Direkt zu unserem Reisevorschlag: Klassenfahrt Gardasee

Fahrradtouren z. B. ab Gardasee Süd/Ost

Freiheit auf zwei Rädern

Das Fahrradfahren wird zum Glück immer beliebter. Nicht nur, dass man in einer Stadt oft mit dem Fahrrad schneller vorankommt, als mit dem Auto, und keine Parkplatzprobleme hat, auch im Urlaub oder bei einem Schulausflug entdeckt man auf dem Fahrrad ganz andere Seiten einer Landschaft. Nicht zu vergessen, der gesundheitliche Aspekt des Radfahrens und, wenn man in der Gruppe fährt, ist noch der Spaßfaktor mit dabei. Eine gemeinsame Fahrradtour schweißt die Teilnehmer enger zusammen - das ist auch der Grund, warum so viele Firmen im Rahmen von Teambuilding-Veranstaltungen ihre Mitarbeiter gemeinsam auf Erlebnisradtouren schicken. Bewegung an der frischen Luft soll ja bekanntlich zusätzlich die Aufnahmefähigkeit steigern und die geistigen Leistungen erhöhen. Auch am schönen Gardasee in Oberitalien gibt es eine Vielzahl an abwechslungsreichen Radrouten. Da der Gardasee jedoch an zwei Seiten größtenteils von schroffen Berghängen eingenommen wird, ist der Norden und Westen beliebt bei Wanderern, Kletterern und Mountainbikern, während der Süden und Osten bei Genussradfahrern bekannt ist. Dort wurden die Fahrradwege in den letzten Jahren hervorragend ausgebaut und ausgeschildert.

Abwechslungsreich und individuell


Eine Fahrradtour mit Schülern am Gardasee eignet sich hervorragend, um den Kindern und Jugendlichen ganz nebenbei verschiedene Inhalte zu vermitteln. Die traumhafte Region bietet zahlreiche historische Sehenswürdigkeiten und atemberaubende Landschaften, die man ohne Probleme mit dem Fahrrad erreichen kann. Wasserburgen, Türme und Weingüter säumen den ausgewiesenen Radweg Strada del Vino, der nicht nur für Weinliebhaber interessant ist. Schon der Ausgangspunkt, die Halbinsel Sirmione am Südufer des Gardasees mit ihrer malerischen mittelalterlichen Architektur, ist eine Sehenswürdigkeit für sich. Durch idyllische Zypressen- und Olivenhaine geht es weiter nach San Martino della Battaglia und dem romantischen Landgut Selva Capuzza, wo Weinreben, Oliven und Trüffel angebaut werden. Durch die Weinberge führt der Weg nach Punta Gro, wo es eine schöne Badestelle gibt. Von dort geht es zurück zum Ausgangspunkt. Eine gemütliche Radtour durch beschauliche Orte, vorbei an Burgen, Schlössern und Wassermühlen, führt auch von Peschiera del Garda entlang des Flusses Mincio, der die Stadt Mantua mit dem Gardasee verbindet. Ein idealer Radweg für Gruppen, da man auf dem alten Treidelpfad rechts und links des Flusses nie den Überblick verlieren kann. Bei Monzabano kann man noch einen Abstecher ins Naturreservat Castellaro Lagusello unternehmen.


Gut zu wissen


Spannend sind für Kinder und Jugendliche auch Radtouren, bei denen man mit der Fähre oder mit dem Boot über den See setzen muss. Es gibt mehrere Ausflugsschiffe, die regelmäßig die Touristenorte rund um den See ansteuern und auch Fahrräder mitnehmen. So muss man eine Rundtour um den Gardasee nicht wieder bis zum Ausgangspunkt fahren, sondern kann selbst Etappen auswählen. Für Gruppen wird jedoch eine vorherige Anmeldung empfohlen. Während der Sommermonate sollten die Promenaden-Radwege mit Gruppen übrigens eher gemieden werden, da es dort richtig voll werden kann. Im Frühjahr und Herbst allerdings sind sie fast menschenleer. Dank des milden Klimas kann man am Gardasee aber auch in der kalten Jahreszeit ohne Probleme mit dem Fahrrad fahren. Ob City-Bike, E-Bike oder Mountainbike - bei mehreren Anbietern in den Touristenorten und auch bei einigen Hotels können Fahrräder ausgeliehen werden. Man muss diese also nicht selbst mitbringen. Viele Hotels haben sich mittlerweile auf Radfahrer spezialisiert und bieten interessante Kombi-Angebote, wie zum Beispiel geführte Radtouren. Überhaupt zahlt es sich aus, für die Fahrradtouren am Gardasee einen lokalen Fahrradguide zu engagieren. Dieser kennt nicht nur die besten Orte und schönsten Wege, die man auch mit Gruppen ohne Probleme befahren kann, sondern nimmt den Begleitpersonen ebenso einige Last von den Schultern.

Artikel in dieser Kategorie.



Jetzt Ihren Beitrag verfassen...
Hier können Sie Ihren Erfahrungsbericht teilen, eine Frage stellen oder mit Ihrer Meinung zur Diskussion beitragen:

Bitte Sicherheitskode links abtippen.
© 2021 Schulfahrt Touristik SFT GmbH
✔ Akzeptieren Cookie Einstellungen: Durch Bestätigen des Buttons "Akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen und personalisierte Inhalte durch uns oder Drittanbieterseiten gemäß unseren Datenschutzhinweisen zu. Sie können die Cookienutzung über Einstellungen anpassen.
Privatsphäre-Einstellungen
Um Ihnen ein optimales Webseiten Erlebnis zu bieten, setzen wir Cookies ein. Dies sind kurze Zeichenketten, welche die Website in Ihrem Browser hinterlegen darf. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite als auch zum Speichern von Einstellungen und Funktionalitäten. Wir möchten Ihnen die Wahl geben, welche Cookies Sie zulassen. Ihre Wahl können Sie jederzeit durch löschen der Cookies für diese Seite ändern.

Cookies dieser Kategorie dienen den Grundfunktionen der Website. Sie dienen der sicheren und bestimmungsgemäßen Nutzung und sind daher nicht deaktivierbar.



Cookies dieser Kategorie ermöglichen es, die Nutzung der Website zu analysieren und die Leistung zu messen. Sie tragen zudem zur Bereitstellung nützlicher Funktionen bei. Insbesondere Funktionen von Drittanbietern. Das Deaktivieren wird diese Funktionenj blockieren. Einige Inhalte – z.B. Videos oder Karten können ggf. nicht mehr dargestellt werden. Außerdem erhalten Sie keine passenden Artikelempfehlungen mehr.



Marketing-Cookies werden von Partnern gesetzt, die ihren Sitz auch in Nicht-EU-Ländern haben können. Diese Cookies erfassen Informationen, mithilfe derer die Anzeige interessenbasierter Inhalte oder Werbung ermöglicht wird. Diese Partner führen die Informationen unter Umständen mit weiteren Daten zusammen.

Einstellungen speichern       ✔ Alle akzeptieren