Direkt zu unserem Reisevorschlag: Klassenfahrt Prag

Brauerei Pilsner Urquell in Pilsen

Pilsner Urquell – Brauereibesuch auf Schulfahrt in Tschechin?

Führt die Schulfahrt nach Tschechin in die Region Pilsen? Dann gehört ein Besuch der Brauerei Pilsner Urquell ins Programm. Schließlich ist sie der Geburtsort eines weltweit beliebt gewordenen Bier-Stiles und ein lebendiges Zeugnis der großen tschechischen Bierbrautradition. Für Schulklassen und andere Gruppen mit minderjährigen Personen hat das Brauereimuseum besondere Bildungsangebote entwickelt, bei denen Alkohol thematisch eine untergeordnete Rolle spielt. Da bei Klassenfahrten in der Regel verantwortungsvolle Aufsichtspersonen dabei sind, kommt die reguläre Brauereiführung ebenfalls infrage. Der Programmpunkt Bierverkostung entfällt jedoch in diesem Fall.

Biergeschichte und mehr


Die Brauerei Pilsner Urquell gehört zu den am meisten besuchten Reisezielen der Tschechischen Republik. Grund dafür ist nicht allein das Bier, vor allem die erlebnisreichen und spannenden Führungen haben sicher dazu beigetragen. Weil viel Wissenswertes und Interessantes vermittelt wird, lohnt sich der Besuch für Bierliebhaber genauso wie für Geschichtsinteressierte und Teilnehmer von Schulfahrten.
Mit dem Pilsner Urquell hat Erfinder Brauer Josef Groll 1842 Biergeschichte geschrieben und einen weltweiten Trend gesetzt. Heute machen die, Pils, Pilsener oder Pilsner genannten, Biere rund ein Drittel der Bierproduktion der Welt aus.

Die allerersten Liter Pilsner Urquell gärten in offenen Holzfässern und reiften in Eichenfässern. Inzwischen hat sich die Bierherstellung verändert, die Modernisierung hat auch vor der Traditionsbrauerei nicht Halt gemacht. Trotzdem brauen die Pilsener noch immer eine gewisse Menge Bier nach der traditionellen Methode.

Was erwartet die Gruppe bei Pilsner Urquell


Während sich, Prozesse, Behältnisse und Abläufe verändert haben, ist das Bierrezept gleich geblieben. Üblicherweise ist das Rezept geheim, das Geheimnis der Zutaten wird jedoch während der Führung gelüftet. Bis das begehrte Getränk in die Flaschen und Bierfässer gefüllt werden kann, sind viele Arbeitsschritte nötig. Generationen von Bauern, Brauern, Mälzern und anderen Spezialisten wirkten und wirken daran mit. Davon und von anderen hochinteressanten Dingen rund ums Bier erfahren die jungen Brauereibesucher.

Im Panoramakino der Brauerei läuft ein Film, der grundlegende Einblicke in das Brauereiwesen gibt. Dorthin gelangen die Jugendlichen im wohl größten Personenaufzug von ganz Tschechin. Da dieser Lift 72 Personen fasst, kann eine durchschnittlich große Gruppe zusammenbleiben. Weitere Stationen der Brauereibesichtigung sind die Sudhäuser, die aus drei verschiedenen Jahrhunderten stammen. Zu sehen sind die Sudpfanne von 1842, in der das erste Pilsner Lagerbier gebraut wurde, die Kupferpfanne, die zwei Weltkriege überstand und das moderne Sudhaus Baujahr 2004. Zur Besichtigungstour gehören außerdem eine Ausstellung, historische Bierkeller und die Abfüllanlage.

Was sollten Besucher der Brauerei wissen?


Eine Standardführung durch die Brauerei Pilsner Urquell dauert rund 100 Minuten und verläuft auf barrierefreien Wegen. In den Kellern ist es nur etwa 5° Celsius kühl, deshalb kann ein wärmendes Kleidungsstück auch im Sommer nichts schaden. Start ist das Besucherzentrum, das in einem historischen Brauereigebäude aus dem Jahr 1868 untergebracht ist. Ein Brauereibus bringt die Gruppe von dort zur Abfüllanlage.
Alternativ zur klassischen Brauereiführung können Schulgruppen eine Führung durch das Brauereimuseum oder die historischen Pilsner Bierkeller buchen, wobei ermäßigte Preise gelten. Darüber hinaus stehen für minderjährige Schüler und Studenten drei spezielle Bildungsprogramme zur Auswahl. Allerdings werden die beiden Programme zur Stadtgeschichte nur in tschechischer Sprache angeboten. Das Angebot „Vergessene Handwerksberufe“ ist auch auf Deutsch buchbar. Dabei geht es um traditionelle Berufe wie Fuhrmannshandwerk, das Binderhandwerk und das Eisschneiderhandwerk.

Achtung: Falls Studentengruppen eine Brauereibesichtigung mit Bierverkostung wünschen, müssen ausnahmslos alle Studenten mindestens 18 Jahre alt sein. Für jeden Teilnehmer ist dann ein Altersnachweis erforderlich. Dieser ist bereits beim Kauf der Eintrittskarten vorzulegen.


Artikel in dieser Kategorie.



Jetzt Ihren Beitrag verfassen...
Hier können Sie Ihren Erfahrungsbericht teilen, eine Frage stellen oder mit Ihrer Meinung zur Diskussion beitragen:

Bitte Sicherheitskode links abtippen.
© 2021 Schulfahrt Touristik SFT GmbH
✔ Akzeptieren Cookie Einstellungen: Durch Bestätigen des Buttons "Akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen und personalisierte Inhalte durch uns oder Drittanbieterseiten gemäß unseren Datenschutzhinweisen zu. Sie können die Cookienutzung über Einstellungen anpassen.
Privatsphäre-Einstellungen
Um Ihnen ein optimales Webseiten Erlebnis zu bieten, setzen wir Cookies ein. Dies sind kurze Zeichenketten, welche die Website in Ihrem Browser hinterlegen darf. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite als auch zum Speichern von Einstellungen und Funktionalitäten. Wir möchten Ihnen die Wahl geben, welche Cookies Sie zulassen. Ihre Wahl können Sie jederzeit durch löschen der Cookies für diese Seite ändern.

Cookies dieser Kategorie dienen den Grundfunktionen der Website. Sie dienen der sicheren und bestimmungsgemäßen Nutzung und sind daher nicht deaktivierbar.



Cookies dieser Kategorie ermöglichen es, die Nutzung der Website zu analysieren und die Leistung zu messen. Sie tragen zudem zur Bereitstellung nützlicher Funktionen bei. Insbesondere Funktionen von Drittanbietern. Das Deaktivieren wird diese Funktionenj blockieren. Einige Inhalte – z.B. Videos oder Karten können ggf. nicht mehr dargestellt werden. Außerdem erhalten Sie keine passenden Artikelempfehlungen mehr.



Marketing-Cookies werden von Partnern gesetzt, die ihren Sitz auch in Nicht-EU-Ländern haben können. Diese Cookies erfassen Informationen, mithilfe derer die Anzeige interessenbasierter Inhalte oder Werbung ermöglicht wird. Diese Partner führen die Informationen unter Umständen mit weiteren Daten zusammen.

Einstellungen speichern       ✔ Alle akzeptieren