Direkt zu unserem Reisevorschlag: Klassenfahrt Istrien

Grotte Baredine auf Istrien/Kroatien für Schüler

Ein Ausflug zur Grotte Baredine

Während einer Klassenreise auf die Halbinsel Istrien in Kroatien empfiehlt sich ein Ausflug, der bei Schülern jeder Altersstufe immer gut ankommt: Die Grotte Baredine, die sich rund 5 km von der Küste entfernt befindet, gehört zu den beliebtesten Ausflugszielen der Region und sorgt für eine spannende Abwechslung auf dem Programm der Klassenfahrt.

Die Jama Baredine, wie die Einheimischen die Höhle nennen, wird seit mehreren Jahrzehnten erforscht und so gibt es Beweise, dass hier schon vor rund 4000 Jahren Menschen lebten. Die gefundenen Keramikstücke und andere Exponate wurden ausgestellt und können in Vitrinen bewundert werden. Bereits in den 1970er-Jahren entdeckten Wissenschaftler den Zugang zu einem unterirdischen See, der heute auch zugänglich ist.
Die Einzigartigkeit der Grotte wurde unter anderem durch die Auszeichnung als „geomorphologisches Naturdenkmal“ bestätigt, die sie 1986 erhielt.
Seit 1995 ist das Höhlensystem für die Öffentlichkeit zugänglich und kann im Rahmen von vierzigminütigen Führungen auf einer Länge von etwa 300 m besichtigt werden. Da auch deutschsprachige Rundgänge angeboten werden, ist sichergestellt, dass die Schüler auch wirklich alle spannenden Einzelheiten verstehen. Insgesamt werden während der Tour fünf einzelne Höhlen begangen, in denen ganzjährig Temperaturen von 14 °C herrschen. Auf Stufen aus Stein oder Eisen, mit festen Geländern, steigt die Gruppe insgesamt ca. 130 m in die Tiefe. Die gut beleuchteten Säle sind unterschiedlich hoch: So misst die Deckenhöhe in der Eingangshalle etwa 10 m, in einer Weiteren dagegen 25 m und in einer dritten lediglich 1,80 m. Hier müssen dann manche großgewachsene Besucher den Kopf einziehen.

Mystische Unterwelten

In dieser mystischen, unterirdischen Welt entstanden im Laufe der Jahrtausende faszinierende Stalagmiten und Stalaktiten. Durch die entsprechende Beleuchtung und mit etwas Fantasie, entdeckt man in den ein bis zwei Meter großen Tropfsteingebilden teilweise menschenähnliche Formen, die besonders im sogenannten Figurensaal die meisten Leute stark beeindrucken.

Eine biologische Besonderheit kann an der tiefsten Stelle der Höhlen bestaunt werden. Die vom Aussterben bedrohten Grottenolme (Proteus Anguinus) leben hier, am und im See, noch in großer Stückzahl. Die weißen, etwa 25 cm langen Schwanzlurche kommen weltweit nur noch äußerst selten vor und sind, speziell bei Kindern und Jugendlichen, ein Highlight der Führung durch die Jama Baredine.

Höhlenklettertour

Ein Ausflug in die Grotte im Westen Istriens, zwischen Poreč, Višnjan und Tar gelegen, wird Ihre Schüler mit Sicherheit begeistern. Da hier eine Kombination aus historischen, geologischen und biologischen Informationen mit jeder Menge Spaß geboten wird, lohnt sich dieser Trip garantiert. Empfehlenswert ist unter anderem die äußerst lehrreiche Ausstellung vor Ort, die über die Höhlen- und Grottenforschung anhand von eindrucksvollen Fotos aufklärt.
Wenn Sie und Ihre Klasse es wünschen, kann vorab oder im Anschluss noch eine weitere Attraktion dazu gebucht werden. Hierbei handelt es sich um eine Drei- bis fünfstündige Höhlenkletter-Tour unter der Anleitung erfahrener Sportler. Wenn Sie sich für diese fantastische Erfahrung interessieren, sollten Sie die Aktion rechtzeitig im Voraus reservieren.
Zum Gelände der Baredine Grotte gehören auch ein kleines Café und ein Souvenirgeschäft. Auf dem Picknickplatz können sich die Schüler anschließend bei einer Brotzeit stärken, bevor die Rückfahrt angetreten wird. Ein Besuch der Höhle gehört mit Sicherheit zu den herausragenden Erlebnissen einer Klassenreise, an die sich die Jugendlichen später noch lange erinnern werden.
Artikel in dieser Kategorie.



Jetzt Ihren Beitrag verfassen...
Hier können Sie Ihren Erfahrungsbericht teilen, eine Frage stellen oder mit Ihrer Meinung zur Diskussion beitragen:

Bitte Sicherheitskode links abtippen.
© 2021 Schulfahrt Touristik SFT GmbH
✔ Akzeptieren Cookie Einstellungen: Durch Bestätigen des Buttons "Akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen und personalisierte Inhalte durch uns oder Drittanbieterseiten gemäß unseren Datenschutzhinweisen zu. Sie können die Cookienutzung über Einstellungen anpassen.
Privatsphäre-Einstellungen
Um Ihnen ein optimales Webseiten Erlebnis zu bieten, setzen wir Cookies ein. Dies sind kurze Zeichenketten, welche die Website in Ihrem Browser hinterlegen darf. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite als auch zum Speichern von Einstellungen und Funktionalitäten. Wir möchten Ihnen die Wahl geben, welche Cookies Sie zulassen. Ihre Wahl können Sie jederzeit durch löschen der Cookies für diese Seite ändern.

Cookies dieser Kategorie dienen den Grundfunktionen der Website. Sie dienen der sicheren und bestimmungsgemäßen Nutzung und sind daher nicht deaktivierbar.



Cookies dieser Kategorie ermöglichen es, die Nutzung der Website zu analysieren und die Leistung zu messen. Sie tragen zudem zur Bereitstellung nützlicher Funktionen bei. Insbesondere Funktionen von Drittanbietern. Das Deaktivieren wird diese Funktionenj blockieren. Einige Inhalte – z.B. Videos oder Karten können ggf. nicht mehr dargestellt werden. Außerdem erhalten Sie keine passenden Artikelempfehlungen mehr.



Marketing-Cookies werden von Partnern gesetzt, die ihren Sitz auch in Nicht-EU-Ländern haben können. Diese Cookies erfassen Informationen, mithilfe derer die Anzeige interessenbasierter Inhalte oder Werbung ermöglicht wird. Diese Partner führen die Informationen unter Umständen mit weiteren Daten zusammen.

Einstellungen speichern       ✔ Alle akzeptieren