Direkt zu unserem Reisevorschlag: Klassenfahrt Hamburg

Chocoversum by Hachez - das Schokoladenmuseum in Hamburg
© Christian Perl
© Christian Perl

Eine Hommage an die süße Verführung


Um Genießern und Schokoliebhabern einen Einblick in die Welt der Schokolade zu ermöglichen, wurde von der „Hachez Chocolade GmbH" im Jahr 2012 das „Chocoversum“ im denkmalgeschützten Meßberghof im Herzen Hamburgs eröffnet. Schon das typische Kontorhaus-Gebäude ist etwas Besonderes, denn es wurde in diesem Hamburg prägenden Architekturtyp errichtet.
Im Hamburger Hafen werden jährlich mehr als 150.000 Tonnen Kakaobohnen umgeschlagen. Mehrere internationale Konzerne in Deutschland zaubern aus den bitteren Bohnen verschiedene Variationen von köstlicher Schokolade.
Die Hachez Chocolade GmbH mit ihrem Hauptsitz in Bremen, die bereits im Jahr 1890 vom Chocolatier Joseph Emil Hachez gegründet wurde, ist ein bedeutender Vertreter dieser Zunft. Sie ist das einzige Schokolade-Unternehmen in Deutschland, das alle Produktionsschritte bis zum fertigen Produkt selbst durchführt und vor allem spezialisiert auf die Herstellung edler Schokoladen.

Eine Erlebniswelt für Naschkatzen


Jeden Tag werden ab 10:00 Uhr bis gegen 17:00 Uhr Führungen durch das Schokoladenmuseum angeboten, die etwa 90 Minuten dauern. Eine Besichtigung der Ausstellung ohne die Betreuung durch einen Schoko-Guide von Chocoversum ist nicht möglich, und es empfiehlt sich, die Verfügbarkeit vor dem gewünschten Besuch online zu prüfen oder noch besser sich einen Termin zu reservieren.
Für Gruppen von mehr als acht Personen gibt es nach Voranmeldung Sonderführungen und Sondertarife. Auf einer solchen Schokotour erlebt man das Thema Schokolade mit allen Sinnen. Hautnah verfolgt man die Reise des Kakaos von der Ernte im Anbaugebiet im tropischen Regenwald weiter über das Meer zum Hamburger Hafen bis hin zu den Abläufen der Veredelung.
Das absolute Highlight: Jeder Besucher darf in der Schokowerkstatt an Originalmaschinen seine eigene Schokolade-Tafel ganz nach seinem Geschmack kreieren. Egal ob zum Beispiel mit Cranberries, mit Chili oder mit Ingwer – jeder Gaumen wird etwas Passendes finden.

Mitmachen und probieren erwünscht!


Ein Besuch im Chocoversum by Hachez ist genau das Richtige für Schulausflüge, Firmenveranstaltungen und Familien. Pro Schulklasse erhalten zwei Lehrer freien Eintritt. Eine Schokotour für Schulklassen wird genau auf den Wissensstand des jeweiligen Alters abgestimmt. Nicht nur die detaillierten Erläuterungen der einzelnen Produktionsschritte von der bitteren Bohne bis zur süßen Leckerei sind ein Erlebnis, sondern auch die selbst hergestellte Tafel Schokolade zum Mitnehmen weiß zu beeindrucken.
Während der Schokotour darf ausgiebig genascht werden. Wer davon noch nicht genug hat, kann zusätzlich einen Pralinen-Workshop buchen oder lernen, wie man Pflegeprodukte mit Schokolade herstellt. Die erweiterte Variante der Schokotour beinhaltet eine Stadtführung zu den Orten in Hamburg, die mit Schokolade zu tun haben. Dazwischen gibt es immer wieder Verkostungen von verschiedenen Schokoladenkreationen Hamburger Chocolatiers; eine Erlebnis-Führung der besonderen Art. Auch die Sweet & Spicy Tour, bei der man zuerst Spicy`s Gewürzmuseum besucht, dann eine Führung durch die Speicherstadt macht und abschließend die Schokotour im Chocoversum absolviert, ist für Schulklassen interessant.

Glück zum Mitnehmen


Die Kakaobohne hat aber noch viel mehr zu bieten, als nur zu Schokolade verarbeitet zu werden. Das merkt man spätestens beim Betreten des Chocoversum Shops, in dem man sich ganz nach Belieben mit Kakaobohne-Produkten aller Art bevorraten kann.
In den Regalen finden sich beispielsweise Pesto mit Kakaobohnen, Bier aus Kakaobohnen, Grillsauce mit Kakaobohnen oder alle möglichen Arten von Pflegeprodukten mit Kakaobohnen. Die Produkte stammen vorwiegend aus Hamburger Manufakturen, bis auf ein paar internationale Ausnahmen, wie belgische Trüffel oder dänische Lakritzkugeln.

Artikel in dieser Kategorie.



Jetzt Ihren Beitrag verfassen...
Hier können Sie Ihren Erfahrungsbericht teilen, eine Frage stellen oder mit Ihrer Meinung zur Diskussion beitragen:

Bitte Sicherheitskode links abtippen.
© 2021 Schulfahrt Touristik SFT GmbH
✔ Akzeptieren Cookie Einstellungen: Durch Bestätigen des Buttons "Akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen und personalisierte Inhalte durch uns oder Drittanbieterseiten gemäß unseren Datenschutzhinweisen zu. Sie können die Cookienutzung über Einstellungen anpassen.
Privatsphäre-Einstellungen
Um Ihnen ein optimales Webseiten Erlebnis zu bieten, setzen wir Cookies ein. Dies sind kurze Zeichenketten, welche die Website in Ihrem Browser hinterlegen darf. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite als auch zum Speichern von Einstellungen und Funktionalitäten. Wir möchten Ihnen die Wahl geben, welche Cookies Sie zulassen. Ihre Wahl können Sie jederzeit durch löschen der Cookies für diese Seite ändern.

Cookies dieser Kategorie dienen den Grundfunktionen der Website. Sie dienen der sicheren und bestimmungsgemäßen Nutzung und sind daher nicht deaktivierbar.



Cookies dieser Kategorie ermöglichen es, die Nutzung der Website zu analysieren und die Leistung zu messen. Sie tragen zudem zur Bereitstellung nützlicher Funktionen bei. Insbesondere Funktionen von Drittanbietern. Das Deaktivieren wird diese Funktionenj blockieren. Einige Inhalte – z.B. Videos oder Karten können ggf. nicht mehr dargestellt werden. Außerdem erhalten Sie keine passenden Artikelempfehlungen mehr.



Marketing-Cookies werden von Partnern gesetzt, die ihren Sitz auch in Nicht-EU-Ländern haben können. Diese Cookies erfassen Informationen, mithilfe derer die Anzeige interessenbasierter Inhalte oder Werbung ermöglicht wird. Diese Partner führen die Informationen unter Umständen mit weiteren Daten zusammen.

Einstellungen speichern       ✔ Alle akzeptieren