Direkt zu unserem Reisevorschlag: Klassenfahrt Toskana

Geschichte von Pinocchio & Park
Figurenbild im Pinocchio-Park - Foto: Corinna Schenk auf Pixabay
Figurenbild im Pinocchio-Park - Foto: Corinna Schenk auf Pixabay

Parco di Pinocchio in Collodi


Pinocchio ist eine weltweit bekannte Märchenfigur des italienischen Kinderbuchautors Carlo Collodi. Der Italiener erschuf die Geschichte der hölzernen Holzpuppe im Jahr 1881. Zu Ehren Collodis wurde 1956 in der gleichnamigen Ortschaft Collodi, nahe Florenz, ein ganzer Park rund um die bekannte Romanfigur Pinocchio eröffnet. Entdecken Sie die Abenteuer Pinocchios bei einem Besuch und buchen Sie einen der spannenden Workshops, die speziell für Schulklassen entworfen wurden.

Die Romanfigur Pinocchio


1881 erschienen die ersten Kurzgeschichten über Pinocchio in einer italienischen Wochenzeitung. Kinder und Erwachsene waren begeistert. Schnell wurden die Geschichten über die kleine Holzfigur so beliebt, dass Colodi zwei Jahre später beschloss, ein Buch über seinen kleinen Helden zu schreiben. Das Buch wurde unter dem Namen „Le avventure di Pinocchio“ in italienischer Sprache veröffentlicht. In Deutschland wurde das Buch erstmalig Anfang des 20. Jahrhunderts, in 1905, veröffentlicht. Noch heute zählt Pinocchio zu den bekanntesten Kinderbüchern weltweit. Die Geschichte wurde in unzählige Sprachen übersetzt, verfilmt und vertont. Es gibt Theaterstücke, Kindermusicals, Opern, Computerspiele, Brettspiele, Comichefte und etliche Adaptionen von anderen Autoren oder Filmemachern. Sogar als Maskottchen bei Radrennen und abgedruckt auf Briefmarken kann man den kleinen Helden Pinocchio sehen.
Übrigens das italienische Wort Pinocchio setzt sich aus den Wörtern „Pino“ – „Kiefer“, „Pinco“ – „Dummkopf“ und „occhio“ – „Auge“ zusammen. Hinter der Geschichte Collodis versteckt sich folgende Handlung: Tischler Antonio findet eines Tages ein sprechendes Holzscheit und verschenkt es sogleich an den Holzschnitzer Gepetto. Dieser ist neugierig und schnitzt ein kleines Männchen aus dem Holz. Er staunt nicht schlecht, als das Männchen zum Leben erwacht. Es kann weinen, tanzen, sprechen und ist ganz schön keck. Er tauft es auf den Namen – Pinocchio. Pinocchio büchst Gepetto aus und begibt sich auf eine spannende Abenteuerreise durch Italien. Auf der Reise trifft er auf sprechende Tiere, Feen und andere Märchenfiguren. Aber was hinter Pinocchios langer Nase steckt, erfahren Sie beim Besuch im Pinocchio Park in Collodi.

Der Pinocchio Park


Inmitten von einer fantasievoll angelegten Märchenwelt können Sie im Pinocchio-Park die wilden Abenteuer Pinocchios hautnah miterleben. Der Park wurde nach den jeweiligen Kapiteln des Buchs angelegt. Somit durchlaufen Besucher das Buch als wären sie Teil der Geschichte. Um einen herum erwachen die Romanhelden zum Leben und überall trifft man auf bekannte Figuren und an jeder Ecke entdeckt man Neues. Außerdem gibt es auf dem Gelände ein Pinocchio-Museum mit unzähligen Exponaten wie Zeichnungen, Kunstwerke, Theaterkostüme, Handpuppen und vielen weiteren Sammlungsstücken rund um die Romanfigur Pinocchio. In der virtuellen Bibliothek können Sie die Geschichte Pinocchios in allen weltweit verfügbaren Übersetzungen lesen – soweit Sie die Sprache verstehen. Es gibt antike Karussells und Theaterbühnen, exotische Pflanzen und nachgebaute Originalschauplätze aber auch Leckereien wie Eis, Pizza oder andere italienische Süßigkeiten.

Der Park wurde durch die italienische Stiftung Carlo Collodi finanziert. Während dem Bau des Pinocchio-Parks halfen unzählige Bewohner der umliegenden Gemeinden ehrenamtlich und brachten eigene Ideen in das Projekt mit ein. Das zeigt, wie tief verbunden sich Italiener mit der Geschichte des kleinen Holzmännchens Pinocchio fühlen. Der Autor selbst hat den Erfolg um sein Buch und die Eröffnung des Parks nicht mehr miterlebt. Jedoch machte er häufig Urlaub in der Gegend rund um den Park. Es hätte ihm sicher gefallen.
Für Schulklassen gibt es im Pinocchio-Park ein besonderes Angebot. Unter dem Motto „Spielend lernen“ finden spezielle Workshops statt. Buchbar sind Kunst- und Bewegungsspiele rund um den Romanhelden Pinocchio. Verbringen Sie einen spannenden Tag im Park und fördern Sie die Kreativität Ihrer Schülerinnen und Schüler. Anschließend können Sie den Park auf eigene Faust erkunden. Ob im Hochseilgarten oder auf der großen Theaterbühne beim Kasperlespiel – es wird ein unvergleichlicher Ausflug.

Artikel in dieser Kategorie.



Jetzt Ihren Beitrag verfassen...
Hier können Sie Ihren Erfahrungsbericht teilen, eine Frage stellen oder mit Ihrer Meinung zur Diskussion beitragen:

Bitte Sicherheitskode links abtippen.
© 2021 Schulfahrt Touristik SFT GmbH
✔ Akzeptieren Cookie Einstellungen: Durch Bestätigen des Buttons "Akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen und personalisierte Inhalte durch uns oder Drittanbieterseiten gemäß unseren Datenschutzhinweisen zu. Sie können die Cookienutzung über Einstellungen anpassen.
Privatsphäre-Einstellungen
Um Ihnen ein optimales Webseiten Erlebnis zu bieten, setzen wir Cookies ein. Dies sind kurze Zeichenketten, welche die Website in Ihrem Browser hinterlegen darf. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite als auch zum Speichern von Einstellungen und Funktionalitäten. Wir möchten Ihnen die Wahl geben, welche Cookies Sie zulassen. Ihre Wahl können Sie jederzeit durch löschen der Cookies für diese Seite ändern.

Cookies dieser Kategorie dienen den Grundfunktionen der Website. Sie dienen der sicheren und bestimmungsgemäßen Nutzung und sind daher nicht deaktivierbar.



Cookies dieser Kategorie ermöglichen es, die Nutzung der Website zu analysieren und die Leistung zu messen. Sie tragen zudem zur Bereitstellung nützlicher Funktionen bei. Insbesondere Funktionen von Drittanbietern. Das Deaktivieren wird diese Funktionenj blockieren. Einige Inhalte – z.B. Videos oder Karten können ggf. nicht mehr dargestellt werden. Außerdem erhalten Sie keine passenden Artikelempfehlungen mehr.



Marketing-Cookies werden von Partnern gesetzt, die ihren Sitz auch in Nicht-EU-Ländern haben können. Diese Cookies erfassen Informationen, mithilfe derer die Anzeige interessenbasierter Inhalte oder Werbung ermöglicht wird. Diese Partner führen die Informationen unter Umständen mit weiteren Daten zusammen.

Einstellungen speichern       ✔ Alle akzeptieren