Imperial War Museum Duxford/England

Englischer Charme in Duxford

Duxford liegt in der englischen Region East Anglia, 15 km südöstlich der Universitätsstadt Cambridge. Ein Besuch in Duxford lässt sich wunderbar mit einem Städtetrip nach Cambridge verbinden. Das Imperial War Museum in Duxford ist absolut sehenswert und historisch authentisch, so dass seine Besucher auf eine Reise in die Vergangenheit geschickt werden. Angesiedelt ist das Museum auf dem ehemaligen Gelände eines Militärflugplatzes, der dafür die perfekte Kulisse bietet. Das Imperial War Museum Duxford gehört zum Imperial War Museum in London und ergänzt dessen Ausstellung ganz hervorragend. Aufgrund des riesengroßen Geländes des Imperial War Museum in dem kleinen Örtchen Duxford werden hier vor allem die besonders großen Exponate ausgestellt, die an anderen Orten, aber vor allem mitten in London, nicht unterzubringen wären. Daher finden Sie an diesem Ausstellungsort vor allem die Flugzeuge, was für den Besucher besonders anschaulich die Historie näherbringt. Besonders technisch Interessierte kommen hier auf ihre Kosten. Selbstverständlich gibt es neben dem Hauptfokus auf die Flugzeuge aber noch viele weitere Ausstellungen und Exponate zu besichtigen, die die Militärgeschichte von Großbritannien auf beeindruckende Weise dem Besucher näherbringen.

Große Geschichte im Imperial War Museum

Das Museum gilt als das größte Luftfahrtmuseum in Europa und hält eine besonders außergewöhnliche Sammlung von historischen Flugzeugen bereit. Der ehemalige Flugplatz der Royal Air Force geht bis in die Zeit des Ersten Weltkriegs zurück und ist an sich schon sehenswert. Sie können sich hier auf die Spuren der Militärgeschichte Großbritanniens begeben und durch die Flugzeughangars aus der damaligen Zeit wandeln. Im heutigen Aerodrome war früher die Royal Air Force mit ihren Flugzeugen und knapp 800 Soldaten untergebracht. Auch wurden hier früher die Piloten an der Flying Training School ausgebildet. Im Zweiten Weltkrieg waren auf diesem Stützpunkt die Spitfire Jagdflugzeuge stationiert. Während der großen Luftschlacht um England wurden weitere Staffeln beherbergt. Später nutzten die amerikanischen Luftstreitkräfte den Stützpunkt. Nach dem Krieg war der Flugplatz wieder in englischer Hand und bis Juli 1961 starteten von hier auch regelmäßig die Flugzeuge der Royal Air Force. Dann wurde der Stützpunkt geschlossen, bis er genau zehn Jahre später als Imperial War Museum eröffnet wurde. Die unter Denkmalschutz stehenden Hangars sind bis heute Bestandteil des Museums und der Flugplatz wird für Veranstaltungen wie beispielsweise Luftfahrtshows genutzt.

Ausstellungen im Imperial War Museum

Das Museum umfasst verschiedene Ausstellungsbereiche, die in sich abgeschlossen ihre Historie darstellen. Sie finden hier die Bereiche:

• Luftfahrt
• Marine
• Landkriegsführung
• American Air Museum

Besonders die Ausstellung rund um das Thema Luftfahrt ist beeindruckend. Hier werden mehr als 200 verschiedene Flugzeuge sowohl aus der militärischen als auch aus der zivilen Luftfahrt gezeigt. Sie können hier eine schlanke französische Concorde (Überschallpassagierflugzeug) bestaunen ebenso wie einen B-52-Bomber der US-Amerikaner aus dem Zweiten Weltkrieg. In der Abteilung Marine werden verschiedene Bestandteile der Kriegführung gezeigt wie U-Boote und Torpedos, aber auch verschiedene Marineflieger. Für den Krieg an Land können Sie im nächsten Bereich „Landkriegsführung“ verschiedene Panzer besichtigen (u. a. einen Sherman Panzer) und Teile aus dem Bereich der Artillerie. Das American Air Museum mit einer großen Sammlung an US-amerikanischen Militärfliegern rundet das Ausstellungsangebot des Imperial War Museum im Duxford ab. Dieser Bereich gilt als die größte Ausstellung an Militärflugzeugen außerhalb der USA und ist wirklich sehenswert.

Das Imperial War Museum ist absolut einen Besuch wert; es informiert umfassend über die Luftfahrt und die militärischen Bereiche hierbei und die unzähligen ausgestellten Flugzeuge bringen dies dem Betrachter auf sehr anschauliche Art und Weise näher.
Artikel in dieser Kategorie.



Jetzt Ihren Beitrag verfassen...
Hier können Sie Ihren Erfahrungsbericht teilen, eine Frage stellen oder mit Ihrer Meinung zur Diskussion beitragen:

Bitte Sicherheitskode links abtippen.
© 2021 Schulfahrt Touristik SFT GmbH
✔ Akzeptieren Cookie Einstellungen: Durch Bestätigen des Buttons "Akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen und personalisierte Inhalte durch uns oder Drittanbieterseiten gemäß unseren Datenschutzhinweisen zu. Sie können die Cookienutzung über Einstellungen anpassen.
Privatsphäre-Einstellungen
Um Ihnen ein optimales Webseiten Erlebnis zu bieten, setzen wir Cookies ein. Dies sind kurze Zeichenketten, welche die Website in Ihrem Browser hinterlegen darf. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite als auch zum Speichern von Einstellungen und Funktionalitäten. Wir möchten Ihnen die Wahl geben, welche Cookies Sie zulassen. Ihre Wahl können Sie jederzeit durch löschen der Cookies für diese Seite ändern.

Cookies dieser Kategorie dienen den Grundfunktionen der Website. Sie dienen der sicheren und bestimmungsgemäßen Nutzung und sind daher nicht deaktivierbar.



Cookies dieser Kategorie ermöglichen es, die Nutzung der Website zu analysieren und die Leistung zu messen. Sie tragen zudem zur Bereitstellung nützlicher Funktionen bei. Insbesondere Funktionen von Drittanbietern. Das Deaktivieren wird diese Funktionenj blockieren. Einige Inhalte – z.B. Videos oder Karten können ggf. nicht mehr dargestellt werden. Außerdem erhalten Sie keine passenden Artikelempfehlungen mehr.



Marketing-Cookies werden von Partnern gesetzt, die ihren Sitz auch in Nicht-EU-Ländern haben können. Diese Cookies erfassen Informationen, mithilfe derer die Anzeige interessenbasierter Inhalte oder Werbung ermöglicht wird. Diese Partner führen die Informationen unter Umständen mit weiteren Daten zusammen.

Einstellungen speichern       ✔ Alle akzeptieren