Direkt zu unserem Reisevorschlag: Klassenfahrt Gardasee

Bassano del Grappa - Die unbekannte Perle Venetiens
Ponte degli Alpini - Foto: Cristian Ferronato auf Pixabay
Ponte degli Alpini - Foto: Cristian Ferronato auf Pixabay

Wer an die ober-italienische Region Venetien denkt, dem kommt natürlich als erstes die berühmte Lagunenstadt Venedig in den Sinn. Eine Stadt auf Wasser gebaut, quasi ein Open-Air Museum italienischer Geschichte.
Nachteil daran: Millionen an Touristen, die diese Stadt pro Jahr überfluten; Kreuzfahrtschiffe, die riskante Manöver wagen nur um den Reisenden einen kurzen Blick auf den Markusplatz zu verschaffen. Deswegen hier ein Geheim-Tipp für alle, die den Touristenzügen entfliehen wollen: Bassano del Grappa - eine Perle Venetiens.

Fakten über Bassano del Grappa


Bassano del Grappa liegt unmittelbar am südlichen Alpenrand und gilt als Eingang zum Suganertal. Mit knapp 44.000 Einwohnern gilt die Stadt als eine der größten Städte in der Region. Berühmt ist sie vor allem durch die vielen Grappa Destillerien, die in der Stadt ansässig sind. Falls es nicht schon bekannt ist, Grappa ist ein alkoholhaltiges Getränk, das aus Weinrückständen gewonnen wird. In den Destillerien wird die Grappagewinnung vom ersten bis zum letzten Schritt an der praktischen Herstellung erläutert. Eine sehr interessante Methode um eines der berühmtesten italienisches Nationalgetränke näher kennenzulernen. Der Name der Stadt stammt nicht, wie viele fälschlicherweise glauben, vom Getränk Grappa. Vielmehr ist die Stadt, nach einem Berg der ganz in der Nähe in die Höhe ragt benannt, dem Monte Grappa. Dieser ist auch ein beliebtes Ausflugsziel und mit einer Höhe von 1700 Metern auch in einer leichten Tagestour zu bewältigen. Doch Bassano del Grappa ist nicht nur für Branntwein und seinem Namensgeber berühmt. Die Stadt hat auch kulturell so einiges zu bieten.

Eine gefeierte Attraktion


Die wohl berühmteste Attraktion ist die Ponte degli Alpini, auch Ponte Vecchio genannt. Die Brücke wurde im 13. Jahrhundert erbaut und hat einen hohen Geschichtswert vorzuweisen. Der Hauptplatz Piazza della Libertà, der auch gleichzeitig der Hauptplatz der Stadt ist, wirkt mit seinen kleinen Cafés und verschnörkelten Gassen wie ein typisch italienischer Marktplatz und steht hier den berühmten Plätzen der großen Städte Italiens in nichts nach. Der kulturelle Teil von Bassano del Grappa wird mit kleinen aber feinen Museen abgerundet.

Tagesausflugstipp


Durch die Nähe zur Touristen-Hochburg Venedig ist Bassano del Grappa ein absoluter Tagesausflugstipp. Sei es eine kleine Führung durch die zahlreichen Destillerien oder eine Bergtour auf die nahe gelegenen Gipfel der Region. Bassano del Grappa ist absolut sehenswert und vor allem noch ziemlich unbekannt. Venedig bleibt natürlich weiterhin eine der schönsten Städte Italiens, in Bassano del Grappa kann jedoch, das italienische Leben und auch die Kultur viel entspannter und realer erlebt werden. Keine Touristenmassen, keine Abzocke, dafür reiner italienischer Flair.
Bassano del Grappa - Eine unbekannte Perle Oberitaliens

Artikel in dieser Kategorie.



Jetzt Ihren Beitrag verfassen...
Hier können Sie Ihren Erfahrungsbericht teilen, eine Frage stellen oder mit Ihrer Meinung zur Diskussion beitragen:

Bitte Sicherheitskode links abtippen.
© 2021 Schulfahrt Touristik SFT GmbH
✔ Akzeptieren Cookie Einstellungen: Durch Bestätigen des Buttons "Akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen und personalisierte Inhalte durch uns oder Drittanbieterseiten gemäß unseren Datenschutzhinweisen zu. Sie können die Cookienutzung über Einstellungen anpassen.
Privatsphäre-Einstellungen
Um Ihnen ein optimales Webseiten Erlebnis zu bieten, setzen wir Cookies ein. Dies sind kurze Zeichenketten, welche die Website in Ihrem Browser hinterlegen darf. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite als auch zum Speichern von Einstellungen und Funktionalitäten. Wir möchten Ihnen die Wahl geben, welche Cookies Sie zulassen. Ihre Wahl können Sie jederzeit durch löschen der Cookies für diese Seite ändern.

Cookies dieser Kategorie dienen den Grundfunktionen der Website. Sie dienen der sicheren und bestimmungsgemäßen Nutzung und sind daher nicht deaktivierbar.



Cookies dieser Kategorie ermöglichen es, die Nutzung der Website zu analysieren und die Leistung zu messen. Sie tragen zudem zur Bereitstellung nützlicher Funktionen bei. Insbesondere Funktionen von Drittanbietern. Das Deaktivieren wird diese Funktionenj blockieren. Einige Inhalte – z.B. Videos oder Karten können ggf. nicht mehr dargestellt werden. Außerdem erhalten Sie keine passenden Artikelempfehlungen mehr.



Marketing-Cookies werden von Partnern gesetzt, die ihren Sitz auch in Nicht-EU-Ländern haben können. Diese Cookies erfassen Informationen, mithilfe derer die Anzeige interessenbasierter Inhalte oder Werbung ermöglicht wird. Diese Partner führen die Informationen unter Umständen mit weiteren Daten zusammen.

Einstellungen speichern       ✔ Alle akzeptieren