bleiben, sondern auch den praktischen Horizont erweitern!
Artikel in dieser Kategorie.



Jetzt Ihren Beitrag verfassen...
Hier können Sie Ihren Erfahrungsbericht teilen, eine Frage stellen oder mit Ihrer Meinung zur Diskussion beitragen:

Bitte Sicherheitskode links abtippen.
© 2021 Schulfahrt Touristik SFT GmbH
✔ Akzeptieren Cookie Einstellungen: Durch Bestätigen des Buttons "Akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen und personalisierte Inhalte durch uns oder Drittanbieterseiten gemäß unseren Datenschutzhinweisen zu. Sie können die Cookienutzung über Einstellungen anpassen.
Privatsphäre-Einstellungen
Um Ihnen ein optimales Webseiten Erlebnis zu bieten, setzen wir Cookies ein. Dies sind kurze Zeichenketten, welche die Website in Ihrem Browser hinterlegen darf. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite als auch zum Speichern von Einstellungen und Funktionalitäten. Wir möchten Ihnen die Wahl geben, welche Cookies Sie zulassen. Ihre Wahl können Sie jederzeit durch löschen der Cookies für diese Seite ändern.

Cookies dieser Kategorie dienen den Grundfunktionen der Website. Sie dienen der sicheren und bestimmungsgemäßen Nutzung und sind daher nicht deaktivierbar.



Cookies dieser Kategorie ermöglichen es, die Nutzung der Website zu analysieren und die Leistung zu messen. Sie tragen zudem zur Bereitstellung nützlicher Funktionen bei. Insbesondere Funktionen von Drittanbietern. Das Deaktivieren wird diese Funktionenj blockieren. Einige Inhalte – z.B. Videos oder Karten können ggf. nicht mehr dargestellt werden. Außerdem erhalten Sie keine passenden Artikelempfehlungen mehr.



Marketing-Cookies werden von Partnern gesetzt, die ihren Sitz auch in Nicht-EU-Ländern haben können. Diese Cookies erfassen Informationen, mithilfe derer die Anzeige interessenbasierter Inhalte oder Werbung ermöglicht wird. Diese Partner führen die Informationen unter Umständen mit weiteren Daten zusammen.

Einstellungen speichern       ✔ Alle akzeptieren