Direkt zu unserem Reisevorschlag: Klassenfahrt Toskana

Elba - Geschichte erleben


Allgemeines

RobertoRidi/VisitElba.info
RobertoRidi/VisitElba.info

Urlaubsfeeling pur, mediterranes Klima, die drittgrößte Insel Italiens. Die Rede ist von Elba. Cirka 10 km vom italienischen Festland entfernt, bietet sie Erholung pur. Goldene Strände, türkisblaues Wasser und schroffe Felsenwände, diese grüne Oase ist das perfekte Urlaubsziel. Die vielen kleinen Städte sind über gut ausgebaute Straßen erreichbar und bieten auch für Reisebusse genug Platz.
Besonders interessant an Elba sind jedoch die unentdeckten Ecken, die noch nicht von Touristen gesäumt und überlaufen werden. Denn wer glaubt, Elba ist nur Strand, Meer und italienische Delikatessen, der täuscht sich gewaltig.
Elba bietet sehr viel mehr als das. Jahrtausende lange Geschichte aus nächster Nähe. Wer die Insel besucht, wird schnell merken, dass Elba ein sehr besonderer und geschichtsträchtiger Ort ist. Es gilt also stets mit offenen Augen die Insel zu erkunden, das nächste Highlight der Reise könnte schon hinter der nächsten Kurve oder hinter der nächsten Hausfassade liegen.

Geschichtlichses über die Insel


Die ersten überlieferten Geschichten über Elba beginnen ca. 700 vor Christus. Schon zur Zeit der Antike also bekam Elba einen sehr wichtigen Platz in der europäischen Geschichte. Besonders durch das hohe Eisenerzvorkommen war die Insel bei den damaligen Völkern ein wichtiges strategisches Eroberungsziel. Von den Griechen bis hin zu den Römern, Elba wurde seit jeher von den großen europäischen Herrschaften besetzt. Dieser Einfluss ist bis heute zu sehen und macht die Insel quasi zu einem Open-Air Museum. Auch die französische Geschichte hat ihre Berührungspunkte mit der italienischen Insel. Der berühmteste Sohn der Französischen Revolution wurde auf Elba ins Exil verbannt. Napoleon Bonaparte verband vermutlich eher weniger positive Erinnerung mit der Insel als die Urlauber, die heute dort auf Entdeckungstour gehen. Das Haus in dem Napoleon seine Zeit im Exil verbrachte und von wo aus er seine Rückkehr nach Paris plante, ist heute noch zur Besichtigung geöffnet. Bei der Hausbegehung wird klar, der französische Kaiser hätte es schlechter haben können. Die Villa San Martino, wie das Haus genannt wird, hat die Bezeichnung Villa durchaus verdient.

Warum gerade nach Elba?


Der geschichtsträchtige Flair gepaart mit Meer, Strand und Sonne macht Elba zu einer einzigartigen Insel und einem besonderen Urlaubsort. Auf Elba wird Geschichte zum Leben erweckt, die vielen Museen erzählen von längst vergangenen Zeiten und dem Glanz dieser italienischen Schönheit. Die wunderschöne Natur Elbas bietet facettenreiche Landschaften mit einer einmaligen Flora und Fauna. Für Entdecker und Abenteurer bietet diese Insel alles, um einen unvergesslichen Urlaubstrip zu erleben. Italien von einer seiner der schönsten Seiten. La bellissima Elba, die zauberhafte Insel am Mittelmeer, Geschichte und Abenteuer, der wahre italienische Traum.

Artikel in dieser Kategorie.



Jetzt Ihren Beitrag verfassen...
Hier können Sie Ihren Erfahrungsbericht teilen, eine Frage stellen oder mit Ihrer Meinung zur Diskussion beitragen:

Bitte Sicherheitskode links abtippen.
© 2021 Schulfahrt Touristik SFT GmbH
✔ Akzeptieren Cookie Einstellungen: Durch Bestätigen des Buttons "Akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen und personalisierte Inhalte durch uns oder Drittanbieterseiten gemäß unseren Datenschutzhinweisen zu. Sie können die Cookienutzung über Einstellungen anpassen.
Privatsphäre-Einstellungen
Um Ihnen ein optimales Webseiten Erlebnis zu bieten, setzen wir Cookies ein. Dies sind kurze Zeichenketten, welche die Website in Ihrem Browser hinterlegen darf. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite als auch zum Speichern von Einstellungen und Funktionalitäten. Wir möchten Ihnen die Wahl geben, welche Cookies Sie zulassen. Ihre Wahl können Sie jederzeit durch löschen der Cookies für diese Seite ändern.

Cookies dieser Kategorie dienen den Grundfunktionen der Website. Sie dienen der sicheren und bestimmungsgemäßen Nutzung und sind daher nicht deaktivierbar.



Cookies dieser Kategorie ermöglichen es, die Nutzung der Website zu analysieren und die Leistung zu messen. Sie tragen zudem zur Bereitstellung nützlicher Funktionen bei. Insbesondere Funktionen von Drittanbietern. Das Deaktivieren wird diese Funktionenj blockieren. Einige Inhalte – z.B. Videos oder Karten können ggf. nicht mehr dargestellt werden. Außerdem erhalten Sie keine passenden Artikelempfehlungen mehr.



Marketing-Cookies werden von Partnern gesetzt, die ihren Sitz auch in Nicht-EU-Ländern haben können. Diese Cookies erfassen Informationen, mithilfe derer die Anzeige interessenbasierter Inhalte oder Werbung ermöglicht wird. Diese Partner führen die Informationen unter Umständen mit weiteren Daten zusammen.

Einstellungen speichern       ✔ Alle akzeptieren