Direkt zu unserem Reisevorschlag: Klassenfahrt Barcelona

Bild von Iwan Bettschen auf Pixabay
Bild von Iwan Bettschen auf Pixabay

Museum des FC Barcelona

FC Barcelona Museum: Fußball spannend präsentiert


Hier kommen Fußballbegeisterte voll und ganz auf ihre Kosten. Das Museum des großen katalanischen Traditionsvereins FC Barcelona führt Sie auf spannende und beeindruckende Weise durch dessen wechselvolle Geschichte. Die Namen berühmter Spieler und die nationalen und internationalen Erfolge werden hier ebenso beleuchtet wie die Bedeutung des Vereins für die Stadt Barcelona und die Menschen der Region.

Die Geschichte des FC Barcelona Museum


Das Museum des Vereins wurde im Jahr 1984 eröffnet. Es hat eine Gesamtfläche von rund 3.500 Quadratmetern, auf denen es viel zu sehen gibt. Circa 1,2 Millionen Interessierte schauen sich Jahr für Jahr die Ausstellungsräume des Museu del FC Barcelona an. Damit zählt es nicht nur zu den beliebtesten Fußballmuseen auf der ganzen Welt, es hat auch nach dem Picasso-Museum die zweithöchsten Besucherzahlen der Stadt.
Wenn Sie das Museum des FC Barcelona besuchen wollen, dann steuern Sie direkt das Stadion des Fußballklubs an, das legendäre Camp Nou. Hier wurden schon denkwürdige Partien ausgetragen, im Europacup oder in der Primera Division, der nationalen Liga Spaniens. Nach mehreren Umbauphasen hat das Museum seit dem Sommer des Jahres 2010 ein neues Gesicht.

Was Sie bei einem Besuch im FC Barcelona Museums erwartet


Wenn Sie das Museum betreten, bekommen Sie zunächst die große Sammlung an Trophäen zu sehen, die sich seit der Gründung des Clubs im Jahr 1899 angesammelt haben. Die Räume sind ausgestattet mit Touchscreens mit audiovisueller Technik, die es jedem Gast möglich machen, die Historie des Clubs interaktiv mitzuerleben.
Wer mag, der leiht sich einen Audio-Guide aus, der den Gang durch das Museum begleitet. Auf drei Etagen erstreckt sich das Museum und es gibt mehr als vierzig Haltepunkte. An jedem dieser Punkte werden Sie über den Audio-Guide mit wichtigen Informationen zum jeweiligen Ausstellungsstück versorgt.

Besuch von Camp Nou


Und das ist noch nicht alles. Denn natürlich steht bei einem Besuch im FC Barcelona Museum auch eine Tour durch das Camp Nou auf dem Plan. Dabei genießen Sie nicht nur den tollen Blick auf das herrliche Grün des Rasens im Stadion und lassen das Auge schweifen über die weitläufigen Ränge der Arena, sie machen auch einen Abstecher in den Pressesaal des FC Barcelona. Das sind die Räumlichkeiten, in denen die Spieler der Presse nach der Partie Rede und Antwort stehen. In den Gäste-Umkleidekabinen des Stadions bekommen Sie die Räumlichkeiten zu sehen, die sonst nur den großen Fußballstars vorbehalten sind. Sehr interessant ist auch der Ausflug in die Kommentatorenkabinen. Von hier aus halten die Sprecher die Fußballfans auf der ganzen Welt regelmäßig über das Geschehen auf dem Rasen auf dem Laufenden. Ein Highlight stellt die Tour zu den Trainerbänken dar. Auf diesen nimmt das Trainerteam zusammen mit den Ersatzspielern des Vereins während der Partien Platz und hat das gesamte Geschehen auf dem Feld genau im Blick.
Lassen Sie sich auch ein ganz besonderes Erlebnis nicht entgehen: Bei der Tour durch das Camp Nou haben Sie die Gelegenheit, sich wie ein Kicker des FC Barcelona zu fühlen. Sie laufen wie die großen Stars im Stadion ein und sehen die Arena aus Spielerperspektive. Dabei wird das Ganze untermalt von eingespielten Gesängen der Fans. Gönnen Sie sich dieses unvergessliche Erlebnis bei einem Besuch im FC Barcelona Museum.
Artikel in dieser Kategorie.



Jetzt Ihren Beitrag verfassen...
Hier können Sie Ihren Erfahrungsbericht teilen, eine Frage stellen oder mit Ihrer Meinung zur Diskussion beitragen:

Bitte Sicherheitskode links abtippen.
© 2021 Schulfahrt Touristik SFT GmbH
✔ Akzeptieren Cookie Einstellungen: Durch Bestätigen des Buttons "Akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen und personalisierte Inhalte durch uns oder Drittanbieterseiten gemäß unseren Datenschutzhinweisen zu. Sie können die Cookienutzung über Einstellungen anpassen.
Privatsphäre-Einstellungen
Um Ihnen ein optimales Webseiten Erlebnis zu bieten, setzen wir Cookies ein. Dies sind kurze Zeichenketten, welche die Website in Ihrem Browser hinterlegen darf. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite als auch zum Speichern von Einstellungen und Funktionalitäten. Wir möchten Ihnen die Wahl geben, welche Cookies Sie zulassen. Ihre Wahl können Sie jederzeit durch löschen der Cookies für diese Seite ändern.

Cookies dieser Kategorie dienen den Grundfunktionen der Website. Sie dienen der sicheren und bestimmungsgemäßen Nutzung und sind daher nicht deaktivierbar.



Cookies dieser Kategorie ermöglichen es, die Nutzung der Website zu analysieren und die Leistung zu messen. Sie tragen zudem zur Bereitstellung nützlicher Funktionen bei. Insbesondere Funktionen von Drittanbietern. Das Deaktivieren wird diese Funktionenj blockieren. Einige Inhalte – z.B. Videos oder Karten können ggf. nicht mehr dargestellt werden. Außerdem erhalten Sie keine passenden Artikelempfehlungen mehr.



Marketing-Cookies werden von Partnern gesetzt, die ihren Sitz auch in Nicht-EU-Ländern haben können. Diese Cookies erfassen Informationen, mithilfe derer die Anzeige interessenbasierter Inhalte oder Werbung ermöglicht wird. Diese Partner führen die Informationen unter Umständen mit weiteren Daten zusammen.

Einstellungen speichern       ✔ Alle akzeptieren