Direkt zu unserem Reisevorschlag: Klassenfahrt Toskana

Beispiel einen Weingutes mit Rebstöcken
Beispiel einen Weingutes mit Rebstöcken
Besuch eines Weingutes in der Toskana

Besuch eines Weingutes in der Toskana – ein Muss bei Ihrem Urlaub in Mittel-Italien

Der Besuch eines Weingutes in der der Toskana ist ein Erlebnis, das Ihnen noch lange im Gedächtnis bleiben wird! Die herrliche Landschaft, schöne Städte wie Florenz, Pisa oder Siena, und dann noch der Genuss eines edlen Tropfens – ein Fest für die Sinne!

Die Weine der Toskana


In der Toskana wird seit Jahrtausenden erstklassiger Wein hergestellt. Am besten genießen Sie ihn dort, wo er hergestellt wird: auf den Weingütern. Durch die lange Sonneneinstrahlung ist selbst ein einfacher Landwein ein Genuss. Der berühmteste Wein der Toskana ist der Chianti, den es naturgemäß in verschiedenen Qualitäten gibt. Bekannt sind auch der Sassicaia, der Brunello di Montalcino und der Vino Nobile di Montepulciano. Viele Winzer legen jetzt Wert auf eine schonende Bepflanzung und biologisch gewonnene Weine. Ihr Vermieter kann Ihnen Weingüter in der Nähe empfehlen, dort erhalten Sie einen Überblick über die verschiedenen Rebsorten und die regionalen Besonderheiten des Bodens. Oder Sie folgen einfach den Hinweisschildern „Casa vinicola“ oder „Tenuta“. Die „Cantina“ ist die regionale Genossenschaft, bei der man neben Wein und Öl auch verschiedene Agrarprodukte erhält. Am letzten Sonntag im Mai öffnen mehr als 800 Winzer ihre Keller zur Weinprobe, oft verbunden mit Snacks und kleinen Darbietungen. Das sollten Sie nicht verpassen!

Weingüter, die zum Besuch einladen


Hier nur eine kleine Auswahl der Weingüter, die Sie besuchen können, und die oft auch zum Übernachten einladen:

Paradiso di Frassina - bioglogische Weine
Paradiso di Frassina - bioglogische Weine
Das Castello dei Rampolla bei Greve in Chianti befindet sich auf einem Anwesen aus dem 13. Jahrhundert, die Winzerfamilie kann auf eine Erfahrung von 3 Jahrhunderten zurückgreifen. Hier wird der Chianti Classico nach den Prinzipien der Biodynamik gekeltert, Blumen und Kräuter dürfen zwischen den Reben wachsen.
Im Paradiso di Frassina in Montalcino werden Sie durch klassische Musik begrüßt: Die Beschallung soll das Wachstum der Reben fördern, aber auch Ungeziefer fernhalten. Hier werden ebenfalls biologische Weine produziert. Da dieses Weingut sehr bekannt ist, sollten Sie sich vorher anmelden.
Die Tenuta la Chiusa befindet sich auf der Insel Elba, Napoleon verbrachte dort im Jahr 1814 sein einjähriges Exil. Bei einer Weinprobe Können Sie viel über die lange Geschichte dieses Weingutes erfahren. Neben den edlen Weinen erhalten Sie dort auch ein ausgezeichnetes Olivenöl.
In der Nähe von San Gimignano finden Sie das Weingut Marcello mit einem sehr gemütlichen Weinkeller. Es gibt gut ausgestattete Wohnungen, die auch für einen Aufenthalt mit Kindern geeignet sind. Der Ausblick auf San Gimignano ist atemberaubend.
Das Borgo di Lorella bei Colle di Val d'Elsa ist ein ehemaliges Kloster, das ebenfalls sehr schöne Ferienwohnungen besitzt. Berühmt ist hier vor allem der Chianti Classico.
Etwas Besonderes ist das Weingut Colomba in der Nähe von Radicondoli. Hier wurde der Wein mit Hilfe eines der besten Önologen Italiens entwickelt. Die Wohnungen im Natursteinhaus sind architektonisch sehr interessant eingerichtet.

Nun bleibt Ihnen nur noch die Qual der Wahl …

Artikel in dieser Kategorie.



Jetzt Ihren Beitrag verfassen...
Hier können Sie Ihren Erfahrungsbericht teilen, eine Frage stellen oder mit Ihrer Meinung zur Diskussion beitragen:

Bitte Sicherheitskode links abtippen.
© 2021 Schulfahrt Touristik SFT GmbH
✔ Akzeptieren Cookie Einstellungen: Durch Bestätigen des Buttons "Akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen und personalisierte Inhalte durch uns oder Drittanbieterseiten gemäß unseren Datenschutzhinweisen zu. Sie können die Cookienutzung über Einstellungen anpassen.
Privatsphäre-Einstellungen
Um Ihnen ein optimales Webseiten Erlebnis zu bieten, setzen wir Cookies ein. Dies sind kurze Zeichenketten, welche die Website in Ihrem Browser hinterlegen darf. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite als auch zum Speichern von Einstellungen und Funktionalitäten. Wir möchten Ihnen die Wahl geben, welche Cookies Sie zulassen. Ihre Wahl können Sie jederzeit durch löschen der Cookies für diese Seite ändern.

Cookies dieser Kategorie dienen den Grundfunktionen der Website. Sie dienen der sicheren und bestimmungsgemäßen Nutzung und sind daher nicht deaktivierbar.



Cookies dieser Kategorie ermöglichen es, die Nutzung der Website zu analysieren und die Leistung zu messen. Sie tragen zudem zur Bereitstellung nützlicher Funktionen bei. Insbesondere Funktionen von Drittanbietern. Das Deaktivieren wird diese Funktionenj blockieren. Einige Inhalte – z.B. Videos oder Karten können ggf. nicht mehr dargestellt werden. Außerdem erhalten Sie keine passenden Artikelempfehlungen mehr.



Marketing-Cookies werden von Partnern gesetzt, die ihren Sitz auch in Nicht-EU-Ländern haben können. Diese Cookies erfassen Informationen, mithilfe derer die Anzeige interessenbasierter Inhalte oder Werbung ermöglicht wird. Diese Partner führen die Informationen unter Umständen mit weiteren Daten zusammen.

Einstellungen speichern       ✔ Alle akzeptieren